Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2007, 22:37   #1   Druckbare Version zeigen
groggy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Frage Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

hallo,
kurze frage:

Was versteht man unter dem Begriff Edelgasschale? Wie erreichen die Elemente Na, Al, O, Ca und Br diese Edelgasschale?

Habe überall geschaut und so aber nur gefunden das es das Streben eines Atoms nach einer vollen Valenzschale ist, aber das ist ja auch nur bei Edelgasen der Fall oder?

werde nochmal weiter suchen aber vllt kann mir jemand helfen ?

lg groggy

es sollte natürlich in der überschrift " was versteht man unter dem begriff edelgasschale" heissen habe mich vor lauter sucherei verschrieben sorry
groggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 22:45   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

Bei folgenden Reaktionen haben die Elemente die Edelgaskonfiguration:

Na --> Na+ + e-

Al --> Al3+ + 3e-

O2 + 4e- --> 2"O2-"

Ca --> Ca2+ + 2e-

Br2 + 2e- --> 2Br-

Hier gibt das Periodensystem Auskunft.

Beispiel Natrium:

1. Hauptgruppe, 3. Periode

k-Schale: max. Anzahl an Elektronen: 2
l-Schale: max. Anzahl an Elektronen: 8
m-Schale: max. Anzahl an Elektronen: 18, tatsächlich besetzt mit 1 Elektron...

Natrium oxidiert, erhält dadurch die EGK, da die l-Schale komplett mit Elektronen besetzt ist.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 22:48   #3   Druckbare Version zeigen
groggy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

oh vielen dank, aber was versteht man unter dem begriff edelgasschale.... das hbe ich noch nicht ganz verstanden
groggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 22:51   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

Edelgasschale heißt: Die äußerste Schale ist komplett mit Elektronen besetzt gemäß z = 2n²

(z: Anzahl der Elektronen, n = Periodennummer)
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 10:33   #5   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.852
AW: Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

Also ich würde das ja eher Edelgasbesetzung oder Edelgaskonfiguration nennen.

Unter einer Edelgasschale stell ich mir was ziemlich kaltes vor.

Edelgasschalen haben nur Edelgase. Denn das sind die Schalen der Edelgase. Und die Schalen sind "da", ob sie besetzt sind oder nicht. Und interessant ist es nur, wenn die schalen so besetzt sind, wie bei einem Edelgas.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.06.2007, 11:12   #6   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Wasversthet man unter dem Begriff Edelgasschale?

Der Begriff Schale hat immer was vom Bohrschen Atommodell mit seinen festen Kreisbahnen....mittlerweile taucht er fast nur noch bei der Edelgasschale auf.......Elektronenkonfiguration des Edelgases ist besser.
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserpest unter dem Mikroskop Mela0906 Biologie & Biochemie 1 11.06.2012 11:45
Wenn man mit mehr aus dem Laden geht als man wollte rainbowcolorant Off-Topic 35 16.08.2010 02:56
Insekten unter dem Mikroskop C2H5OH Off-Topic 6 28.04.2005 16:10
Mein Problem mit dem Begriff Entropie T.Cruchter Physikalische Chemie 9 04.10.2004 20:01
Bakterien unter dem Mikroskop? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 20 10.09.2001 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.



Anzeige