Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2007, 14:47   #1   Druckbare Version zeigen
Fouad Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Hallo Ihr Chemiker,

habe mal eine Frage.

Ich bin Moslem und darf keinen Alkohol zu mir nehmen.

Habe aber jetzt folgendes Problem. In meinem Pizzateig ist dummerweise Ethylalkohol drin. Jetzt habe ich mir gedacht, dass Alkohol ja bei ca 80 Grad verfliegt. Wenn ich den Teig jetzt bei 250 Grad 15 Minuten land backe, müsste doch in dem Teig kein Alk mehr drin sein, oder?

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

LG Fouad
Fouad ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.08.2007, 14:51   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Hallo und Willkommen Hier.
Ich würde sagen das du da keine Bedenken haben musst, da der Pizzateig idR auch relativ dünn ausgerollt wird.

Mal interessehalber wie ist dass mit dem Alkoholverbot eigentlich bei Medikamenten, die Alkohol enthalten (Hustensaft o.ä.)?
__________________
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2007, 14:59   #3   Druckbare Version zeigen
Fouad Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Ja früher war das echt ein Problem. Da gab es keine Alternativen und man musste halt Medikamente mit Alkohol zu sich nehmen. Heutzutage gibt es ja fast zu jedem Wehwehchen eine alkoholfreie Lösung.

Aber grundsätzlich gilt im Islam, dass man alkoholhaltige Medikamente erst zu sich nehmen sollte, wenn eine Gefahr für das Leben oder die Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung gegeben ist. :-)
Fouad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2007, 17:16   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Ebenfalls ein herzliches Willkommen!

Ist das Verbot nicht so zu verstehen, dass man nicht absichtlich Alkohol zu sich nehmen soll, um sich zu betrinken?
Das kann mit den geringen Mengen, die man in Hefeteig findet (bei voluminösem Gebäck wie Brot einige Gramm pro Kilogramm) auf keinen Fall passieren. Der Alkohol wird hier so schnell abgebaut, wie er aufgenommen wird.

Notfalls könnte man natürlich statt Hefe Backpulver nehmen. Keine Ahnung, ob das dann noch nach Pizza schmeckt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 14:59   #5   Druckbare Version zeigen
Fouad Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Herzlichen Dank für euren netten "Empfang"

Zur Frage, ob der Konsum von Alkohol nur aus Gründen zu unterbleiben hat, dass man sich nicht absichtlich betrinkt ist anzumerken, dass das Alkoholverbot absolut gilt, denn wenn etwas verboten ist, so ist es gleich, in welcher Menge diese verbotene Substanz konsumiert wird.

Im heiligen Koran heißt es:
"Im Alkohol liegt großes Übel und Nutzen für die Menschen. Doch ihr Übel ist größer als ihr Nutzen." (2:219)

Dazu auch in der heiligen Bibel:

Wo ist Weh? Wo ist Leid? Wo ist Zank? Wo ist Klagen? Wo sind Wunden ohne jeden Grund? Wo sind trübe Augen? Wo man lange beim Wein sitzt und kommt, auszusaufen, was eingeschenkt ist.Sieh den Wein nicht an, wie er so rot ist und im Glase so schön steht: Er geht glatt ein, aber danach beißt er wie eine Schlange und sticht wie eine Otter. Da werden deine Augen seltsame Dinge sehen, und dein Herz wird Verkehrtes reden, und du wirst sein wie einer, der auf hoher See sich schlafen legt, und wie einer, der oben im Mastkorb liegt. «Sie schlugen mich, aber es tat mir nicht weh; sie prügelten mich, aber ich fühlte es nicht. Wann werde ich aufwachen? Dann will ich's wieder so treiben. » (Sprüche 23:29-35)
Und bsauft euch nicht voll Wein, woraus ein unordentliches Wesen folgt, sondern lasst euch vom Geist erfüllen. ( Epheser 5:18)


So Ende des Religionsunterrichts. :-)

Danke für eure netten und schnellen Antworten.
Liebe Grüße
Fouad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 20:10   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Ich schließe mich da der Meinung von FK an - ich denke in Deiner Glaubensvariante geht es um die Enthaltsamkeit. Also das der Gläubige nicht wissentlich alkoholische Getränke zur Berauschung zu sich nimmt.

Alkohol ist in vielen Lebensmitteln enthalten, selbst in einer Scheibe Brot, Sauerkraut oder Apfelsaft. Siehe Liste: http://www.madaus.de/Alkoholgehalt-in-Prozent-und-G.412.0.html

Selbst während der Verdauung werden nicht gesunde Alkohole(besonders bei Vollwertkost) gebildet. Ich kann mir nicht vorstellen das der Erfinder dieser Grundsätze mit Alkohol z.B. auch Zucker oder Glycerin verboten hat...
Wie ist das tatsächlich im Islam?

Zu den Glaubensauslegungen kann ich nicht viel sagen - ich zahle meine Kirchensteuer und sehe täglich die Kirche in meinem Dorf von außen, damit habe ich meinen Beitrag geleistet.

Zu den Bibelworten kann ich auch nichts sagen, 7x übersetzt - dann wird wohl letztendlich das drin stehen was die Kirchenfürsten so für richtig halten. Wird wohl bei jedem Glauben so ähnlich ablaufen. Wer es braucht soll es so haben. Ich lebe nur einmal - mit viel Alkohol wohl nicht so lange, aber das entscheide nur ich für mich - da brauche ich keinen Rat von 'oben'.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 20:33   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Auch Ethanol wird im Körper gebildet. Problemlos nachzuweisen, aber weit unterhalb der wirksamen Konzentration.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 20:59   #8   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Zitat:
Zitat von Fouad Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank für euren netten "Empfang"

Zur Frage, ob der Konsum von Alkohol nur aus Gründen zu unterbleiben hat, dass man sich nicht absichtlich betrinkt ist anzumerken, dass das Alkoholverbot absolut gilt, denn wenn etwas verboten ist, so ist es gleich, in welcher Menge diese verbotene Substanz konsumiert wird.

Im heiligen Koran heißt es:
"Im Alkohol liegt großes Übel und Nutzen für die Menschen. Doch ihr Übel ist größer als ihr Nutzen." (2:219)...
Hallo,
so absolut, dass das Alkoholverbot auch für den in Hefeteig enthaltenen Alkohol gilt ist selbiges meines Wissens nicht.

Selbst im streng islamischen Königreich Saudi Arabien wird Pizza, Brot und anderes Hefegebäck verzehrt.

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 21:53   #9   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Zitat:
Zitat von Fouad
Zur Frage, ob der Konsum von Alkohol nur aus Gründen zu unterbleiben hat, dass man sich nicht absichtlich betrinkt ist anzumerken, dass das Alkoholverbot absolut gilt, denn wenn etwas verboten ist, so ist es gleich, in welcher Menge diese verbotene Substanz konsumiert wird.
Aber gerade dieses Verbot kann ich zumindest in Deinen Zitaten nicht rauslesen. Ich lese daraus, dass Du Dich nicht betrinken sollst, nicht jedoch, dass Du gar keinen Alkohol trinken sollst...
Ich glaube zwar nicht, dass wir an dieser Stelle eine theologische Grundsatzdiskussion starten sollten, ich bin auch absolut dagegen, jemandem meine eigene Ansicht aufzudraengen. Dennoch will ich meine persoenliche Meinung aeussern, und zwar, dass die Religion fuer den Menschen geschaffen ist und nicht anders rum.
Es geht nicht darum, stumpf irgendwelche Gebote zu befolgen, es geht auch nicht darum, bei Gott Punkte zu sammeln, indem man bestimmte Dinge tut oder sein laesst. Man muss auch mal selbst nachdenken und den Sinn von Geboten verstehen, darum geht es doch beim Glauben.
Wenn Du schon aus der Bibel zitierst: Hat Jesus sich denn immer an alle Gebote gehalten? Wie verstehst Du die Berpredigt?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 22:00   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

- Es geht auch in den obigen Bibelzitaten nicht darum, dass überhaupt kein Alkohol getrunken werden soll, sondern, dass man es nicht übertreiben soll.
Was ja auch sinnvoll ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 10:54   #11   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Wobei natürlich auch die Frage nach dem muslimischen Pizzabäcker auftaucht, der die entweichenden Alkoholdämpfe einatmet.
Ich denke, man sollte die Kirche im Dorf lassen...
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 13:43   #12   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Zitat:
Zitat von Edgar Beitrag anzeigen
Ich denke, man sollte die Kirche im Dorf lassen...
... und den Meßwein im Tabernakel... sei's drum...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 14:01   #13   Druckbare Version zeigen
Ankor Männlich
Mitglied
Beiträge: 97
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Alkohol, der du bist im glase
das du mein feinde bist das weiß ich wohl
doch in der Bibel steht geschrieben
du sollst auch deine feinde lieben.

(Verzeit aber dass musste jetzt sein...)

Meine Schwester ist erst vor kurzem zum Islam konvertiert und ihr tut dieser Glaube richtig gut. Man sieht es praktisch. Nun aber auch meine Meinung ist dass es jeder für sich Wissen sollte. Für mich ist es nichts an irgendeinen Gott oder irgendwelche Gebote zu glauben. Wobei die Gebote, in welcher Religion auch immer, wirklich spizen Lebensgrundsätze beschreiben. Aber dass ganze drum herum ist Auslegungs- und Interpretationssache der einzelnen Indiviuen.
Ankor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 21:53   #14   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Verfliegt Ethylalkohol beim Backen?

Wie auch immer man nun die Zitatstellen auslegen mag.......wichtig ist, dass in vielen Lebensmitteln Alkohol drin ist und ob der durch die zubereitung verfliegt.

Ich weiß nicht ob das mal wer untersucht hat (*nach Lebensmittelchemikern umschau*), aber persönlich würde ich nicht sicher sein, dass aller Alkohol verflogen ist.

Er verdampft sehr leicht und bei 200°C im kuscheligen Ofen ist es sehr wahrscheinlich das einiges sich verflüchtigt. Man muss aber bedenken der Alkohol schwimmt nicht da so auf dem Pizzateig rum sondern ist eingearbeitet, und da kommt er auch nicht allzu schnell raus da er ist: "Gefangen in der Pizza-Matrix" ( )
Zusammengefasst:
Vor dem backen ist wenig drin, und nach dem backen sicher noch weniger



Wenn es dir wirklich um jedes kleinste hunderstel gramm geht, würde ich ausweichprodukte suchen.
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 08:31   #15   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Verfliegt Ethylakohol beim Backen?

Zitat:
Zitat von Fouad Beitrag anzeigen
Im heiligen Koran heißt es:
"Im Alkohol liegt großes Übel und Nutzen für die Menschen. Doch ihr Übel ist größer als ihr Nutzen." (2:219)
wenn das tatsächlich so dort steht, ist das für mich eine aussage, der ich absolut zustimmen kann (zumindest seit meiner letzten geburtstagsfeier).

aber da steht doch nur eine erklärung und nicht, dass man die finger davon lassen soll, oder?

grüßle
jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Proteine beim Kochen und Backen linchen 1 Biologie & Biochemie 4 29.05.2010 16:24
Energieeinsatz beim Backen heldchen Allgemeine Chemie 4 22.02.2010 17:33
Reaktionen von Kohlenhydrate und Proteine beim Kochen und Backen Anne2108 Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 04.03.2009 18:16
GFS Chemische Vorgänge beim Backen chemie_noob Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 12.01.2009 10:43
Chemische Vorgänge beim Backen ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 17 18.01.2005 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.



Anzeige