Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2007, 18:58   #1   Druckbare Version zeigen
london weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
Abspaltung von Wasserstoff

Hallo,
warum ist och mal ein stark polarisiertes H-Atom z.B in einer OH-Gruppe leicht abzuspalten, also leichter als ein weniger stark polarisiertes z.B Bei einer C-H Bindung??
Ich glaub das ist eine nicht sooo intelligente Freage aber ich hab das total vergessen unds kommt glaub ich morgen in einer Klausur dran..
Dankeschön!!
london
london ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.06.2007, 19:18   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Es werden überhaupt keine Wasserstoffatome abgespalten.
Jetzt staunst Du, was?

Also: was wird abgespalten?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 20:26   #3   Druckbare Version zeigen
Thorhimself Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Jop du musst morgen schwer auf deine Formulierung achten.
Wenn du schreibst, dass H-Atome abgespalten werden, kriegst du Abzug.
Überleg mal, was passiert, wenn in einer Verbindung der eine Partner stärker elektronegativ ist, als der andere.
Thorhimself ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 21:33   #4   Druckbare Version zeigen
london weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
AW: Abspaltung von Wasserstoff

okay okay-ich meine H+ Ionen
Also ich hab mir überlegt da zB der Sauerstoff jadas Außeelektron vom h+Ion anzieht, das deswegen "ohne" Außeneltronen da steht, und deswegen einen anderen Bindungspartner "sucht"
london ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 21:49   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Kommt in die richtige Richtung.
Die H-O-Bindung ist stark polarisiert; das Proton kann leichter auf andere polare Teilchen übertragen werden.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 22:30   #6   Druckbare Version zeigen
Thorhimself Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Ich hab gerade nochmal ein bisschen auf Wikipedia rumgeklickt und dabei ist mir folgendes aufgefallen:
Zitat:
Unter einem Proton versteht man in der Chemie ein fiktives Wasserstoff-Kation (H+)
Schön und gut, aber wieso "fiktiv"? Laut dem Artikel ist H+ nur theoretisch, wie funktioniert das denn? Hab ich das richtig verstanden, dass die Elektronenhülle verschwinden würde, falls nur noch der Kern, also das Proton vorhanden wäre? Kann mir dann vielleicht kurz jemand veranschaulichen, wie zum Beispiel eine Säure Base Reaktion aussieht?

Quelle
Thorhimself ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 22:54   #7   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Ich vermute mal die meinen, dass ein Proton nicht direkt frei vorliegt sondern immer an eine Reaktion gekoppelt ist. Soll heißen sobald die Reagierenden Teilchen(Säure-Base) Kollidieren wird auch das Proton übertragen und wird nicht etwa vorher als H+ von der Säure abgespalten. So zumindest mein Wissensstand

mfg
Fan
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2007, 23:10   #8   Druckbare Version zeigen
Thorhimself Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Abspaltung von Wasserstoff

Ach so ok, das macht Sinn, ist aber irgendwie auch logisch. Wieso sollte Wasserstoff unter normalen Umständen, ohne äußere Zwänge Elektronen abgeben!?
Na ja egal, danke auf jeden Fall.
Thorhimself ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abspaltung von boc LenaL Organische Chemie 6 25.10.2011 16:41
Abspaltung von Methylgruppe Anne14 Organische Chemie 2 08.07.2011 11:28
Abspaltung von Allylschutzgruppen FalconX Organische Chemie 1 09.06.2010 20:04
Abspaltung von HCl lingus Organische Chemie 3 04.12.2008 21:37
Abspaltung von BzO Weenie Organische Chemie 10 19.04.2007 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.



Anzeige