Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2007, 22:29   #1   Druckbare Version zeigen
Blin4ik Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Säure oder Lauge?

Guten Abend wieder mal!

ich habe da eine weniger komplizierte Frage. Ich habe zwar Paar Lösungen, mir fehlen jedoch noch einige.

Ich habe Versuchsflaschen, die nicht beschriftet sind. Ich möchte wissen ob das Säure oder Laugen sind. Durch welche Versuche kann ich ermitteln, um was es sich handelt??

Danke im voraus
Blin4ik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 22:33   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Säure oder Lauge?

pH-Wert? Qualitative Nachweise der Säurerest-Ionen?

Und vor allem: Eigene Ideen?
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 23:11   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säure oder Lauge?

Zitat:
Zitat von Blin4ik Beitrag anzeigen
Ich habe Versuchsflaschen, die nicht beschriftet sind. Ich möchte wissen ob das Säure oder Laugen sind. Durch welche Versuche kann ich ermitteln, um was es sich handelt??
Nicht wirklich, ne?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 23:13   #4   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Säure oder Lauge?

Das pH-Papier ist in diesem Fall dein Freund
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 23:19   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säure oder Lauge?

Sieht mir irgendwie nach ner Wettbewerbsfrage aus...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.08.2007, 23:39   #6   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Säure oder Lauge?

HÄ wie meinst du das? Wettbewerbsfrage? wer die dümmste ANtwort gibt oda was =)
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 02:19   #7   Druckbare Version zeigen
Ronnykind  
Mitglied
Beiträge: 87
AW: Säure oder Lauge?

Für den Wettbewerb der dümmsten Antworten:

a) Säuren schmecken sauer und Laugen fühlen sich wie Seife an. Wer auf den frühen Tod oder etwas ähnliches steht, kann es mal so versuchen.

b) Säuren stehen im Säureschrank, Laugen im Laugenschrank.

c) Schmeiß doch einen Eisennagel rein. Wenn es blubbert,...

d) Mittels eines neuen Etiketts quasi per Definition selber festlegen, wo Säure und Base enthalten ist. Es steht doch jedem frei, eigene Definitionen zu erschaffen. Das erleichtert zwar die Kommunikation nicht, aber möglich ist es wohl.

e) Denjenigen fragen, der die Flaschen da hingestellt hat.

f) Finger weg und stehen lassen. Ich halte immer großen Abstand vor solchen Flaschen.


Wenn man jemanden fragt, dann bekommt man als Antwort:
"Ja, also, die ist von Herrn XY. Aber der ist schon seit einem Jahr nicht mehr hier. Gießen Sie das mal in den Ausguss, aber mit viel Wasser." (ist mir echt so passiert) So viel zum Thema "green chemistry".

Ach so, was soll eigentlich diese Frage?

Gruß
Ronny
Ronnykind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 04:57   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Säure oder Lauge?

Zitat:
Zitat von Ronnykind Beitrag anzeigen
f) Finger weg und stehen lassen. Ich halte immer großen Abstand vor solchen Flaschen.
Eigentlich sollte es selbstverstaendlich sein, dass man seine Sachen irgendwann selbst entsorgt. Statt dessen habe ich schon mehrfach miterlebt, dass man irgendwelche Sachen von Leuten findet, die schon seit Jahren weg sind und man die Substanzen kaum noch identifizieren kann.

Die Frage ist dann, wie man damit umgeht. Leider ist es auch gaengige Praxis, die Sachen dann einfach stehen zu lassen. So sammelt sich dann immer mehr Kram an, bis irgendjemand nach vielen Jahren die Aufgabe bekommt, den Mist zu entsorgen und der hat dann wirklich die A*Karte gezogen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 08:43   #9   Druckbare Version zeigen
Ankor Männlich
Mitglied
Beiträge: 97
AW: Säure oder Lauge?

Willste denn auch wissen was für ne säure bzw. Lauge dass ist? (Nur um jetzt mal wieder zum Thema zurückzufinden )
Ankor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 10:23   #10   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Säure oder Lauge?

Naja dann einfach titrieren und über den pKs-Wert die SÄure bestimmen, oder einen qualitativen Nachweis nach den Ionen machen... Fällen mit Bariumhydroxid ---> NS von Bariumsulfat ---> Schwefelsäure...sollte eig. nicht allzuschwer sein!
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 10:36   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säure oder Lauge?

Warum ich auf die Idee mit der Wettbewerbsfrage komme?
Etwas in der Art gab es schon mal...

Außerdem wäre für den Fall, dass tatsächlich unbeschriftete Flaschen im Labor herumstehen und der Besitzer vergessen hat, was wo drin ist, weitgehend nutzlos, zu erfahren, dass da irgendeine Lauge oder Säure drin ist - oder weder das eine noch das andere...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 12:25   #12   Druckbare Version zeigen
pesti Männlich
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Säure oder Lauge?

Ja gut...des wär ja dann nichts anderes, als was man in der Uni gleich im ersten Semester machen muss...Qualitative Analyse...
pesti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 20:28   #13   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Säure oder Lauge?

Jetzt einmal im Ernst: Unbeschriftete Behälter, Flaschen, Bechergläser mit Inhalt usw. gehören nicht ins Labor, genauso bewahrt man keine Chemikalien in Lebensmittelflaschen auf.

In deinem Fall würde ich einmal den pH-Wert ermitteln, entweder mit pH-Papier oder mit pH-Meter (funktioniert nur bei wässrigen Lösungen, z.B. nicht bei konz. Schwefelsäure).

In jedem Fall würde ich die unbekannten Chemikalien entsorgen, und nicht mehr verwenden. Wieso weißt du (oder nimmst du an) dass es sich im Säure bzw. Basen handelt?
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2007, 07:10   #14   Druckbare Version zeigen
Blin4ik Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Säure oder Lauge?

Danke Danke Leute für die Hilfe

Aber Säure und Base, weil so die Aufgabenstellung lautet:
Es sind 2 unbeschriftete Flaschen mit Säure und Lauge. Ich will feststellen, in welcher die Säure ist und in welcher die Lauge. Drei Möglichkeiten muss ich nennen.

Es ist dabei uninteressant für die Lösung zu wissen, welche Säure und Lauge das genau ist.

Der Test mit dem Indikatorpapier ist natürlich selbstverständlich. Es muss aber noch versuche geben können.

Die Idee mit Calciumcarbonat ist gar nicht mal so schlecht.

Vielleicht hat jemand einen interessanten Versuch, wie z.B.
1) weitere bekannte Säure hinzuschütten. Dann entsteht entweder Salz oder weiß Gott was. Was meint Ihr die schlimmst mögliche Reaktion von Säure + Säure? Gefährlich?

2) Was haltet ihr davon, wenn man eine Elektrolyse durchführen könnte, um dabei festzustellen, welche Ablagerungen bzw. welche Gase sich über den Elektroden bilden.

Danke für jede Hilfe
Blin4ik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2007, 11:33   #15   Druckbare Version zeigen
Blin4ik Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Säure oder Lauge?

Warum hilft denn mir keiner? Sind alle im wochenende??
Blin4ik ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säure + LAUGE=? mec111 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 29.08.2008 09:52
Lauge vs. Säure starkstromfunker Organische Chemie 1 23.10.2006 13:01
Säure und Lauge x|Mausi|x Allgemeine Chemie 9 21.03.2006 19:33
Ist Lauge oder Säure aggresiver zu Haut und Schleimhaut?? kleinerChemiker Allgemeine Chemie 13 17.12.2004 05:12
Säure oder Lauge ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 17 29.09.2004 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.



Anzeige