Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2007, 13:36   #1   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
Achtung Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Mal eine ganz dumme Frage. Sollte man den Glaskolben einer Saugkolbenpipette eigentlich mit Schlifffett einreiben?

Des weiteren habe ich eine Vollpipette + Pipettierball von Brand am Start. Der Ball ist bis 10 ml. Pipetten geeignet, geht aber nur extrem schwer auf die 5 ml. Pipette. Ist das normal? Also wenn ich ihn komplett auf die Fassung stecken würde, ginge er sicherlich nicht mehr ab!
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 15:20   #2   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Habe bis jetzt noch nie mit diesen Pipettierbällen gearbeitet und das ding passt und passt nicht!

Die Pipette selbst kommt vielleicht 2-3 mm. in den Ball hinein, ist das denn Normal?

Also auch wenn die Frage wirklich unter allem Urknall steht, wäre ich für ein ja/nein sehr dankbar!
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 16:08   #3   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Schliffpipetten werden normalerweise schon leicht(!) gefettet. Wenn du allerdings mit heftigen Lösemitteln arbeitest, ist es u. U. eine schlechte Idee.
Peaeusbälle sind vom Volumen her eigentlich wesentlich größer als 10 ml. Deiner ist also ein Mini-Modell für kleine Pipetten, auch wenn 10 ml draufsteht.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 16:56   #4   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Also die Öffnung hat etwa ein Durchmesser von 6 mm. Der Ball an sich ist schon recht groß, also für Kapillar-Pipetten etc. ist er definitiv nicht!

Anbei die Pipette und der Ball.
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.07.2007, 19:36   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Das ist doch der Standard-Ball, oder? Ich hatte noch nie ne Vollpipette in der Hand, auf die der nicht draufgepasst hätte (ok, außer Eppendorf-Pipetten ).
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 20:37   #6   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Schlifffett bei Pipetten mit Saugkolben?

Naja... Wie gesagt, würde ich das Teil wohl nie wieder abbekommen, wenn ich's voll drauf setzen würde...!
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasrohr, durchbohrte Stopfen, Schlifffett rainbowcolorant Allgemeine Chemie 6 25.04.2012 08:28
Schlifffett im IR redsqirrel Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 14.07.2011 21:18
Pipettieren org. Lömis mit Eppendorf-Pipetten ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 17 31.08.2006 13:08
Schlifffett beseitigung daHarry Allgemeine Chemie 17 30.06.2005 01:36
altes Schlifffett entfernen CO-Mertens Allgemeine Chemie 23 06.10.2004 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.



Anzeige