Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2007, 21:02   #16   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Zitat:
Zitat von ARGOSpp Beitrag anzeigen
Hätte damals der Vorlage-Kolben aus grünem oder braunem Glas bestanden, so könnte man zumindest die verbleibenden Splitter mit dem Röntgengerät detektieren.
Quatsch, die sollen mal an der Wellenlänge drehen (bzw ne andere Röhre einsetzen). Quarz gibt doch die schönsten Reflexe

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2007, 02:12   #17   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.044
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Huch, da hab ich ja jetzt ganz schön viele verschiedenste Varianten gehört, denke mal, ich werde mich da eher an die erfahrensten halten und somit auch meiner bisherigen Vorgehensweise, mit der ich bisher noch nie Probleme hatte!

Danke Euch für die vielen Beiträge!



lg, Peter!
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2007, 06:14   #18   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Danke Argo für deine Aufklärenden Worte! Du scheinst ja ein richtiger Kenner der Materie zu sein.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2007, 11:00   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Die Hölle des Theoretikers ist die Praxis Ich behaupte einfach mal ganz frech, das die Reihenfolge relativ egal ist. (Wasserbad an, Kolben drehen lassen, Vakuum an, Substanz rein...)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnen von Massen eines Moleküls und eines Atoms Luisa K. Anorganische Chemie 3 16.08.2011 22:35
Vereinfachen eines Wurzelterms (Zur Berechnung der Länge eines Vektors) Chaotic.Panda Mathematik 7 23.06.2011 22:34
Reaktion eines Moleküls eines unbekannten Kohlenwasserstoffs mit Sauerstoffmolekülen ChemieJunge123 Organische Chemie 5 08.03.2011 20:58
richtige Benennung eines Thioharnstoff - Komplexes Hermina Anorganische Chemie 1 01.02.2011 15:53
Berechnung der Masse eines entstehenden Stoffes / eines Ausgangsstoffes maksim96 Allgemeine Chemie 49 04.12.2010 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.



Anzeige