Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2007, 18:39   #1   Druckbare Version zeigen
alexdecoupigny Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

hallo alle,

bin selber kein chemiker, sondern künstler.. ich arbeit gerade an einer installation. In der Installation wird das in der Luft enthaltene Wasser durch Luftentfeuchtergranulat ( hauptsächlich Calciumchlorid) gebunden und tropft von mit dem Granulat gefüllten
Beuteln in Klangkörper.. Ich würde den Prozess mittels Schwarzlicht
verdeutlichen und frage mich folglich, ob es einen Stoff in Pulverform gibt, dem ich dem Granulat beigeben kann, der das entstehende Wasser einfärbt und im Schwarzlicht zum Leuchten kommt ? Oder gibt es eine Farbe, in die ich das Granulat tauche und das den gleichen Effekt hat, gleichzeitig aber die Wirkung des Granulats nicht beeinträchtigt ?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen .. Werde auch gerne Bilder vom fertigen Stück posten
alexdecoupigny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 18:42   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Willkommen hier. Fluresecein würde ich da nehmen. http://de.wikipedia.org/wiki/Fluorescein
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 19:08   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Eine Prise Chinin (Apotheke oder Bitter Lemon) oder etwas Rosskastanienextrakt erzeugt ein blaues Leuchten.
Auch Waschmittel mit optischem Aufheller tuns.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 19:27   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Ich habe da vor einiger Zeit so nebenbei leidliche Erfahrungen mit Extrakten aus der Syr. Steppenraute (Peganum harmala) gemacht - selbst in hoher Verdünnung gibt das nachhaltige Effekte...

Die Erklärung findet sich in Schweppes Werk zu den Naturfarbstoffen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.05.2007, 22:36   #5   Druckbare Version zeigen
alexdecoupigny Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Willkommen hier. Fluresecein würde ich da nehmen. http://de.wikipedia.org/wiki/Fluorescein
vielen dank.. wo bekomme ich den die ganzen stoffe ? und nimmt der
salzgehalt des wassers einfluss auf die leuchtfähigkeit ?

dies ist ein sehr lebendiges forum.. super
alexdecoupigny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 22:41   #6   Druckbare Version zeigen
alexdecoupigny Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ich habe da vor einiger Zeit so nebenbei leidliche Erfahrungen mit Extrakten aus der Syr. Steppenraute (Peganum harmala) gemacht - selbst in hoher Verdünnung gibt das nachhaltige Effekte...

Die Erklärung findet sich in Schweppes Werk zu den Naturfarbstoffen.
Was ist denn Syr oder Steppenraute für eine Substanz ? und was waren das für Erfahrungen ? Was sind den Mengenangeben ?

superdanke auch schon für alles
alexdecoupigny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 22:45   #7   Druckbare Version zeigen
alexdecoupigny Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

hallo,

habe auch schon über waschmittel nachgedacht, aber ich dachte die
mischen sich nicht mit dem wasser sondern es bleibt in partikeln ?
alexdecoupigny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 22:52   #8   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Zitat:
Was ist denn Syr oder Steppenraute für eine Substanz ? und was waren das für Erfahrungen ?
Mit der Syrischen Steppenraute ist hw mal ein kleines Malheur passiert. Nachzulesen dort:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=81763
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 18:07   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kunst & Chemie _ Leuchtstoffe und Calciumchlorid

Zitat:
Zitat von alexdecoupigny Beitrag anzeigen
hallo,

habe auch schon über waschmittel nachgedacht, aber ich dachte die
mischen sich nicht mit dem wasser sondern es bleibt in partikeln ?
Der größte Teil des Waschmittels löst sich schon auf. Sonst könnte man nicht damit waschen...

Chinin gibts als Tabletten in der Apotheke. Normalerweise müssten die das auch lose haben. Für die Performance brauchst Du nur ein paar Milligramm...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunst- Chemie Präsentation Tomis Allgemeine Chemie 9 18.10.2011 21:57
Bandmodell (VB und LB) für Leuchtstoffe Chemie-Ali Anorganische Chemie 0 08.01.2010 14:12
Chemie trifft Kunst steffistangl Anorganische Chemie 2 21.02.2008 22:55
Neutronenautoradiografie und Kunst frog Physikalische Chemie 0 18.03.2006 19:43
"Kunst und Chemie" Kropi Off-Topic 5 28.03.2005 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.



Anzeige