Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2007, 14:41   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Protolyse-Reaktionsgl.-Alkalisch, Sauer, Neutral --> ohne konkrete Zahlen (pks etc.)

Guten Tag allerseits,
ich bin "neu" hier im Forum, d.h. ich bin seit heute hier angemeldet, lese aber schon eine ganze Weile ab und an hier, da ich den Eindruck habe das hier sehr gute Beiträge verfasst werden und sehr kompetente Leute verkehren

Ich habe ein Problem bezüglich einer Klausur, die mich morgen erwartet (gym. Oberstufe).
Es dreht sich um Säure-Base Reaktionen...
Wir haben einige Versuche durchgeführt, bis wir zu Brönsted gekommen sind. Nun haben wir Salze, die in Wasser hydratisiert werden und dann soll die Lösung alkalisch, neutral oder sauer werden. Wir haben allerdings noch keine konkreten Zahlen etc. (pks usw.),ebenso wissen wir nur teilweise ob die Säure / Base stark, mittelstark oder schwach ist. (Ampholyten kenn wir schon in Ansätzen --> Autoprotolyse ist noch nicht wirklich als Begriff gefallen).Die Konjugierten Säure-Base-Paare sind auch klar.
In der Klausur geht es darum Reaktionsgleichungen aufzustellen und dann zu Begünden, ob eine saure, alkalische oder neutrale Lösung vorliegt. Da wir keine Zahlen o.ä benutzen können / dürfen, fallen mir nur folgende Punkte ein, an denen ich das "Ergebnis" bestimmen könnte...

Läuft die Reaktion der hydratisierten (Salz-)Ionen mit Wasser ab?
z.B. NH3(aq)+H2O(l) --> NH4 (aq)++OH(aq)-
Ansätze...
1.Ob eine Reaktion mit Wasser abläuft hängt von der Ladungsdichte des Ions ab
2. ist die Gesamtenergiesituation nachdem die Reaktion abgelaufen ist besser?
3. Dissoiziert die Säure vollständig --> kein "zurück" --> keine Reakt. mit Wasser

Ob die Lösung dann sauer oder alkalisch oder neutral ist kann ich nicht sagen. Ich habe keine Ahnung wie ich das begründen soll.

Das fällt mir dazu ein, ob eine Reaktion abläuft, aber dann ist mir immernoch nicht klar, woran ich sehen / bestimmen kann, ob die Lösung sauer, alkalisch oder neutral ist.

Wie stelle ich fest, ob eine Reaktion abläuft? (außer an den genannten Punkten) und woran erkenne ich ob sie sauer, alkalisch oder neutral ist?

Mit freundlichen Grüßen
Nezza
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 14:52   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Protolyse-Reaktionsgl.-Alkalisch, Sauer, Neutral --> ohne konkrete Zahlen (pks et

Ein Salz ensteht durch Neutralisation einer Säure mit einer Base (oder umgekehrt).

HCl + NaOH -> NaCl + H2O

Säure stark, Base stark : Salz reagiert neutral.
Säure schwach, Base stark : Salz reagiert alkalisch.
Säure stark, Base schwach: Salz reagiert sauer.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.05.2007, 15:33   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Protolyse-Reaktionsgl.-Alkalisch, Sauer, Neutral --> ohne konkrete Zahlen (pks et

ich glaube, meine Frage wurde missverstanden. Wir haben Salze gegeben --> diese werden in Wasser hydratisiert unn dann reagieren die Ionen mit dem Wasser. Dann muss ich bestimmen, ob die Lösung sauer, alkalisch oder neutral ist.

z.B. Gegeben: Das Salz
1. "Schritt": CH3COONa(s) + H2O(l) --> Na+(aq) +Ch3COO-(aq)
2. "Schritt": CH3COO-(aq) + H2o --> CH3COOH + OH-
Na+ + H2O -||-> Oh- + Na+ + H+
Welche der beiden Reaktionen in Schritt 2 passiert (die erste vermutlich) und ist die Lösung dadurch sauer, alkalisch oder neutral; woran erkenn ich das?

Andere Slaze wie (NH4)2SO4 erwarten mich auch --> da wüsste ich auch nicht, welche Reaktion in "Schritt" 2 passieren würde und ob die Lösung dann sauer, alkalisch oder neutral ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 15:50   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Protolyse-Reaktionsgl.-Alkalisch, Sauer, Neutral --> ohne konkrete Zahlen (pks et

Zitat:
Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
(NH4)2SO4 -> 2 NH4+ + SO42-

NH4+ + H2O <-> NH3 + H3O+

Die schwache Base NH3 reagiert mit H3O+, aber nicht vollständig. Wenige H3O+ bleiben.

SO42- + H2O <-> HSO4- + OH-

Die recht starke Säure HSO4- reagiert (fast) vollständig. Es bleiben keine OH-.

Insgesamt reagiert die Lösung also ....
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 16:23   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Protolyse-Reaktionsgl.-Alkalisch, Sauer, Neutral --> ohne konkrete Zahlen (pks et

ich würde sagen, dass die Lösung dann im Endeffekt sauer sein müsste. Stimmt das?!
Aber ich verstehe noch nicht so recht, was du mit dem "reagieren" meinst. Gehe ich davon aus, dass die "Ergebnisse" der Reaktionen z.B. das Ammoniak und das Oxonium-Ion sozusagen teilweise "ausgleiche", sodass noch ein wenig "sauer" überbleibt und bei der anderen Reaktion die Hydroxid-Ion durch die "Schwefelsäure" aufgehoben werde, somit die basische Wirkung weg fällt und nur ein wenig sauer in der Gesamtlösung vorhanden ist?
Ist das mit reagieren gemeint?

Welche stoffe muss ich beachten, ob die Lösung sauer, alkalisch oder neutral ist.
Wie kommt man dahinter, was an den Reaktionsgeleichungen zu beachten ist? Was ist zu beachten?
Ausgangsstoffe, Endstoffe? Welche?
Es wäre toll, wenn es da "allgemeine" Regeln für gäbe.

Ich bin dir für deine Hilfe sehr dankbar
Gruß Nezza
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aminosäure, sauer, neutral oder doch alkalisch? bayerkillah Allgemeine Chemie 3 21.04.2010 18:29
Brillantblau - Neutral, alkalisch oder sauer? Hotsauc3 Organische Chemie 7 10.05.2009 21:52
Salze : sauer, alkalisch oder neutral? ChemieErstSemester Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 02.03.2007 01:00
reaktion in wasser sauer, alkalisch, neutral? leonie Anorganische Chemie 1 09.02.2007 10:48
Verbindungen in H2O, sauer, alkalisch, neutral Gesine Anorganische Chemie 4 30.12.2004 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.



Anzeige