Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2007, 11:01   #1   Druckbare Version zeigen
BikerBoy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 68
Instabilität von Peroxiden

Hi

Ich hab mich gefragt, womit man die INstabilität von Peroxiden begründen kann und hab leider in keinem Buch eine befriedigende Begründung gefunden.
Ich hab mir überlegt, ob man des vielleicht auf die Instabilität der -1 Oxidationsstufe zurückführen kann?
Kann mir da von euch jemand weiter helfen?

Gruß
BikerBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 11:07   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Instabilität von Peroxiden

Die Bindungsenthalphie der O-O Einfachbindung ist mit 146 kJ/mol ungewöhnlich gering im Vergleich zu anderen Bindungen.....
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2007, 15:12   #3   Druckbare Version zeigen
flobb Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 202
AW: Instabilität von Peroxiden

Such mal nach dem Stichwort "lone-pair-repulsion". Damit lässt sich auch die Instabilität von N-N- oder F-F-Einfachbindungen erklären.
flobb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Instabilität von Schwefelwasserstoff Narvodan Physikalische Chemie 11 15.07.2012 12:37
Propen reagiert mit CCl4 in Anwesenheit von Peroxiden DucatiMuc Organische Chemie 2 23.05.2011 17:58
cu(+II)SO4 Elektrolyse / Instabilität von Cu+ in Wasser aciz Anorganische Chemie 7 16.10.2009 16:00
Nachweis von organischen Peroxiden mit Dünnschichtchromatographie ChemieLKler Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 10.10.2006 09:54
thermische Instabilität von Stoffen - Deflagrationsfähigkeit AlfredHitzkopf Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 21.04.2005 16:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.



Anzeige