Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2007, 17:23   #1   Druckbare Version zeigen
sebastianweb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Beitrag Protolyse

Hallo,

ich schreibe morgen einen Chemie-Test. Es kommen Säuren und Laugen dran. Deswegen meine Frage: Wie bekommt man bei Säuren raus, in wie vielen Schritten die Protolyse abläuft?

Kohlensäure: H2CO3 + 2H2O -> CO3 + 2H30
//->2 mal Wasser also 2 Schritte
Hier ist das noch erklärbar, es gibt 2 mal Wasserstoff bei Kohlensäure und deswegen auch 2 Schritte.

Aber zum Beispiel bei Essigsäure:
C2H4O2 + H20 -> C2H3O2 + H30

und warum nicht:
C2H4O2 + 4H20 -> C2O2 + 4H30

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian (16)

PS: Vielen Dank im Voraus!
sebastianweb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.05.2007, 17:31   #2   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Protolyse - Dringend!

Mal eine Frage, wie sieht Essigsäure als Strukturformel aus?
Und hast du schon mal etwas von starken und schwachen Säuren gehört?
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 18:01   #3   Druckbare Version zeigen
sebastianweb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Pfeil AW: Protolyse - Dringend!

Hallo,

ich habe die Strukturformel von Essigsäure zusammengefasst - darf man das nicht? Normaler Weise: CH3COOH

Von starken und schwachen Säuren habe ich noch nicht gehört.

MfG Sebastian

Geändert von sebastianweb (31.05.2007 um 18:13 Uhr)
sebastianweb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 18:14   #4   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Protolyse - Dringend!

schau mal bei wikipedia nach der Struktur von Essigsäure (oder überleg es dir selbst). Nur das H das am O sitzt lässt sich protolysieren. Die Hs an den Kohlenstoffen sind fester gebunden, oder empfindest du Methan als starke Säure ;-)

Eine Merkregel die dir in der Schul-Chemie weiterhelfen generell weiterhelfen sollte. Lediglich die Wasserstoffe an OH oder COOH Gruppen sind zu "zählen" bei den Protolyse-Schritten
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 18:20   #5   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Protolyse - Dringend!

Bei Essigsäure ist nur das Wasserstoff der OH-Gruppe azide und reagiert sauer:
CH3COOH + H2O -> CH3COO- + H3O+

Eine starke Säure protolysiert in Wasser nahezu vollständig.
Bsp.
HCl - Salzsäure

Wenn man HCl in Wasser leitet, kann man dort nahezu kein HCl-Molekül mehr finden, sondern nur noch H3O+ und Cl-.
HCl + H2O --> H3O+ + Cl-.

Die schwache Säure wie z.B. die Essigsäure gibt ihr Proton nicht so gerne ab, protolysiert also nur schwach; daher findet man dort auch noch CH3COOH-Moleküle.

Quantitativ kann man mit den Gleichgewichtskonstanten fassen.
Ks = [Cl-][H3O+] / [HCl]=106
D.h. auf 106 deprotonierte Moleküle, kommt 1 nicht-deprotoniertes; kurz: die Säure ist komplett umgesetzt worden.

Bei Essigsäure ist der KS = 10-4,75 ; d.h. es liegen vorallem nicht-deprotonierte Teilchen vor.

(Die Zahlenwerte hab ich ausm Kopf aufgeschrieben, also nochmal nachschlagen)
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 19:52   #6   Druckbare Version zeigen
sebastianweb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Frage AW: Protolyse - Dringend!

Hallo,

vielen Dank!
Das hat mir sehr geholfen!:-)

Und was ist mit Zitronensäure - das hat 4 mal OH:
siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Zit...

- aber diese Säure hat nur 3 Schritte bei der Protolyse:
C6H8O7 + 3H20 -> C6H5O7 + 3H30


MfG Sebastian
sebastianweb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 20:11   #7   Druckbare Version zeigen
Noam Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
AW: Protolyse - Dringend!

Na ja, zusammengefasst:
Bei organischen Säuren zählen nur die COOH-Gruppen. Die Zitronensäure hat zwar 4 OH-Gruppen, aber nur 3 COOH-Gruppen, damit 3 Protolysestufen.
Ich denke, es reicht wenn du das weißt.
Noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 20:30   #8   Druckbare Version zeigen
sebastianweb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Lachen AW: Protolyse

Vielen Dank für die Hilfe!

Sebastian
sebastianweb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Protolyse chemie panne Allgemeine Chemie 3 06.06.2011 13:03
Protolyse stillmatic1 Allgemeine Chemie 2 01.03.2010 12:55
Protolyse 01Detlef Allgemeine Chemie 10 07.01.2007 23:38
protolyse Tschinjushia Allgemeine Chemie 2 16.06.2006 13:56
Protolyse? Der Waldi Allgemeine Chemie 2 23.01.2006 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.



Anzeige