Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2007, 21:26   #16   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: WICHTIG !

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=92256

Bitte zusammenschieben...
kaliumcyanid ist offline  
Alt 09.07.2007, 21:42   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: WICHTIG !

Bitte die Überschrift so wählen, dass ein Bezug zur Frage besteht. Danke. Bitte Vorschläge für eine passende Überschrift machen.
bm ist offline  
Alt 09.07.2007, 21:50   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: WICHTIG !

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Bitte Vorschläge für eine passende Überschrift machen.
SEHR WICHTIG!

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Alt 09.07.2007, 23:01   #19   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
1) Google/wikipedia/Suchfunktion?
2) Bist du Schüler/Student/...?
3) eigene Überlegungen?

Es wurde dir ja schon erklärt, aber darauf eingegangen bist du nicht wirklich.
Und stell bitte konkrete Fragen, nicht so allgemeine Geschichten. Da kann man ja ganze Seiten dadrüber verfassen. Und für ein müdes "Versteh ich nicht" ist mir der Aufwand nicht wert...

Ich find deine Äußerung zu meinem Beitrag nicht gut. Wenn jeder alles mit der Suche in Google findet, dann ists ja unnötig hier im Netz auch noch n Forum zu erstellen...

Hättest einfach kurze Antworten auf meine Fragen geben können, anstatt wie ein Mitläufer zu sagen " Warum suchst du nicht in Google? " ICH HABE IN GOOGLE GESUCHT ABER KEINE GESCHEITE ANTWORTEN BEKOMMEN, DESHALB HABE ICH MICH JA HIER IN DIESEM FORUM ANGEMELDET !

Gruß

P.S. : Ich warte immer noch Auf ne Antwort für meine Frage oben. Danke
Correct ist offline  
Alt 09.07.2007, 23:04   #20   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: WICHTIG !

Zitat:
Zitat von sonne_07 Beitrag anzeigen
Bei Wechselstrom würde an den Elektroden der Stoff nicht elektrolysiert, da dann die Ionen nur hin und her zucken würden, die Elektroden jedoch nie erreicht würden. Beim Gleichstrom bewegen sich jedoch die geladenen Ionen auf die Elektroden zu, positive zum --Pol, negative zum +-Pol.

zu 2) Ist es sinnvoll, bei der Metallherstellung weitere Metalle drin zu haben, die nur Verunreinigungen darstellen. Ein relativ reines Aluminium erhält man durch Nutzung der Kohleelektroden, da das entstehende CO und CO2 gasförmig entweicht.

zu 3) Bei den Batterien entstehen kleine Kristalle, die die Membran zerstören. Dadurch käme es zu einem Kurzschluss.

bei dir bedanke ich mich aber sehr ^^ denn du hast auf meine Fragen reagiert, anstatt zu sagen, dass ich in Google suchen soll.. VIELEN DANK

Gruß
Correct ist offline  
Alt 09.07.2007, 23:10   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von Correct Beitrag anzeigen
kann mir vielleicht jemand noch sagen, warum die so genannten Primärelemente nicht wiederaufladbar? z.B. die Zink/Kohle-Batterie?
Kann man nur allgemein sagen: Ob eine Zelle wieder aufladbar ist oder nicht, hängt von der Konstruktion und den ablaufenden Reaktionen ab.
Und die Einteilung in Primär- und Sekundärzellen ist ebenfalls Definitionssache.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline  
Anzeige
Alt 09.07.2007, 23:11   #22   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Elektrolyse

Nun, da nach wie vor niemand weiß, ob du Student/Schüler/Dr.chem oder sonst irgendwie tituliert bist, gestaltet sich das antworten schwierig. Und da du schon auf ansetzende Erklärungsversuche mit "Verstehe ich nicht" geantwortet hast, meine Bitte nach konkreten Fragen und brauchbaren Niveau-Angaben ignoriert hast...Was soll ich da noch großartig machen?

Die Antwort von sonne_07 war gewissermaßen ein "Glückstreffer"
kaliumcyanid ist offline  
Alt 10.07.2007, 18:47   #23   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Nun, da nach wie vor niemand weiß, ob du Student/Schüler/Dr.chem oder sonst irgendwie tituliert bist, gestaltet sich das antworten schwierig. Und da du schon auf ansetzende Erklärungsversuche mit "Verstehe ich nicht" geantwortet hast, meine Bitte nach konkreten Fragen und brauchbaren Niveau-Angaben ignoriert hast...Was soll ich da noch großartig machen?

Die Antwort von sonne_07 war gewissermaßen ein "Glückstreffer"
das behauptest " du " ! du siehst ja : man kann trotzdem darauf ne antwort geben ( siehe oben ) ich versteh echt nicht, woran das Problem lieg.. wie soll ich meine Fragen konkreter stellen? sie sind konkret genug... sowas sagt nicht mal mein Chemie-Lehrer ... LOL =)
Correct ist offline  
Alt 10.07.2007, 18:59   #24   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Elektrolyse

Zitat:
man kann trotzdem darauf ne antwort geben
Natürlich kann man. Nur wie soll die ausfallen?
Keine Niveau-Angaben, eher allgemeine als konkrete Fragen und tlw. missverständliche Antworten. Einem Hauptschüler 8 Klasse erläutert man Zusammenhänge und Fragestellungen anders und in anderem Umfang als einem Chemiestudenten im 3. Semester.
Da frage ich dann doch lieber nochmal nach oder verlange Eigeninitiative.

Nichtsdestotrotz: viel Spaß weiterhin. Lass dich auch von kompliziert wirkenden Lerninhalten nicht abschrecken.
kaliumcyanid ist offline  
Alt 10.07.2007, 21:51   #25   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Natürlich kann man. Nur wie soll die ausfallen?
Keine Niveau-Angaben, eher allgemeine als konkrete Fragen und tlw. missverständliche Antworten. Einem Hauptschüler 8 Klasse erläutert man Zusammenhänge und Fragestellungen anders und in anderem Umfang als einem Chemiestudenten im 3. Semester.
Da frage ich dann doch lieber nochmal nach oder verlange Eigeninitiative.

Nichtsdestotrotz: viel Spaß weiterhin. Lass dich auch von kompliziert wirkenden Lerninhalten nicht abschrecken.
wenn du dir meine Fragen anschauen würdest, müsstest du eigentlich wissen, dass ich weder n Hauptschüler noch n Realschüler bin. Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft....

ich schreck mich nicht vor irgendwelchen Lerninhalten. Das liegt nur daran, dass ich den 2-stündigen Chemiekurs in der Schule besuche. Ich find, dein Account ist hier irgendwie überflüssig, denn es gibt hier genug Menschen, die sofort helfen und nicht rumlabern.

Gruß
Correct
Correct ist offline  
Alt 10.07.2007, 22:01   #26   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Elektrolyse

Zitat:
müsstest du eigentlich wissen, dass ich weder n Hauptschüler noch n Realschüler bin. Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft....
Normalerweise rieche ich soetwas. Bin zur Zeit aber verschnupft.
Zitat:
Ich find, dein Account ist hier irgendwie überflüssig
Mach du deine Arbeit, ich mache meine.
kaliumcyanid ist offline  
Alt 10.07.2007, 22:02   #27   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Normalerweise rieche ich soetwas. Bin zur Zeit aber verschnupft.

Mach du deine Arbeit, ich mache meine.
was für ne Arbeit leistest du denn hier?

ich sags dir : Nada de Nada !
Correct ist offline  
Alt 10.07.2007, 22:10   #28   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Elektrolyse

Laotse sagt:
Andere erkennen ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung.

In diesem Sinne...
kaliumcyanid ist offline  
Alt 10.07.2007, 22:12   #29   Druckbare Version zeigen
Correct Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Elektrolyse

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Laotse sagt:
Andere erkennen ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung.

In diesem Sinne...
ja genau , jetzt kommen die Zitate...
Correct ist offline  
Alt 10.07.2007, 22:17   #30   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Elektrolyse

Nimm es dir zu Herzen, wenn es dir hilft.
kaliumcyanid ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrolyse marrude Physikalische Chemie 2 20.07.2011 09:22
Elektrolyse - Warum kann bei Elektrolyse von Natriumchlorid kein Natrium entstehen? robson Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 03.03.2007 12:31
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von Wasser) Tovan Physikalische Chemie 2 14.08.2006 11:27
Darstellung von Ozon durch Elektrolyse, (Elektrolyse von H2S04) Jady Physikalische Chemie 0 18.12.2005 02:35
Elektrolyse Zek Anorganische Chemie 2 05.06.2004 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Anzeige