Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2007, 12:10   #1   Druckbare Version zeigen
Stef76 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Reste von Aluminiumfolie entfernen

Hallo,

ich habe auf einem weiß lackierten Stahlblech Aluminumfolie (für Lebensmittel) liegen gehabt. Leider sind (durch Sonneneinstrahlung/Regen oder wodurch auch immer)jetzt an dieser Stelle Flecken von der Alufolie, die sich mit normalem Haushaltsreiniger (Universalreiniger, Feuerzeugbenzin) nicht entfernen lassen.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tip geben kann, mit welchem Reiniger diese Rückstände entfernt werden können.

Im Voraus schonmal vielen Dank!
Stef76 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.06.2007, 14:05   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Hallo,

veruchs mal mit Cola oder Haushaltsessig, das sollte es eigentlich lösen =)
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 19:28   #3   Druckbare Version zeigen
Stef76 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Danke für den Tip.
Nur leider hat selbst Essig-Essenz nicht geholfen.
Stef76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 21:04   #4   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Hallo,


Aluminium bildet gegen Säureangriff Passiv_schichten aus, die eine Reaktion verhindern. Starke Laugen lösen dagegen Al recht gut.
Probier mal:
-Sodalösung kalt
-Sodalösung heiß
-Natriumhydroxid (Rohrfrei)

Ich kann allerdings nicht sagen ob der Lack das mitmacht. Wenn nicht hift nur abschleifen und neu lackieren.

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 21:05   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Gute Idee :

Zitat:
abschleifen und neu lackieren
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 21:40   #6   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Hallo bm,

wollte nicht so vermessen sein wie ein Autoreinigungsprofi, der mir für einige Stellen meines 17 jährigen VW PAssat "Scherolin" empfohlen hat .

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 22:12   #7   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Alufolie selbst kann eigentlich keine Flecken hinterlassen.
Im Sonnenlicht verhindert sie die Alterung des darunter liegenden Lackes, was zu einem Farbunterschied führen kann.
In Kontakt mit dem Lack und durch Haarrisse im Lack auch mit dem Blech kann es in Gegenwart von Feuchtigkeit zu Redoxprozessen kommen, ähnlich wie man angelaufenes Silber durch Einwickeln in Alufolie in einer Salzlösung von der "Patina" befreien kann.
In diesem Fall sind zwei Effekte denkbar: a) irgendein Metallpigment im Weißlack wurde reduziert, oder b)auf der Blechoberfläche selbst hat sich was verändert,wodurch eine Einwanderung von Reaktionsprodukten in die Lackschicht stattgefunden hat.
Mein Rat: warte weitere 17 Jahre, vielleicht ist dann der Unterschied verschwunden.
Gruß
Auwi
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2007, 08:48   #8   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Alufolie selbst kann eigentlich keine Flecken hinterlassen.
Im Sonnenlicht verhindert sie die Alterung des darunter liegenden Lackes, was zu einem Farbunterschied führen kann.
In Kontakt mit dem Lack und durch Haarrisse im Lack auch mit dem Blech kann es in Gegenwart von Feuchtigkeit zu Redoxprozessen kommen, ähnlich wie man angelaufenes Silber durch Einwickeln in Alufolie in einer Salzlösung von der "Patina" befreien kann.
In diesem Fall sind zwei Effekte denkbar: a) irgendein Metallpigment im Weißlack wurde reduziert, oder b)auf der Blechoberfläche selbst hat sich was verändert,wodurch eine Einwanderung von Reaktionsprodukten in die Lackschicht stattgefunden hat.
Die Theorie gefällt mir. Wenn das tatsächlich so ist und der Lack nur oberflächlich angegriffen ist, hilft vllt. ein professionelles Polieren. Zuerst ne Schleifpaste dann eine Polierpaste. Frag dazu mal in einer Kfz-Werkstatt.

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Mein Rat: warte weitere 17 Jahre, vielleicht ist dann der Unterschied verschwunden.
Gruß
Auwi
Da haste zwei Posts vermuddelt (angel-sächsisch für verwechselt )


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 20:54   #9   Druckbare Version zeigen
Stef76 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Lachen AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Besten Dank!

Der Tip mit dem Sodareiniger war erfolgreich!
Stef76 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aluminiumfolie µm zu g/cm² Polyo Physikalische Chemie 10 18.11.2010 15:53
Können Reste von 4 M HCl Trockenofen korrodieren? Rieke Allgemeine Chemie 2 27.10.2009 10:40
Entfernung der Reste von Kieselsäure hellchen Anorganische Chemie 9 23.02.2007 16:22
Reste von Waschmitteltabs beseitigen Paleiko Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 29.11.2006 13:38
Modellbaukleber-Reste entfernen! Der Alchemist Allgemeine Chemie 2 12.08.2005 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.



Anzeige