Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2007, 21:57   #1   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
Panorama Abzug

Hallo!

Bin auf der Suche nach einem Abzug der von allen Seiten einsehbar ist (einen sog. Panoramaabzug) für Demonstrationen.

Hat jemand einen Tipp bzw. Erfahrung mit solchen Geräten?
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 22:16   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Panorama Abzug

Wie haben uns mal nach solchen Dingern umgesehen. Es gibt sie bspw von Waldner oder auch wtw. Sie sind imho überteuert. Und Achtung : das Stolpern über den Abluftschlauch ist vorprogrammiert und wirkt total uncool...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 14:24   #3   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Hallo!

Die von Waldner (AeroEm und AeroEs) kenn ich. Dass die auch von WTW gibt wußte ich nicht, hab immer gedacht die machen nur Messgeräte (pH-Meter, Sauerstoff, Photometer usw.). Kannst du mir da vielleicht einen Link sagen?

Was habt ihr dann gemacht, bzw. wie seid ihr verblieben?
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 20:10   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Panorama Abzug

Ich glaube es war WTW, bin mir aber nicht sicher. Kann auch Renggli gewesen sein. Wobei ich aber sagen muss, dass alles was von Renggli kommt, von allerfeinster Qualität ist, und dementsprechend sind auch die Preise

Wir haben schliesslich nur fest installierte Abzüge und für Auditorien sog. Durchreich-Abzüge (von vorn und hinten zugänglich, aber fest eingebaut) geordert. Das ist imho auch das einzig vernünftige.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 21:53   #5   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Glaube weniger dass es WTW war.
Bei Renggli auf der Homepage habe ich leider nur die Abzugsboxen ohne Luftanschluss und die Laminar-Flows gefunden. Hast du einen Link?

Wir haben auch schon Durchreicheabzüge von Waldner, und haben auch schon das "alte" System des Panoramaabzugs von Waldner, die Mobil Air (entspricht nur der alten DIN und nicht der EN 14175, hat keine Medienversorgung).

Möchten aber einen Panoramaabzug nach EN 14175 mit Medienversorgung. Und die scheint es nur von Hohenloher und W. zu geben. Der Hohenloher begeistert uns weniger, paßt auch nicht unbedingt zu den ganzen W.-Sachen. Beim Waldner AeroEm ist das Problem dass da die berühmten Abluftschläuche und die Versorgungsschläuche neben den Abzug herumhängen und soviel Platz haben wir nicht im Auditorium weil gleich einmal die Tür daneben ist. Für die andere Variante AeroEs, also der stationäre Gegenstück zum AeroEm, ist dass Problem dass die ganze Versorgung (Luft, Gas, Wasser) über den Unterboden erfolgt. Wir haben zwar einen Unterboden, da hat aber das Luftrohr nicht Platz.

Kostenpunkt für so einen Abzug übrigens 8.200 € plus MWST, plus Einbau.

Da ist guter Rat teuer.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2007, 20:31   #6   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Wer hat eine Idee oder eine Alternative zu einem Panorama Abzug?
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 17:10   #7   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Bin immer noch auf der Suche nach einen geeigneten Panorama Abzug oder einer Alternative.

Hat niemand eine Idee (sonst seid ihr ja auch nicht ohne Ideen)?

(Oder müssen wir doch den von Waldner nehmen?)
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 17:14   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Panorama Abzug

Wie wäre es mit Selberbauen? Eine stabile Rahmenkonstruktion, Plexiglasplatten drumrum, mit Silikon dichtmachen, Absaugung, Schläuche etc dran und fertig.
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2007, 23:09   #9   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Selberbauen kommt schon einmal aus versicherungstechnischen Gründen nicht in Frage.
Er soll ja auch keine Rahmenkonstruktion im eigentlichen Sinne haben, soll ja von allen Seiten (vorne, links und rechts) ohne störenden Pfosten einsehbar sein.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2007, 16:53   #10   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
AW: Panorama Abzug

Haben uns nach längerem Hin und Her nun doch für den AeroEm von Waldner (mit Wasser- und Gasversorgung) entschieden. Bin schon sehr gespannt wie das ganze funktioniert.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.12.2007, 18:40   #11   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
Zwinkern AW: Panorama Abzug

Nach 10-wöchigem warten und einem kleinen Problem mit unserem Lüftungsbauer haben wir jetzt unseren gut einsehbaren Abzug AeroEm der Firma Waldner bekommen. Bis jetzt läuft das ganze super. Ich hoffe es bleibt so.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
silberflecken im abzug bubbels Allgemeine Chemie 15 07.10.2010 07:52
Labor-Abzug olgelein83 Allgemeine Chemie 8 11.02.2010 17:39
Abzug ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 12 20.12.2006 10:22
Abzug selbst bauen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 27 29.12.2005 13:29
Gebrauchter Abzug ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 26.11.2004 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.



Anzeige