Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2007, 00:47   #1   Druckbare Version zeigen
zdl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
suche magnetisches inertes Pulver (hilfe)

ich suche einen stoff der magnetisch ist und in pulverform vorliegen sollte. Dieser stoff sollte ungiftig sein, seine Eigenschaften nicht ändern und nicht mit anderen Metallen reagieren .

danke im Voraus für Antworten
zdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 03:00   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: hilfe

Eisenpulver. Was konkret hast du vor?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 11:49   #3   Druckbare Version zeigen
zdl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: hilfe

eisenpulver oxidirt doch wenn es fein ist sehr schnell kann deshalb auch heftig mit der mit der luft reagieren und nicht auszumahlen was passiert wenn es mit aluminium reagiert wenn es erstmal gerostet ist.
zdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 11:55   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: hilfe

Willkommen hier!

1.) Bitte die Überschrift so wählen, dass ein Bezug zur Frage besteht. Danke.

2.) Bitte auf die Rechtschreibung achten! Vorhandene Hilfen in Anspruch nehmen .
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Zeichensetzung.

3.) Bitte ins richtige Unterform einstellen. Verschoben.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 13:05   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: hilfe

Um eine "heftige" Reaktion an der Luft zu bekommen, muss das Zeug schon pyrophor sein. Und Eisenoxidhydrate sind, auch in Kombination mit Aluminium, recht tote Hunde.
Hausbrände, ausgelöst von rostenden Stahlträgern sind mir noch nicht untergekommen

Du musst uns schon verraten, was du vorhast, andernfalls können wir dir nicht helfen.
Woher sollen wir z.B. wissen, das Eisenpulver in deinem Fall ungeeignet ist?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 19:26   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: hilfe

FeCo2O4 (Kobaltferrit) ist z. B. super stabil, einfachst herzustellen und antiferromagnetisch. Reicht das?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2007, 20:41   #7   Druckbare Version zeigen
zdl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: hilfe

Kobaltferrit hört sich gut an ist aber mit sicherheit schön giftig oder? Mit welchen stoffen reagiert es den gerne unter zu gabe von temperatur ca 100 grad. Und wie?

dankeschea ausm schwabaländle
zdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2007, 21:02   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: hilfe

Ko-Ferrit ist nicht giftig und reagiert unter 100°C kaum mit irgendwas Gängigem aus der Umgebung.

Könnte nicht mal ein Mod einen vernünftigen Titel hier einsetzen ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 00:02   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: hilfe

Magst du uns nicht verraten, was du vorhast?

@Tino
Lass mich raten: Eine Eisenverbindung und Cobalt in einen Tiegel und 5 Stunden bei 1200°C draufrumbraten. Anorganik-Grobian
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 01:01   #10   Druckbare Version zeigen
zdl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: hilfe

ne will ich eig. net verraten weils so scheiße is aber wenns doch funktioniert einfach genial wär.

WO beekommt man so Kobalt Ferrit her und was KOsten den da so 100 g
(ich würd jez mal sagen Apotheke)

Auf andere Metalle färbt des net ab oder verändert ihr aussehen in KOntakt mit ihnen

Und es gibt doch so ein VErfahren Magnetische Gegenstände zu entmagnetisieren, mein jez aber nicht curitemperatur oder durch erschüterung.

thx
zdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 01:08   #11   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
AW: hilfe

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Könnte nicht mal ein Mod einen vernünftigen Titel hier einsetzen ?
Erledigt (hoffe ich zumindest )

@KCN: wieso Grobian? auch mit grossen Hämmern muss man umgehen können
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 08:25   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: suche magnetisches intertes Pulver (hilfe)

Zitat:
wieso Grobian? auch mit grossen Hämmern muss man umgehen können
Na gut, dürfte eigentlich nichts sagen:
Ich fahr z. Zt. einen 2kg-Ansatz in einem "großen Bottich" (50L).

@zdl
In der Apotheke gibts das wohl nicht. Vielleicht hat Tino ja eine Vorschrift und rückt sie raus.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 07:54   #13   Druckbare Version zeigen
Dr.House Männlich
Mitglied
Beiträge: 203
AW: suche magnetisches intertes Pulver (hilfe)

Also ich hab immernoch nciht kapiert was er will ... in der Überschrift steht "intertes" ... ist das schon der verbesserte Titel?! Soll doch "inertes" heißen oder?
Aber er will doch was magnetisches oder nicht?!



@Themenersteller: Jetzt sag dennoch was du vor hast ... und selbst wenn es was "blödes" sein soll ... is doch völlig egal. Vielleicht kann man dir auch gleich sagen das es so nicht gehen wird und dir ne andere lösung geben etc. ... also los jetzt, mal Butter bei die Fische
Dr.House ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 11:17   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: suche magnetisches intertes Pulver (hilfe)

Zitat:
Zitat von MaxPowerBaK Beitrag anzeigen
Soll doch "inertes" heißen oder?
Ganz recht; geändert.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 15:57   #15   Druckbare Version zeigen
zdl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: suche magnetisches inertes Pulver (hilfe)

ich hätte einfach gern ein pülverchen das magnetisch ist nicht giftig und nicht alzu reaktionsfreudig ist in zusammenhang mit anderen Metallen selbst hab ich schon an eisen pulver gedacht aber des oxidiert schnell und dan mit aluminium und etwas wärme wär glaub net so toll

wenn ich genau sag was ich machen will könnt ich ärger bekommen aber net weils illegal is sondern weil ichs einfach net sagen darf
zdl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
inertes Elektronenpaar ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 17.04.2015 15:43
Suche Hilfe => Aufgaben iicckkee Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 04.02.2009 19:21
Einzelstoffanalyse dunkles Pulver, vormals : brauch dringend hilfe kettpharm Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 17.01.2008 19:09
inertes Verhalten von Schwefelhexaflourid Kutti Anorganische Chemie 6 23.02.2005 12:45
Hilfe! Suche Reaktionsmechanismus... ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 21.02.2004 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.



Anzeige