Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2007, 13:17   #1   Druckbare Version zeigen
kaktus54  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 88
mischen

Sie wolen 5 L einer 3 molaren Schwefelsäure herstellen. Es stehen Ihnen zwei Schwefelsäurenlösungen (A= 5 molar, B = 2,5 molar) zur Verfügung. Wieviel Milliliter von A und B müssen Sie vereinigen um die gewümschte Lösung zu erhalten? Welchen ph-wert haben 500 ml der hergestellten Schwefelsäurelösung?



ich hab keine ahnung wie das funktinoniert könnte.. gibt es hier eine bestimmte formel, die ich nicht weiß?


lg
kaktus54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2007, 13:22   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: mischen

Kennst du die Formel c=n/V?

Damit geht das wunderbar. Das Endvolumen ist gegeben (5L) und die Zielkonzentration (3mol/L). Das heißt, du muss ausrechnen, wieviel der jeweiligen Lösungen du brauchst, um gleichzeitig
-- Die richtige Stoffmenge zu haben und
-- Das richtige Endvolumen

Übrigens: Für den pH-Wert ist es egal, ob du 500mL oder 10 Kesselwagen hast...

Lg, baltic

edit: Vielleicht noch als Hinweis: Das geht mit einem linearen Gleichungssystem mit zwei Gleichungen und zwei Variablen!
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2007, 14:06   #3   Druckbare Version zeigen
kaktus54  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 88
AW: mischen

ich tu mir bei solchen sachen recht schwer. ich kann mir das nicht gut vorstellen.. - also verzeih wenn ich jetzt voll falsch liege.

ich rechne mir n mir der formel n = c x V aus.. = 15 mol?
wie komm ich dann auch die ml ?
kaktus54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2007, 14:54   #4   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: mischen

Zitat:
Zitat von kaktus54 Beitrag anzeigen
ich tu mir bei solchen sachen recht schwer. ich kann mir das nicht gut vorstellen.. - also verzeih wenn ich jetzt voll falsch liege.

ich rechne mir n mir der formel n = c x V aus.. = 15 mol?
wie komm ich dann auch die ml ?
Du kannst ja 2 Bedingungen aus der Aufgabe ableiten.
Die Lösung muss ein Volumen von 5 Litern aufweisen und, wie du richtig sagst, 15 mol H2SO4 enthalten.
Du kannst schnell erkennen, dass die 2 Ausgangslösungen 5mol/l und 2,5 mol/l H2SO4 enthalten. Daraus kannst du jetzt 2 Gleichungen ableiten:

-> x + y = 5(für das Volumen der Lösung) und 5x + 2,5y = 15(Für die Stoffmenge)
x steht hier für die Menge der 5 Molaren Lösung und y für die Menge an 2,5 molarer Lösung(in Litern).

mfg
Fan
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
simples mischen redhornet Allgemeine Chemie 2 23.01.2010 11:51
Pinselreiniger mischen echtmolli Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 06.02.2008 11:47
metalle mischen? z.b. Hg + Ga fragensteller Verfahrenstechnik und Technische Chemie 9 16.12.2007 22:29
Flüssigkeiten Mischen... arne Mathematik 5 21.04.2007 16:14
Mischen ehemaliges Mitglied Mathematik 1 17.05.2004 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.



Anzeige