Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2007, 09:21   #1   Druckbare Version zeigen
motoerhead  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Kältemischung für Rock im Park

Morgen!!

Am nächsten Wochenende is ja Rock im Park.
Da ich das erste mal hin geh hab ich mir überlegt wie ich mein Bier kühlen kann.
Ez steht ungelogen auf der Packliste von RIP Trockeneis.
Ich persönlich halte das ja nicht für eine so gute Idee.
Und hab mal so rumgeschaut was es sonst noch für Möglichkeiten gibt.
Ez hab ich eine Mischung gefunden, von der ich aber nicht weiß in welchem Verhältnis ich das mischen muss, wie ich das Zeug loswerde und ob das irgendwie gefährlich werden kann.
Es handelt sich um Kalkammoniumsalpeter oder so(ich glaub das is ein Dünger aus der Landwirtschaft) + Wasser (Ich hätte euch gerne ein Formel hingeschrieben aber ich bin leider nicht gut in Chemie)

also schon mal danke im voraus!
motoerhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 09:44   #2   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
AW: Kältemischung für Rock im Park

Ich halte Trockeneis für eine sehr gute Idee. Alles andere muss man nur entsorgen und hält nich so lange. Immerhin solls ja drei Tage halten
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 10:33   #3   Druckbare Version zeigen
JoWi Männlich
Mitglied
Beiträge: 479
AW: Kältemischung für Rock im Park

Zitat:
Zitat von motoerhead Beitrag anzeigen
Es handelt sich um Kalkammoniumsalpeter oder so
würde ich nicht nehmen...
Trockeneis is da sicherer
__________________
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.
Max Planck
JoWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 11:00   #4   Druckbare Version zeigen
motoerhead  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Kältemischung für Rock im Park

Aber so viel ich weiß hält Trockeneis nich so lange, oder? (zwei oder drei tage?)
motoerhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 11:02   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kältemischung für Rock im Park

Kommt ganz auf die Isolierung drauf an !
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 11:14   #6   Druckbare Version zeigen
motoerhead  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Kältemischung für Rock im Park

ja des stimmt wohl.
Ich hätte da die Styroporbox genommen in der das Eis geliefert wird.
Oder gibt es bessere Möglichkeiten?
motoerhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 11:18   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kältemischung für Rock im Park

Das Problem ist, das das Bier mit Trockeneis nicht nur kühl sondern fest wird, es gefriert. Bei -78°C geht da so einiges Und kühler sind die Bierverpackungen dann auch nicht...
Die Lösungsenthalpie-Geschichte mit dem Salz dürfte a) eine ziemliche Sauerei werden und b) nicht lange halten.
Würde mir eine Autobatterie und einen transportablen Kühlschrank nehmen.

In der Wikipedia steht was zu gesundheitsschädlichen Stabilisatoren bei Trockeneis. Ich schaue mir gerade die SDB an, und kann nichts derartiges entdecken. Weiß da jemand mehr drüber?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 20:06   #8   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Kältemischung für Rock im Park

Ich hab auch mal was von einem selbstkühlenden Bierfass gehört soll das ganze nach aktivierung runterkühlen vielleicht einfach mal googeln.
E: Bei wikipedia steht was dazu:
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 21:07   #9   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Kältemischung für Rock im Park

Wenn das Wetter so bleibt, musst du dir keine Sorgen über kühles Bier machen. Nachts kühlt das Bier soweit aus, dass man es bequem trinken kann (ging sogar letztes Jahr beim Southside und gefühlten 50 °C Tageshöchsttemperatur). Mach dir lieber Gedanken, wie du trocken und warm bleibst
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.05.2007, 22:11   #10   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Kältemischung für Rock im Park

[OT]Ist doch klar wie man warm bleibt durch sehr viel kaltes Bier [/OT] den konnt ich mir nicht verkneifen
Ne mal im Ernst entweder Trockeneis oder das selbstkühlende Fass aber ich hab gehört das da teilweise Pfand bis 50Eur drauf ist also vielleicht doch nicht Festivalgeeignet.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 22:29   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kältemischung für Rock im Park

Das selbstkühlende Fass hält halt nicht unbedingt 3 Tage. Also eher die Kühlung als der Inhalt.

Aber mit genug Fässern
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 07:39   #12   Druckbare Version zeigen
Kohlenstoffkarbid Männlich
Mitglied
Beiträge: 279
AW: Kältemischung für Rock im Park

Hallo,
die Kühlwirkung und die Haltbarkeit von Kältespeichern (Trockeneis, Kühlakkus u.ä.) lässt sich dosieren, in dem man das Kühlmittel selbst nochmal in Zeitung oder so einwickelt, um es teilweise isoliert. Es hält dann länger und kühlt nicht so stark.

Ansonsten gibts noch den Klassiker Verdunstungskälte, wo bestimmt diverse Methoden von im netz stehn. (Ging ungefähr so, dass man nasse Handtücher rumwickeln soll,,.... wie gesagt ungefähr).
Gruß
CC
__________________
CC ist isotyp mit KBN
Kohlenstoffkarbid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 12:53   #13   Druckbare Version zeigen
DerGraf Männlich
Mitglied
Beiträge: 230
AW: Kältemischung für Rock im Park

Trockeneis ist zu kalt und selbstkühlende Fässer sind zu teuer. Es gibt aber eine ganz einfache Lösung:

Man nehme eine normale Kühlbox und einen Sack Eiswürfel von der Tankstelle. Dann fülle man die Eiswürfel in die Kühlbox, füge noch etwas möglichst kaltes Wasser hinzu und gut. Das sollte je nach Qualität der Kühlbox und des Bier-Durchsatzes lange genug halten. Man sollte halt zusehen, dass da nichts zu warmes rein kommt und dass der Deckel geschlossen bleibt.

Sollte wieder erwarten das Eis doch zu früh geschmolzen sein kann man sich vor Ort einfach an einer Tanke einen neuen Sack Eis holen und gut.
DerGraf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 13:00   #14   Druckbare Version zeigen
Maetze  
Mitglied
Beiträge: 233
AW: Kältemischung für Rock im Park

ich würde auch trockeneis nehmen. besorg dir eine grosse wanne, füll sie mit flaschen und wasser, zerstosse das trockeneis, und dann rein damit. dauert ca. eine halbe stunde, dann ist's bier richtig kalt. und effekthaschend ist es dank der nebelschwaden auch noch.
gruss,

Maetze
__________________
Wenn wir zuerst wüssten, wo wir sind und wohin wir streben, könnten wir besser beurteilen, was wir tun und wie wir es tun sollten – Abraham Lincoln
Maetze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 13:08   #15   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Kältemischung für Rock im Park

Eins ist klar: Wenn du mit ein paar Kilo Ammoniumnitratsalzen da rein gehst, kannst du gleichzeitig sitzen und stehen: Ersteres in der Zelle, letzteres in der Zeitung!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kältemischung (NaNO3) für Speißeeis unterwegs Beathe Pichler Lebensmittel- & Haushaltschemie 10 26.07.2012 12:21
Kältemischung für Ethenkondensation royalroyber Allgemeine Chemie 10 07.04.2010 19:02
Suche "Kältemischung" für Hot Snow - Salze? Badegast Allgemeine Chemie 13 29.06.2008 18:37
Kältemischung für Reaktionsansatz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 21 10.07.2005 00:06
South Park ehemaliges Mitglied Off-Topic 17 09.10.2000 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.



Anzeige