Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2007, 17:40   #1   Druckbare Version zeigen
han  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
facharbeit azofarbstoffe

hallo zusammen...

ich muss eine facharbeit über azofarbstoffe halten und bin beim googlen das öftern auf diese seite hier gestoßen und hab mich einfach mal angemeldet um ein paar konkrete fragen zu stellen und und hoffentlich antwort zu bekommen
ein teil der arbeit war die synthese von beta-naphtolorange, welche auch wunderbar geklappt hat. nun kommt nur der schriftliche teil und ich verstehe bei den ganzen erklärungen öfters bahnhof, als das ich was verstehe
könnte mir vll jemand bei der frage hefen,
- wo der zusammenhang zwischen struktur und farbigkeit liegt?
- oder wo der unterschied zwischen beta-naphtolorange und dem farbstoff der kapuzienerkresseblüte liegt?

vll habt ihr ja auch noch nen paar ntzliche informationen über azofarbstoffe die ich mit einbauen könnte...

besten dank

mfg han
han ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: facharbeit azofarbstoffe

Schau mal da : http://www.2k-software.de/ingo/farbe/farbchemie.html

Zitat:
dem farbstoff der kapuzienerkresseblüte
Was zum Teufel ist da drin?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:37   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: facharbeit azofarbstoffe

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Zitat:
dem farbstoff der kapuzienerkresseblüte
Was zum Teufel ist da drin?
Ein natürlicher Azofarbstoff?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:39   #4   Druckbare Version zeigen
han  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: facharbeit azofarbstoffe

wir ham halt beta-n.o. hergestellt und sollten den farbstoff dann mit dem farbstoff aus der blüte vergleichen... nur hat der lehrer sich wohl nen bischen in der zeit vertan, dann bis diese kresse blüht, is der abgabetermin für die arbeit vorbei ^^
ein teil der aufgabe wäre dann gewesen, die beiden farbstoffe, beide halt orange mit einerander zu vergleichen... da ich jetzt aber net weiß, wo die unterschiede sind, dache ich, einer von euch weiß das
han ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:39   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: facharbeit azofarbstoffe

Wahrscheinlich irgendein Anthocyan...Cyanidin? Würde auch zur Indikator-Funktion passen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:41   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: facharbeit azofarbstoffe

Also was genau in der "kapuzienerkresseblüte" ist, keine Ahnung.

Blütenfarbstoffe : z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Anthocyane
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.05.2007, 18:48   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: facharbeit azofarbstoffe

Wenn man mit "Kapuzinerkresse Farbstoff" googelt, sollte sich zumindest der Farbstoff finden lassen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:48   #8   Druckbare Version zeigen
han  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: facharbeit azofarbstoffe

wenn die die brombeere als beispiel genommen haben für den stoff, diese doch sehr dunkelroten farbstoff und die blüte der lapuzienerkresse doch hell orange ist.. wie kann ich mir das erklären?
han ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 18:52   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: facharbeit azofarbstoffe

Das ist Pelargonidin.

Farbe ist pH-Wert abhängig. Es bilden sich aber auch Metallkomplexe. Steht aber bei wiki.

Bitte auf die Rechtschreibung achten! Vorhandene Hilfen in Anspruch nehmen .
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Azofarbstoffe Naanuna Organische Chemie 3 25.04.2011 20:05
Facharbeit: Azofarbstoffe Schokithereal Organische Chemie 29 09.10.2008 20:29
Azofarbstoffe JuMilk Organische Chemie 13 29.01.2008 21:12
Azofarbstoffe nixa Organische Chemie 11 19.01.2008 23:43
Azofarbstoffe biologican Organische Chemie 4 19.11.2002 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.



Anzeige