Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2007, 11:13   #1   Druckbare Version zeigen
giftmischa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Glühbirne Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Hallo Leute,
kann mir einer sagen, wo ich Coblat-EDTA-Lösung kaufen kann, oder wie man es sich selbst herstellen kann?
Es sollte ähnlich diesem Produkt von Merck sein: http://www.chemdat.info/fcatalog/showProduct.cmd?catalogNr=105217&pAssId=1500&application=ChemDAT&country=de&language=de
Nur eben mit Cobalt und nicht mit Kupfer im Komplex...

Danke im Voraus!

Grüße,
Giftmischa
giftmischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 12:30   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Aus stöchiometrischen Mengen Cobaltsalz und Natriumedetat, falls Natriumsalze nicht stören.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 12:52   #3   Druckbare Version zeigen
giftmischa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Heiheihei, Du fragst mich Sachen
Also ich brauche das Co-EDTA um es einem Elektrolyten zuzuführen, der im PH-Bereich 9 bis 10 arbeitet. Deswegen geht auch kein Co-Salz. Würde denn da was gegen Natriumsalze sprechen? Ich bin leider nicht vom Fach...

Gruß,
giftmischa
giftmischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 12:55   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Dann musst Du halt mal Näheres erzählen.
Z. B., was sonst noch drin ist; wie hoch die Konzentration an Co-EDTA sein soll usw.
Und welchen Zweck das Ganze hat...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 13:12   #5   Druckbare Version zeigen
giftmischa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Nagut, also:
Es handelt sich um einen sulfitischen Goldelektrolyten der im Bereich von pH 9 bis 10 arbeitet und in dem das Gold in Komplexverbindungen vorliegt. Dabei ist der Goldgehalt ca. 12g/l.
Die Komponenten sind vermutlich (das weiß ich nicht so genau, denn der Hersteller gibt das nicht an):
- Goldkomplex (entweder (NH4)3[Au(SO3)2] oder Na3[Au(SO3)2] )
- Natriumsulfit
- EDTA-Dinatriumsalz zur komplexierung von Fremdionen
- As2O3 als Glanzbildner (Kornfeinerung)

Nun möchte ich eine Legierungsabscheidung ausprobieren, in dem ich Co-EDTA dazugebe. An Cobalt müssten höchstens 0,05 g/l im Bad enthalten sein.
Ein Lösung wie die Cu-EDTA-Lösung mit 0,1mol/l Cu-Gehalt wäre perfekt.

Gruß,
Giftmischa
giftmischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 13:33   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Wenn EDTA die Abscheidung von Fremdionen verhindert, dann wird das auch für Co gelten, schätze ich - der Co-EDTA-Komplex ist sehr stabil.

Du könntest natürlich probieren, zusätzlich EDTA-Dinatriumsalz + Cobaltsulfat in dem Elektrolyten aufzulösen.

Molmasse von Cobalt(II)sulfat-Heptahydrat = 281,1 g/mol (enthält 20,95% Co)
Molmasse von Na2-EDTA-Dihydrat = 372,2 g/mol

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 12:42   #7   Druckbare Version zeigen
giftmischa  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cobalt-EDTA - wo kaufen oder wie herstellen?

Also bei Chemos gibts diese beiden Sachen:
CAS: 24704-41-4 - EDTA disodium cobaltous salt - EDTA.CoNa2
CAS: 11079-03-1 - Ethylenediaminetetraacetic acid disodium cobalt salt - EDTA.Na2Co

Kann mir vielleicht einer genaueres über diese beiden Sachen sagen? Ich möchte sie in einen sulfitischen Elektrolyten mit pH 9 bis 10 kippen. Die Cu-EDTA Lösung von Merck funktioniert jedenfalls einwandfrei darin und das Kupfer wird auch abgeschieden. Nun würde ich gerne wissen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass das mit einen von den oben genannten Chemikalien auch klappt mit der Abscheidung von Co.
Danke für Hilfe.
Mfg
jo
giftmischa ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Photometrie Cobalt EDTA velitschko Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 02.11.2010 08:46
reines Kollagen kaufen oder isolieren? Grizabella8 Biologie & Biochemie 2 30.03.2010 06:06
Wie führe ich grundsätzlich die Titerbestimmung einer EDTA-Maßlösung durch? Stammtisch08 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 12.01.2007 18:57
d-Orbital Besetzung Cobalt und Cobalt+3 marcwimmer Allgemeine Chemie 1 09.01.2007 23:05
Chemiebücher - kaufen oder leihen Mr. Benzene Bücher und wissenschaftliche Literatur 10 11.04.2006 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.



Anzeige