Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2007, 13:50   #1   Druckbare Version zeigen
godmother weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Achtung redoxreaktionen

liebe leuts....
ich schreibe morgen chemie klausur und hab null ahnung von redoxreaktionen!

(ich hab schon versucht,in büchern, dem internet und in den anderen threads was rauszufinden, hat aber ned geklappt...)

kann mir also irgendjemand erklärn, wie man des macht?

-danke-
godmother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2007, 14:03   #2   Druckbare Version zeigen
godmother weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: redoxreaktionen... hilfe!

ich schieb hier echt langsam panik.....
godmother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2007, 14:16   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: redoxreaktionen... hilfe!

Zitat:
ich schreibe morgen chemie klausur und hab null ahnung von redoxreaktionen!
Fällt Dir früh ein! Viel Glück!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2007, 14:17   #4   Druckbare Version zeigen
godmother weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: redoxreaktionen... hilfe!

des dumme is ja unser lehrer hat bis zur vorletzten chemie stunde behauptet, es käm ned dra...
und in der letzten stunde davor"jaa, klar, kommt dran"....
argh*
godmother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2007, 14:28   #5   Druckbare Version zeigen
V3r0x Männlich
Mitglied
Beiträge: 9
AW: redoxreaktionen... hilfe!

noja ... also denn ^^
Zitat:
Eine Oxidation ist die Abgabe, eine Reduktion die Aufnahme von Elektronen.

Bei einer Redoxreaktion werden Elektronen von einem Teilchen (Elektronendonator d.h. Reduktionsmittel) auf ein anders Teilchen [Elektronenakzeptor, Oxidationsmittel) übertragen.

Das muss man sich nur mal gut durchdenken und nen Plan machen oder sich auf ein Blatt schreiben und überlegen. Dann klappt das denk ich mal schon. Muss es auch gerade lernen

Aber die Oxidationszahlen checkst du schon ? Die sind nämlich leicht ....
V3r0x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2007, 14:40   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: redoxreaktionen... hilfe!

Zitat:
Zitat von godmother Beitrag anzeigen
kann mir also irgendjemand erklärn, wie man des macht?
Guck mal in die Links weiter unten auf dieser Seite.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktionen geo Allgemeine Chemie 3 04.07.2012 08:10
Redoxreaktionen Zauberfee_Kathi Allgemeine Chemie 1 08.01.2009 19:37
redoxreaktionen thea90 Allgemeine Chemie 3 09.12.2008 17:39
redoxreaktionen 00checker Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 0 11.11.2008 19:53
Redoxreaktionen Fearyrose Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 04.01.2007 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.



Anzeige