Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2007, 12:08   #1   Druckbare Version zeigen
Eisbude Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 107
Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Hallöchen,
ich würd mir gern ein paar Fackeln basteln die in versch. Farben leuchten, aber immernoch in einer Zeitspanne von ca. 20-30 Min ohne Starkwind.
......Holzstamm zu suchen, ihn einzuwachsen, darüber starke Faser winden, und nochmals Wachs rüber. Und danach ein, jenach Farbe gewünschtes Chlorid Salz. Und ein Methanol? Ich würd ja gern die Zeit von 20 Min haben. Hat jemand einen Tip oder n kreativen Zuschlag?
Mfg, Eisbude
__________________
"Der Dumme weiß nicht, dass er dumm ist, weil ihm die Eigenschaft nicht gegeben ist, zuerkennen, dass er dumm ist."
Eisbude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:15   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Also wenn man einen Holzstamm verwendet, dann überdeckt das Natrium im Holz jegliche anderen Farben mit einem starkem Gelb.
Da muß man schon eine andere Konstruktion wählen (Ölfackeln.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (05.05.2007 um 12:36 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:23   #3   Druckbare Version zeigen
Eisbude Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 107
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Ja jetzt abgesehen vom Natrium. Ich will keine kaufen.
Mein Holzstamm brennt ja nicht, also leuchtet auch kein Natrium!. Es soll der Kohlenstoff verbennen. Methanol? was macht sich gut?
__________________
"Der Dumme weiß nicht, dass er dumm ist, weil ihm die Eigenschaft nicht gegeben ist, zuerkennen, dass er dumm ist."
Eisbude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:39   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Methanol ist viel zu leichtflüchtig. Das brennt höchsten 20 sec. Da muß man wie ich schon geschrieben hatte ein höherviskoses Verbrennungsmittel wählen, wie Lampenöl oder vielleicht Isoamylalkohol. Dieses muß aus einem Vorratsbehälter kommen und über eine Art Docht zum Verbrennungsort geführt werden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:43   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Welche Farben willst du denn haben? Normalerweise nimmt man da irgendwelche Alkalimetallsalze (Carbonate oder Nitrate), gibt ein Oxidationsmittel und einen Brennstoff zu (z.B. Zucker), und pulvert das dann an die gewünschte Stelle.

http://www.experimentalchemie.de/versuch-048.htm
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:47   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Welche Farben willst du denn haben? Normalerweise nimmt man da irgendwelche Alkalimetallsalze (Carbonate oder Nitrate), gibt ein Oxidationsmittel und einen Brennstoff zu (z.B. Zucker), und pulvert das dann an die gewünschte Stelle.

http://www.experimentalchemie.de/versuch-048.htm
Wir sollten hier keine Anleitungen für pyrotechnische Produkte geben, auch unterscheidet sich eine Fackel etwas von einem Feuerwerk oder bengalischen Feuer.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 12:51   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Ich kenne die Regeln, hoffe aber das das in Ordnung geht. Schließlich ist Experimentalchemie ja seriös.

Ich bezweifel, das das Vorhaben so wie beschrieben funktioniert. Mit Bengalischen Lichtern hat man halt richtig was an der Hand.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.05.2007, 13:41   #8   Druckbare Version zeigen
Eisbude Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 107
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Ach, was hat das bitte mit einer Anleitung zum Srpnegostff zu tun? Hm, also werd ich mir ne kleine Dose suchen und n langkettiges Alkan. Einen Docht einführen und fertig.
Ich will aber eine "typische Fackel" bauen, wie man sie aus Filmem kennt!?
mfg
__________________
"Der Dumme weiß nicht, dass er dumm ist, weil ihm die Eigenschaft nicht gegeben ist, zuerkennen, dass er dumm ist."
Eisbude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 13:46   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Zitat:
Zitat von Eisbude Beitrag anzeigen
Ach, was hat das bitte mit einer Anleitung zum Srpnegostff zu tun? Hm, also werd ich mir ne kleine Dose suchen und n langkettiges Alkan. Einen Docht einführen und fertig.
Ich will aber eine "typische Fackel" bauen, wie man sie aus Filmem kennt!?
mfg
Die Fackel selbst nicht, jedoch sobald irgendwelche Oxidiser (Nitrate, Chlorate, etc.) ins Spiel kommen sehr wohl.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2007, 17:48   #10   Druckbare Version zeigen
Eisbude Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 107
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

hab ich geschrieben das ich nitrate benutze? ich sagte chloride! aber mir gehts eher um die bauweise der fackel. noch niemand kreativ gewesen?
__________________
"Der Dumme weiß nicht, dass er dumm ist, weil ihm die Eigenschaft nicht gegeben ist, zuerkennen, dass er dumm ist."
Eisbude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2007, 10:42   #11   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: Fackel - Licht - Bunt - Nacht - Erleuchtung

Zitat:
Zitat von Eisbude Beitrag anzeigen
hab ich geschrieben das ich nitrate benutze? ich sagte chloride! aber mir gehts eher um die bauweise der fackel. noch niemand kreativ gewesen?
Du warst ja auch garnicht gemeint auf mein Posting.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bunt soll es sein puschelpluesch Anorganische Chemie 4 27.04.2009 21:01
Wäre für ein wenig Erleuchtung offen ;) (morgen Uni klausur) Enthalpie Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 13 08.10.2008 21:17
Hallo, brauche dringend eine Chemische Erleuchtung madade Off-Topic 1 01.04.2007 10:41
Fällungsreaktion, Destillation und schön bunt koalo Allgemeine Chemie 5 06.01.2006 21:07
Bunt gemischte Fragen... Arthur Biologie & Biochemie 8 24.03.2003 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.



Anzeige