Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2007, 19:03   #1   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Habe ein problem muss mit äther arbeiten und ich weiß das dieser bei längern stehn peroxide bildet.
1. Wie kann man das verhindern bzw unterdrücken
2. Wenn ja bleiben rückstände davon zurück?
Gruss
steve
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 19:06   #2   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Ich rate dir den Ether über basischem Aluminiumoxid zu trocknen.
So bekommst du den Ether wasserfrei und entfernst auch Peroxide.
Aber vor der Arbeit dann trotzdem auf Wasser bzw. peroxide testen.
__________________
Alle Angaben ohne Gewähr
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.06.2007, 19:14   #3   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
Grinsen AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Okay danke das ist schon mal sehr gut zu wissen!!
Danke hast mir weiter geholfen!!
Gruss
steve

Ps
Und was ist mit den Dämpfen sind ja betäubend!
Was kann man dagegen tun ausser klar im abzug arbeiten?

Geändert von steve0130 (29.06.2007 um 19:20 Uhr)
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 19:18   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

1) Vor Aufreinigen auf Peroxide testen
2) Beim einengen ebenfalls Vorsicht walten lassen
3) Lagern über KOH
4) Braunglasflasche
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 19:28   #5   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Okay soweit alles vorhanden
Habe Apo-flaschen mit Brauner farbe und roten drehverschluss? reicht das aus oder nimmt man säure flaschen mit hut?
Aber wie kann ich mir das vorstellen mit den "Lagern über KOH"
Wie sollte man das machen ?
gruss
steve

Geändert von steve0130 (29.06.2007 um 19:33 Uhr)
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 19:42   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Wo willst du das denn bunkern? Fürs Heimlabor würde ich das nicht empfehlen. Gibt immer wieder hässliche Unfälle mit Diethylether, Peroxide hin oder her. Würde dir davon abraten, zumal du ja die Begrifflichkeit "lagern über KOH" nicht kennst.

Die Original-Flaschen sind in Ordnung. Wieso willst du das umfüllen?

Schau mal hier, mehr als genug Info:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=41863
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 20:02   #7   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
Unglücklich AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Okay da hast du recht bin recht neu in diesen sachen!
Aber wenn man Äther in Metalbehältern abfült dann lädt sich dieser doch statisch auf oder nicht?
Habe 1 liter davon hier! brauche es für eine extr.
Was kann man damit machen wenn man ihn nicht braucht muste leider nen liter nehmen weil es anders nicht ging!
gruss
steve
__________________
Steve

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2007, 20:05   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Ether in Metallbehältern. Nunja Salzkottener Gefäß, falls überhaupt.

Was willst du denn wie extrahieren?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:10   #9   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
Zwinkern AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Cayennepfeffer mit Ether extrahieren.

Lösung mit Natronlauge schütteln.

Natronlauge ansäuern und wieder mit Ether extrahieren.
Das Capsaicin müsste sich dann in diesem Etherextrakt befinden.?

Und danach wollte ich die Extraktion des Milchfetts aus der Milch mir vornehmen!
Gibt es da irgendwelche einwende

gruss
steve
__________________
Steve

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:13   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Ausprobieren, weiß ich so nicht. Soll das ne Säure-Base-Extraktion werden?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:22   #11   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Jup datt ist soweit richtig glaube ich !

In einen Scheidetrichter (250 ml) werden 70 ml Milch und 70 ml Diethylether gefüllt und das Gemisch einige Minuten unter einem Abzug (Ether!!) geschwenkt. Anschließend werden 70 ml Ethanol hinzugegeben und wieder geschwenkt. Man läßt das Gemisch absetzen (5-10 Minuten). Oben zeigt sich eine gelbliche, leicht trübe Flüssigkeit, unten ist das weiße, aggregierte Casein zu sehen.
Die Phasen werden getrennt. Die untere Phase (Casein) wird verworfen. Von der gelblichen etherischen Phase wird der Ether in einer Kristallisierschale über einer Heizplatte abgezogen (Abzug, Ether!!), um ein Verspritzen weitgehend zu vermeiden wird die Schale über der heißen Platte mit einer Tiegel-Zange kreisend bewegt. In der Schale bleibt das Milch-Fett über.

gruss
steve

Ps Das mit der Base Säure Extr. ist mit den peffer!
So steht es in der vorschrift!
__________________
Steve

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein

Geändert von steve0130 (30.06.2007 um 02:29 Uhr)
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:31   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Was du bisher machst, ist eigentlich nur eine normale Ausschüttlung.

Bei einer Säure-Base-Extraktion brauchst du schon eine freie Base. Die Pflanze wird eingefroren oder mit Sand verrieben, dann in Wasser gegeben, angesäuert um das Salz der freien Base zu erhalten, mit einem organischem Lösungsmittel ausgeschüttelt und damit entfettet. Das Salz befindet sich in der polaren Phase, die verunreinigte unpolare Phase wird verworfen.
Dann wird mit einem Überschuss Lauge behandelt, um wieder die freie Base zu gewinnen. Erneute Ausschüttlung mit einem unpolaren Lösungsmitttel, die freie Base liegt in der organischen Phase vor, die polare Phase wird verworfen. Die unpolare Phase mit der freien Base kann jetzt aufgearbeitet werden: einengen, in ein Salz überführen...such dir was aus...

Vielleicht klappt das ja sogar bei Capsaicin (glaube aber eher nicht), mit Schwefelsäure oder Salzsäure, und KOH.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:36   #13   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Base kann jetzt aufgearbeitet werden: einengen, in ein Salz überführen...such dir was aus...

Vielleicht klappt das ja sogar bei Capsaicin (glaube aber eher nicht), mit Schwefelsäure oder Salzsäure, und KOH.

Okay aber es stand so drin das man es dadurch gewinnen könnte!
Aber kannst du mir einmal sagen was mit verengung(einengen) gemeint ist? Kann mir da im moment nix drunter vorstelln!
Gruss
steve
__________________
Steve

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:42   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Was stand wo drin? Deine Beschreibung mit Et2O/NaOH klingt schon plausibel...
Hast du eine konkrete Vorschrift?

Einengen bedeutet im wesentlichen, das Lösungsmittel zu entfernen, z.B. eben durch Abdestillieren.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2007, 02:49   #15   Druckbare Version zeigen
steve0130 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 116
Grinsen AW: Wichtig Äther und peroxid bildung wie kann man das verhindern?

Habe es leider nur aufen Blatt,bringe es aber in den nächsten tagen
mal ein bisschen abgeändert hier rein wegen Ur.rechte!
Okay das mit den einengen habe ich dann wohl doch schon mal gehört
ist schon spät lol!
THx für deine hilfe
PS
ich glaube man liest sich jetzt öfters
Gruss
__________________
Steve

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein
steve0130 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rätsel - wie kann man das rechnen? Jessi75 Mathematik 8 18.05.2009 19:17
Wie kann man das nach t auflösen? teufengelchen Mathematik 12 21.03.2007 17:49
Wie kann man das Redoxpotential von Permanganat elektrochemisch messen? Ahnungsloser Allgemeine Chemie 4 05.03.2007 13:02
Wie kann man das ausrechnen? sweet.angel1985 Mathematik 4 02.03.2005 13:16
Wie kann man sich das alles merken? theplaya Didaktik 13 25.10.2004 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.



Anzeige