Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2007, 18:37   #1   Druckbare Version zeigen
a2035  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Ausgleichen mit Gleichungysystem

Hallo!

Ich wolte mal fragen ob es eine möglichkeit gibt einen Gleichung mittels Gleichungssystems richtig zu stellen!

z.b. KOH + H3PO4 --> K3PO4 + H3O

im kopf kann ich diese gleichung nicht mehr ausgleichen.. hoffe es liegt nicht daran das ich sie falsch aufgestellt habe.

Habe auch schon das forum durchsucht aber nix passendes gefunden..


Mfg Hans
a2035 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:39   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

Willkommen im Forum!

Sicher kann man diese Gleichung richtig stellen. Achte darauf, dass links und rechts die gleichen Massen und die gleichen Ladungen stehen. Die Ladungen sind schonmal gleich, die Massen nicht. Vorschläge was fehlt?
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:40   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

3 KOH + H3PO4 -> K3PO4 + 3 H2O

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.05.2007, 18:48   #4   Druckbare Version zeigen
a2035  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

3 KOH + H3PO4--> K3PO4+H3O

Mit der 3 hatte ich es schon mal durchgerechnet aber im kopf nicht hinbekommen

Danke BM und Supername
a2035 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:49   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

Keine Ursache.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:50   #6   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

Zitat:
Zitat von a2035 Beitrag anzeigen
3 KOH + H3PO4--> K3PO4+H3O
Ach ja? Dann schau dir bm's Beitrag nochmal an...
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 18:58   #7   Druckbare Version zeigen
a2035  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

hmm

also ensteht kein Hydroxid-Ion? sondern nur Wasser?!


anders Bsp.:

NaOH + H2S --> Na2S + H3O

entsteht bei diesen Bsp auch kein Hydroxid-Ion(H3O)?


Danke für eure Zeit
a2035 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 19:01   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

Hydroxid ist OH-
Wasser ist H2O
Oxonium ist H3O+

Man achte auf die Ladungen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 19:12   #9   Druckbare Version zeigen
a2035  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ausgleichen mit Gleichungysystem

mein erster beitrag in diesen forum und dann so viel stuss auf einmal... Ich weiss garnicht wie ich drauf kam das da unbedingt HydroniumIonen enstehen müssen.. ist natürlich stuss..

Die Reaktion für Natriumsulfid lautet dann natürlich:

2NAOH+ H2S-->NA2S+ 2H2O

danke für eure Antworten..
a2035 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktionen mit H2O / H3O+ ausgleichen miazaubermaus Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 13.02.2012 13:43
Ausgleichen mit H+ Ionen in saurer Lösung Robin235 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 02.07.2011 21:59
Redoxgleichung mit CO2 ausgleichen? Around Anorganische Chemie 7 17.11.2009 22:26
Redoxgleichungen mit H3O+ bzw. OH- ausgleichen Banane08 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 02.12.2008 22:05
Ausgleichen einer Reaktionsgleichung mit Elektronenbilanzen pinkstar1991 Allgemeine Chemie 1 22.04.2008 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.



Anzeige