Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2007, 10:22   #1   Druckbare Version zeigen
Spell Force Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
Cool Diethylether

Hallo Leute,

hab mir heute Diethylether besorgt und wollte fragen ob Diethylether nur gefährlich ist wenn man es erhitzt oder wenn man es sogar schüttelt? Ich brauche es zur Herstellung von Kältemischungen und da ich ein sparsamer Mensch bin dauert es ziemlich lange bis ich das Zeug verbraucht habe und deshalb wollte ich halt wissen ob nach 1. Jahr Lagerung das Zeug für die herstellung von Kältemischungen ungefährlich ist und mir nicht um die Ohren fliegt.

mfg. Spell Force
Spell Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 10:29   #2   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Diethylether

Hallo!

Ich weiß nicht ob Diehtylether "schlecht" werden kann. Aber das gefährlich sind ja an sich die Peroxide, die sich mit der Zeit bilden können.
Ich hab den Ether immer über basischem Aluminiumoxid getrocknet, denn so bekommt man das Zeug gleichzeitig wasser- und peroxidfrei.

Ich weiß leider nicht, was passiert, wenn man den Ether einfach über basischem Aluminiumoxid lagert
__________________
Alle Angaben ohne Gewähr
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 11:01   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Diethylether

Diethylether für Kältemischungen?
Was für ne Kältemischung ist denn das?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 11:10   #4   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
AW: Diethylether

Schau einfach mal auf den zweiten Link (Peroxide bildende Substanzen) bei dieser Googlesuche: http://www.google.de/search?hl=de&q=peroxidbildung+diethylether&btnG=Google-Suche&meta=

Gruß
Tez
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2007, 18:23   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Diethylether

In erster Linie sollte man, wenn man ungeübt ist, nie vergessen, dass Diethylether HOCH-entzündlich ist. NIEMALS gleichzeitig eine offene Etherflasche rumstehen haben und gleichzeitig offene Flammen im Raum. Wenn man länger gelagerten Ether benutzen will, testet man am besten mit KI Lösung, ob Peroxide vorhanden sind.
Ether sollte man kühl und gegen Licht geschützt lagern. Kühl lagern heisst aber nicht (auf keinen Fall !) im Kühlschrank.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 18:28   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Diethylether

Spell Force sollte mal was für sein Gedächtnis tun.
Den ganzen Kram haben wir mit ihm schonmal durchgekaut:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=82453

Zitat:
Ich brauche es zur Herstellung von Kältemischungen
Da bräuchte ich mal Informationen dazu, damit ich das glaube.
Ich fühle mich nämlich schnell mal veräppelt, und dann kriege ich schlechte Laune.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 18:37   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Diethylether

Kältebad mit Ether ist Käse. Benutze ich auch nicht, die Masse ist mir einfach zu arg. Wenn das mit der Zeit verdampft, ist das nicht so toll.

Eis/Salze, Trockeneis/Aceton oder Trockeneis/Ethanol. Für tiefere Temperaturen Flüssiggase.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 20:07   #8   Druckbare Version zeigen
Spell Force Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
Lachen AW: Diethylether

Kältemischungen aus Ether und Trockeneis ergeben eine Temperatur von -95 C° (hoffe ich). Deshalb frage ich ja euch Experten. Ist es normal das man den Ether auch durch eine fest verschlossene Flasche riechen kan?
Das ich das schonmal gefragt habe daran kann ich mich wirklich nicht mehr Erinnern, wenn das stimmt dann tuts mir Leid das ich euch das noch mal frage.

mfg. Spell Force
Spell Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 20:10   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Diethylether

Mit Aceton geht das genauso.
Aber das ist Dir wohl
a) zu billig
b) zu leicht zu beschaffen
c) zu harmlos
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 20:13   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Diethylether

Natürlich kann man den riechen. Wir lagern den nur in Originalflaschen im Absaugschrank, und es wird auch vor Verwendung ein Peroxid-Test durchgeüfhrt.

Stell dir mal vor, die Dämpfe sammeln sich. Ether riecht echt nervig, und mal abgesehen von der betäubenden gibt es ja noch eine weitere unangenehme, nämlich die explosive Eigenschaft.

Trockeneis/Ether-Kältemischung ist im Normalfall nicht nötig. Da gibt es bessere Kühlmittel. Gibt man Trockeneis in den Ether, blubbert das ganze erstmal wie die Pest und so einiges verdampft. Übrig bleibt ein mehr oder weniger verseuchter Ether, den man irgendwie rückgewinnen sollte.
Ohne Abzug sollte man da nicht mal dran denken...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 11:42   #11   Druckbare Version zeigen
Spell Force Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
AW: Diethylether

Reagieren die Peroxide des Ethers erst beim erhitzen oder wenn welche vorhanden sind sogar beim schütteln? Ich hab höllisch viel Respekt vor dem Zeug.

mfg. Spell Force
Spell Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 12:02   #12   Druckbare Version zeigen
DerGraf Männlich
Mitglied
Beiträge: 230
AW: Diethylether

Bevor man sich Gedanken macht, wie Ether-Peroxide reagieren sollte man lieber darüber nachdenken, wie man verhindert, dass sie entstehen.

Ether über Kaliumhydroxid in dunklen, dicht verschlossenen Flaschen aufbewahren. Dabei dürfte es erst einmal gar nicht zur Bildung von Peroxiden kommen.

Zum anderen passiert eigentlich erst einmal gar nichts, wenn sich Peroxide gebildet haben, da sie genügend vom Ether verdünnt sind. Erst wenn man den Ether abdestilliert kann es gefährlich werden, da sich die Peroxide im Rückstand anreichern. Außerdem können die Peroxide natürlich Reaktionen stören, wenn der Ether als Lösungsmittel verwendet wird.

Kurz gesagt: Vor der Verwendung auf Peroxide testen und bei positivem Ergebnis den Ether entsorgen. So kann eigentlich überhaupt nichts passieren.

Trotzdem ist es natürlich keine gute Idee Ether für Kältemischungen zu verwenden.
DerGraf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2007, 12:05   #13   Druckbare Version zeigen
rai69 Männlich
Mitglied
Beiträge: 341
AW: Diethylether

Lass es bitte sein, wenn du dich und andere nicht in Gefahr bringen willst.

Edit: der Graf war schneller...
rai69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2007, 00:56   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Diethylether

Zitat:
Zitat von Spell Force Beitrag anzeigen
Ich hab höllisch viel Respekt vor dem Zeug.
Das glaube ich eher nicht. Wenn dem so wäre, würdest Du einfach was anderes für Deine Kältemischungen nehmen, Franz hat ja schon Aceton als mögliche Alternative angesprochen.
Statt darauf einzugehen, fragtst Du nach Peroxiden in Ether? Das macht doch irgendwie keinen Sinn...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diethylether Akasha007 Physikalische Chemie 17 09.02.2010 22:57
Diethylether Chaperon Organische Chemie 2 21.03.2008 18:02
MS: Diethylether Amras Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 25.11.2007 01:15
Diethylether Quitsch Organische Chemie 35 12.02.2007 21:54
Diethylether ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 02.05.2001 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.



Anzeige