Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2007, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
THOMA5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Ist Rapsöl ein Fett?

Ich habe da mal ne Frage. Ich muss in Chemie ein Referat über die Bedeutung Rapsöl für die Ernährung halten. Kann ich dann einfach davon ausgehen, wie wichtig Fett für ne Ernährung ist?

und wenn ja kann ich dann trotzdem von den trans-Fettsäuren erzählen, oder stimmt dann das Thema nicht mehr?

Danke
THOMA5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 21:51   #2   Druckbare Version zeigen
Dr.House Männlich
Mitglied
Beiträge: 203
AW: Ist Rapsöl ein Fett?

hmm, korrigiert mich wenn ich falsch liege ... aber Öl ist doch das selbe wie nen Fett oder?!

Also Glycerin mit verschiedneen Fettsäuren. Einzig Anzahl und Doppelbindungen der veresterten Fettsäuren bestimmen die konstistenz bzw. ob Öl oder Fett.

also wenn das so stimmt, dann kannste das ruhig so machen.

http://www.novafeel.de/ernaehrung/fette/fettsaeuren.htm
Dr.House ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 09:28   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.838
AW: Ist Rapsöl ein Fett?

Der Normalmensch unterscheidet zwischen Ölen (nicht wasserlöslich, flüssig) und Fetten (nicht wasserlöslich, fest).

Für den Chemiker ist der Festpunkt eine Frage der Größe des Moleküls und der Temperatur, und keine der chemischen Eigenschaft. Deswegen werden nicht wasserlösliche, flüssige Verbindungen (oder solche mit niedrigem Schmelzpunkt), als Öle bezeichnet. Triglyceride (also Triester von Glycerin mit fettsäuren) werden als Fette bezeichnet - erst mal unabhängig vom Schmelzpunkt. Sind die Fette bei Raumtemperatur flüssig, so spricht man oft von fetten Ölen, um es von den festen Fetten zu unterscheiden.
Cyrion ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Was ist der Unterschied von Kokos-Fett/Öl? MidasX Organische Chemie 7 17.08.2009 13:13
Warum ist Fett DER Geschmacksträger? illuminatus235 Biologie & Biochemie 2 15.06.2009 18:42
Fett: Ein dynamisches Gewebe Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 2 12.05.2008 23:40
Wieviel Brom nimmt ein Mol Fett auf? jesaku Organische Chemie 9 12.10.2006 16:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.



Anzeige