Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2007, 15:32   #1   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Brönsted, Ladung?

Hi,

Wie kann man herausfinden ob das bei einer eigenen Reaktion + und - ist? gibts ja auch als +2 oder -2 oder?
Danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 15:44   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brönsted, Ladung?

Verstehe diese Frage nicht wirklich...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:21   #3   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Hi,
ich will fragen, wie weiß ich welches das H-Atom aufnimmt und welches nicht? Damit ich Säure und Base Benennen kann.
immer noch so undeutlich?
danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:33   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brönsted, Ladung?

Was da übertragen wird, ist ein Proton und kein H-Atom.

Das Proton lagert sich an freie Elektronenpaare an. Bei manchen gehts besser als bei anderen. Muss man ein bisschen lernen...

Siehe z. B.: diesen Thread: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=55419

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:44   #5   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Hi,
Hab leider den Thread oben nicht verstanden :-(
Wasser kann ja Base und Säure sein. Wie kann ich rausbekommen obs Protonen aufnimmt?
Geht das irgendwie mit dem Periodensystem?
Danke

hab noch eine frage, und will nicht extra nen neuen thread aufmachen.
Was passiert wenn organische Säuren und Wasser gemischt wird?
Es enstehen Ionen? Kann mir das jemand genauer erklären, vllt mit einer Reaktionsgleichung.
danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:45   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brönsted, Ladung?

Es passiert das Gleiche wie mit anorganischen Säuren.
Unter dem Stichwort "Essigsäure" findest Du garantiert auch eine Gleichung, falls Du die jetzt noch brauchst...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:50   #7   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Hi
und was passiert mit anorganischen Säuren?

Raktionsgleichung:
H2O (in diesem Fall Base) + CH3COOH (Säure) -> H3O + CH3OO

hab noch eine frage, und will nicht extra nen neuen thread aufmachen.
Was passiert wenn organische Säuren und Wasser gemischt wird?
Es enstehen Ionen? Kann mir das jemand genauer erklären, vllt mit einer Reaktionsgleichung.
danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:54   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brönsted, Ladung?

1. Mit Säuren passiert das, was Du da oben in dem Bildchen gepostet hast. Hättest es ja auch ruhig mal ansehen können...

2. Warum wiederholst Du Dich?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.07.2007, 17:00   #9   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Sorry, ich wollte was anderes Fragen
Kann man nciht irgendwie das Periodensystem hernehmen um das + und - rauszufinden?
Nochmal zurück, entstehen Ionen?
Danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 17:42   #10   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Brönsted, Ladung?

Zitat:
Zitat von bombenleger Beitrag anzeigen
Sorry, ich wollte was anderes Fragen
Kann man nciht irgendwie das Periodensystem hernehmen um das + und - rauszufinden?
Nochmal zurück, entstehen Ionen?
Danke
Eine Säure nach Brönsted definiert sich durch die Fähigkeit Protonen(H+-Ionen) an Basen abzugeben. Also sind in einer Weise immer Ionen an einer Säure-Base Reaktion nach Brönsted beteiligt.
Allerdings müssen nicht immer Ionen entstehen, sondern es können sich auch neutrale Moleküle aus Ionen bilden. Beispiel dafür wäre eine Neutralisation:
H3O+ + OH- -> 2H2O


"Das + und -" nennt man übrigens Ionenladung oder Ladung
Das Teilchen das protoniert wird erhält eine um 1 erhöhte Ladung. Die korrespondierende Base der Säure eine um 1 erniedrigte Ladung.

mfg
Fan
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 17:49   #11   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Hi,
Danke, hab das jetzt verstanden.
Nun noch eine Frage, kann man die "Elektronegativtät" mit dem Periodensystem ausrechnen? Oder muss man wie Werte einfach lernen?
Danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 18:36   #12   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Brönsted, Ladung?

Zitat:
Zitat von bombenleger Beitrag anzeigen
Hi,
Danke, hab das jetzt verstanden.
Nun noch eine Frage, kann man die "Elektronegativtät" mit dem Periodensystem ausrechnen? Oder muss man wie Werte einfach lernen?
Danke
Warum ausrechnen? stehen doch schon dort
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 20:01   #13   Druckbare Version zeigen
bombenleger  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Brönsted, Ladung?

Hi,
wo sollen die stehn?
Danke
bombenleger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 20:37   #14   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Brönsted, Ladung?

In den meisten PSEs irgendwo neben oder unter dem Elementsymbol.
Gibt aber auch welche wo die Werte nicht aufgeführt sind.
Dann kann man z.B. hier nachschlagen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronegativit%C3%A4t
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 21:33   #15   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: Brönsted, Ladung?

Um das nochmal zusammenzufassen: Du kannst weder die Elektronegativität noch die Fähigkeit Brönsted-Säure oder -Base zu sein aus dem PSE ableiten. Man kann vieles vom PSE ableiten, aber diese beiden Dinge nicht. Die Elektronegativität mußt du auswendig lernen und ob etwas als Säure oder Base reagiert hängt vom Reaktionspartner ab.
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feldstärke, Flächendichte der Ladung und Ladung von einer Wolke berechnen Mawerika Physik 7 27.11.2011 16:24
Brönsted Allgemein chemie-bestie Allgemeine Chemie 10 20.03.2011 16:34
Wasser - Brönsted-Base und Brönsted-Säure missbiss Allgemeine Chemie 2 23.03.2010 22:05
Brönsted-Säure kraufi Allgemeine Chemie 17 28.06.2008 23:24
Brönsted Säure; Brönsted Base? Chris2701 Allgemeine Chemie 8 19.04.2008 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.



Anzeige