Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2009, 13:30   #16   Druckbare Version zeigen
pyro29  
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Knallgasreaktion

also reagieren 22,4 liter wasserstoff (2g) und 11,2 (16g) liter sauerstoff zu 18g (18ml) wasser . dabei wird eine energie von 285,9kj frei . womit man dann z.b. 1 liter wasser um 68,233°C erwärmen . so ist es richtig oder ?
pyro29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 10:39   #17   Druckbare Version zeigen
pyro29  
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Knallgasreaktion

wenn das obige stimmte müsste ein brenner der z.b. ca. 2ml wasserstoff und ca. 1ml sauerstoff pro sekunde verbrennt 3,3 stunden laufen um 22,4 liter wasserstoff und 11,2 liter sauerstoff zu verbrennen . wie oben erwähnt könnte man mit der entstehenden energie (285,9kj) dann 1 liter wasser um 68,233°C erwärmen . ist das nicht etwas wenig für eine knapp 3000°C heiße flamme ?
pyro29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 15:04   #18   Druckbare Version zeigen
tutu80  
Mitglied
Beiträge: 5
AW: Knallgasreaktion

ich finde auch das wirklich viel gas verbrannt werden müssste . ich kenne mich in diesem bereich leider nicht so gut aus und haben keinen lösungsvorschlag. könnte bitte jemand helfen ?
tutu80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 21:52   #19   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Knallgasreaktion

Die Betrachtung des Volumens führt in Bereiche, die der menschlichen Normalerfahrung fern sind. Wasserstoff ist nun mal das Gas mit der geringsten Dichte überhaupt. Da wundern grosse Volumina nicht sehr - das lässt sich doch wohl noch nachvollziehen. Nehmen wir mal anstelle 2g Wasserstoff 2g Hartholz oder 2g Holzkohle oder 2g Salatöl.

Ich glaube mal nicht, dass mit damit einen Liter Wasser von Zimmertemperatur bis fast zum Kochen bekommen kann. Oder probiert doch mal mit diesen Haushaltsmitteln, wie warm der Wasserliter damit wird. Wäre sicher interessant.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.04.2009, 22:00   #20   Druckbare Version zeigen
pyro29  
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Knallgasreaktion

danke für deine sehr anschauliche antwort . also sind meine rechnungen richtig ?
pyro29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 23:21   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Knallgasreaktion

Soweit ich sehe, hast Du richtig gerechnet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knallgasreaktion KoenigsmathikeR Allgemeine Chemie 1 29.05.2012 12:08
Knallgasreaktion Katecholamin Allgemeine Chemie 2 04.02.2008 23:18
KnallgasreaktioN ? Chocolate2604 Allgemeine Chemie 21 20.03.2007 23:06
Biochemische Knallgasreaktion LH Biologie & Biochemie 1 09.03.2007 13:10
knallgasreaktion Schlawiner666 Physikalische Chemie 1 17.01.2007 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.



Anzeige