Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2007, 20:20   #1   Druckbare Version zeigen
Chillakhe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
Reaktionsenthalpie von Ionen in wässrigen Lösungen

Guten Abend Leute!

Ich hätte da eine Frage zur Bildungsenthalpie von einem edlen Metall z.B. Chlorion.
Es ist ja so, dass man die Bildungsenthalpie von unedlen Metallen in wässrigen Lösungen bestimmen kann, da die Hydroniumionen den Wert null haben.(Bildungsenthalpie = Reaktionsenthalpie; z.B. bei der Reaktion von Zink mit 2H+)
Meine Frage ist jetzt, ob dies auch bei edlen Metallen der Fall ist bzw. ob man die Bildungsenthalpie auch auf diese Weise bestimmen kann?


Thx für jede Antwort!


MFG
Ck
Chillakhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2007, 20:30   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Reaktionsenthalpie von Ionen in wässrigen Lösungen

Zitat:
Zitat von Chillakhe Beitrag anzeigen
Guten Abend Leute!

Ich hätte da eine Frage zur Bildungsenthalpie von einem edlen Metall z.B. Chlorion.
Meinst du die Bildungsenthalpie eines Metallions ? Metalle in elementarer Form haben (Standard-) Bildungsenthalpie Null, weil es Elemente sind.

Was ist ein Chlorion ? Meinst du ein Chloridion ? Jedenfalls ist mir nicht bekannt, dass Chlor neuerdings ein Metall sein sollte...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2007, 21:52   #3   Druckbare Version zeigen
Chillakhe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
AW: Reaktionsenthalpie von Ionen in wässrigen Lösungen

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Meinst du die Bildungsenthalpie eines Metallions ? Metalle in elementarer Form haben (Standard-) Bildungsenthalpie Null, weil es Elemente sind.

Was ist ein Chlorion ? Meinst du ein Chloridion ? Jedenfalls ist mir nicht bekannt, dass Chlor neuerdings ein Metall sein sollte...
lol....Of course not!!

War selber bisschen verwirrt als ich von Chlor gesprochen habe. Aber ist die Bildungsenthalpie von Ionen edler Metallen zu bestimmen? Bei unedlen Metallen geht es ja...
Chillakhe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert von wässrigen Lösungen nina-84 Allgemeine Chemie 2 24.01.2009 15:13
Nachweis von Ionen in wässrigen Lösungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 21.04.2005 00:34
Nachweis von Ionen in wässrigen lösungen ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 20.04.2005 18:34
Elektrolyse von wässrigen Lösungen Maddin84x Anorganische Chemie 9 25.02.2005 18:06
pH-Wert von wässrigen Lösungen mit mehreren Ionen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 26.03.2004 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.



Anzeige