Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Nutzpflanzenkunde
W. Franke
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2007, 12:19   #1   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
Glühbirne Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Topic is programm..

Wurde das schonmal angedacht von euch?
Mir ist klar das die leute dich sich damit auskennen womöglich in der Minderheit sind, aber mit den Bachelorstudiengängen die jetzt überall kommen wird die TC mehr und mehr in den Studienverlauf eingegliedert. könnte also durchaus bedarf bestehen.

theoretische chemie ist im sinne von computational chemistry gemeint, also quantenchemie, molekulardynamik simulationen, kraft feld methoden, molecular modeling etc.
Nebenfragen zur theorie stell ich mir vor allem anwendungsspezifische fragen vor wie: "Wie benutzte ich das und das programm?" "Kann ich mit XXX auf YYY herausfinden?"
irgendwie sowas


Meinungen dazu?
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 12:33   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Wenn ich mich nicht ganz doll täusche, wurde dieser spezielle Fall noch nicht diskutiert, aber es gab viele ähnliche Vorschläge für neue Unterforen.
Falls es wirklich in Zukunft so sein sollte, dass wir haufenweise Fragen zur Theoretischen Chemie bekommen, werden wir sicherlich ein passendes Unterforum erstellen. Ich denke, dass bis dahin entsprechende Beiträge gut in der Physikalischen Chemie aufgehoben sind.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 12:38   #3   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

ich hab doch nicht lang genug gesucht, gabs schon:
anderer Fred
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 13:27   #4   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Naja

ich will zum Beispiel wissen wie ich am einfachsten Kraftfeldrechnung machen kann um mir verschiedene konformationen meine neuen moleküls anzugucken.

Wo stell ich das nun rein?
Im Studium der physikalischen Chemie wird das normalerweise nicht behandelt, da wäre das PC unterforum eine mittelmäßige wahl.

Ins Computerforum unter sonstiges zwischen word und Browser-Krieg? auch nicht so pralle

zur informatik oder mathematik?
hat zwar mit computern und mathe zu tun aber das wars auch schon


Ich weiß zwar noch von keiner uni die einen eigene Fachbereich für TC hat aber sie ist mehr als nur ein Untergebiet der physikalischen Chemie. In der uni bonn heißt es "Institut für Physikalische und Theoretische Chemie", also wie öfters "Institut für anorganische und analytische Chemie".
[kleinkind modus an]
die Analytik hat sogar zwei und gehört zur Anorganik
[kleinkind modus aus]


Leider fristet die Computerchemie noch immer ein Schattendasein, seit einigen Jahren tut sich da aber sehr viel. Immerhin hat sie mittlerweile auch wichtige eigene Zeitschriften (z.B.JCTC) und muss nicht mehr nur bei den pysikern und physikochemikern veröffentlichen um gehör zu finden.
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 14:29   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ich kann Kruser nur zustimmen und ich hab das schon vor Jahren vorgeschlagen. Vor allem zweiPhotonen hatte sich auf diesem Gebiet hier verdient gemacht und viele hilfreiche Beiträge zur Gaussian geschrieben z.B. Und solche Beiträge gehn halt leider hier unter und man findet sie schlecht wieder. Ähnlich verhält es sich hier auch mit Kristallographie. Deswegen müßten Unterforen her:

"Theoretische Chemie und Computerchemie"

und

"Chemische Kristallographie"

mal so als Vorschläge.

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Ich denke, dass bis dahin entsprechende Beiträge gut in der Physikalischen Chemie aufgehoben sind.
Find ich nicht, denn bei diesen Themen geht es auch oft z.B. um Tips oder Anleitungen zum Umgang mit spezieller Software. Und ein eigenes Unterforum macht es leichter die Beiträge wieder aufzufinden oder einfach mal rumzustöbern...

Zitat:
Zitat von Kruser Beitrag anzeigen
Ich weiß zwar noch von keiner uni die einen eigene Fachbereich für TC hat aber sie ist mehr als nur ein Untergebiet der physikalischen Chemie.
Doch doch.. in Düsseldorf und Bochum z.B. gibts eigene Lehrstühle dafür.

Geändert von Rosentod (09.06.2007 um 20:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 16:16   #6   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

seh grad in meinem obigen post fehlen paar wörter....
ich hab keine frage, das war nur ein beispiel wenn denn nun jemand eine frage dieser art haben würde.


Unterforen haben immer vor und nachteile. Bei eindeutigen sachen wird das wiederfinden oder stöbern einfacher, bei den fragen die in 2-3 oder mehr kategorien reinpassen könnten wird es schwerer.

Was bringt jetzt mehr Vorteile oder Nachteile?
kommt wohl immer aufs verhältnis an.....
eine inflation von unterforen ist sicher nicht zu wünschen, darum hab ich ja auch im meinungen gebeten ob sich dieses im speziellen lohnt, ihr kennt die community hier besser als ich. Bin zwar schon länger angemeldet aber nur selten aktiv, erst in letzter Zeit.
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 20:13   #7   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Neue Unterforen bedeuten immer mehr Arbeit für Moderatoren, da wir mehr Themen verschieben müssen. Diese werden daher nur bei eindeutiger Notwendigkeit, d.h. wenn es sehr viele Themen in diesem Bereich gibt, eingerichtet. Ist das hier der Fall?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2007, 23:52   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Rosentod, warum gibts dann eigentlich ein Unterforum "Astronomie und Raumfahrt"? Wobei das noch nichtmal was miteinander zu tun hat.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.06.2007, 00:06   #9   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
, d.h. wenn es sehr viele Themen in diesem Bereich gibt, eingerichtet. Ist das hier der Fall?
Okay, (noch) gibt es nicht allzu viel das seh ich ein.

auf auf ihr theoretiker schreib und postet

naja, aber fragen muss man ja mal...so als Randgruppe <-- hehe
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 02:01   #10   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Zitat:
Zitat von Pjotr Beitrag anzeigen
Rosentod, warum gibts dann eigentlich ein Unterforum "Astronomie und Raumfahrt"? Wobei das noch nichtmal was miteinander zu tun hat.
Wenn ich mich richtig erinnere, gabs das schon vor meiner Zeit, da kann ich also nichts zu sagen. Aber ein Unterforum zur Physik macht eigentlich keine Probleme. In der Chemie wird's dagegen langsam unübersichtlich.

Ich erinnere mich noch an die Diskussion um die Matheunterforen. War ein ziemlicher Kampf damals.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 12:45   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

"Astronomie und Raumfahrt" mit 212 Themata rechtfertigt m.E. kein Subforum. Ich schlage vor das in Physik zu integrieren.

Geändert von bm (10.06.2007 um 14:52 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 14:45   #12   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Mir ist nicht ganz klar, warum dieses Unterforum stört? Fragen zur Astronomie lassen sich doch recht einfach zuordnen.

Meinetwegen könnte man es auch abschaffen, allerdings hat es kaum weniger Themen als die Geowissenschaften, für deren Abschaffung ich viel eher plädieren würde, auch wenn es mir als jemand, der in dem Bereich beruflich tätig ist, nicht leicht fällt.

Zitat:
Zitat von FKS
Wenn diese ( bisher de facto nicht bestehende Möglichkeit ) real würde, dann hätte ich nichts gegen die probeweise Einführung eines Unterforums "theoretische Chemie".
Probeweise Einführungen auf Verdacht wird es nicht geben. Die bisher gültigen Kriterien für das Einführen neuer Unterforen, die die Messlatte recht hoch anlegen, haben sich meiner Ansicht nach bewährt. Wir sollten sie nicht aufweichen, weil man Unterforen auf Probe einführen kann. Dennoch gebe ich FKS recht, dass man Unterforen, die sich nicht bewähren, auch wieder abschaffen sollte.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)

Geändert von Rosentod (10.06.2007 um 14:51 Uhr)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 16:17   #13   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 131
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Davon ein Unterforum probeweise einzuführen halte ich auch nicht viel. Das birgt die gefahr, dass man sich auf einen ständigen Wechsel von Unterforum einstellen muss.

Eine hohe Messlatte zu haben, ob ein Unterforum dazukommt oder nicht kann ich gut respeketieren. Außerdem wurd gesagt, dass es bei wirklichem Bedarf nicht an einem weiteren Unterforum scheitern würde.

Meine Ordnungsliebe möchte zwar schön viele Unterforen, aber das muss sicher nicht zwingend mit Praktikabilität einhergehen
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2007, 16:41   #14   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Neues Unterforum: Theoretische Chemie?

Zitat:
Zitat von Pjotr Beitrag anzeigen
Rosentod, warum gibts dann eigentlich ein Unterforum "Astronomie und Raumfahrt"? Wobei das noch nichtmal was miteinander zu tun hat.
Ist zwar Off-Topic, aber die Frage kann ich sicher ab besten beantworten. Dieses Forum gibt es seit Anbeginn des ChemieOnline Forums wegen meinem Interesse an diesen beiden Gebieten. In dem Sinne also ein persönlicher Sonderwunsch von mir und man möge es mir nachsehen, denn ich möchte das es so bleibt.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
theoretische chemie / was studieren? Holzmichl Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 21 28.06.2009 02:07
Theoretische Chemie TH Karlsruhe 5gon12eder Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 5 17.06.2009 10:30
Theoretische Chemie - SGL fragen Allgemeine Chemie 1 05.11.2008 23:06
Vorschlag für neues Unterforum ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 4 01.02.2006 20:06
Theoretische Chemie Kutti Bücher und wissenschaftliche Literatur 3 23.10.2004 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.



Anzeige