Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2007, 10:36   #91   Druckbare Version zeigen
Entropy Männlich
Mitglied
Beiträge: 90
AW: IChO 2008

also ich hab jetzt 1 bis auf die b komplett fertig und 3 läuft auch ziemlich gut...
aber was ich bei der 1b) machen soll, ist mir wirklich ein rätsel...selbst mein lehrer hat gesagt, dass er nicht wüsste, wie er die aufgabe lösen solle...der hat gemeint, ich solls in abhängigkeit einer variablen machen, wobei ich ja nicht mein,dass die das hören wollen...

wir in bw müssen denk ich bis zum 16. november fertig sein...
Entropy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 11:25   #92   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: IChO 2008

Zitat:
Zitat von Jannes Beitrag anzeigen
Wer von euch war schon in der dritten Runde?
Oder ist generell das zweite mal dabei?
Ich war 2007 schon mal dabei. Im Forum sind afair noch einige, die schon mind. einmal teilgenommen haben.

Bez. Literatur:
Bei der OC sind der Clayden/Warren und evtl. wegen des guten Reaktionenregisters der March (zum Nachschlagen) ganz gut. Organikum und Beyer/Walter sind auch manchmal ganz nützlich, ebenso wie der Sykes und der Brückner für Mechanismen. Bei der AC: HoWi (aber da ist diesmal ja eh nicht viel dabei). Bezüglich PC sind Wedler (bessere Herleitungen) und Atkins ganz gut.

Über der 1b bin ich aber auch noch am grübeln.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 12:25   #93   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2008

Okay danke schonmal für die Buchvorschläge.

Ich bin das erste mal dabei und find das echt ne tolle sache. ich hoffe, dass ich da auchnoch was rausbekomme und davon möglichst viel richtig ist

ich kann das nicht nachvollziehen, dass ihr das so schnell könnt liegt aber vielleicht da dran, dass ich von den themen noch nie was gehört hab

was solls ich versuchs halt mal

grüßle leEr
  Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 12:36   #94   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: IChO 2008

Man muss sich (v.a. bei der ersten Teilnahme) erst mal einarbeiten. Dass das etwas länger dauert ist normal. Man darf sich nur nicht unterkriegen lassen und mit einer genügenden Portion Ausdauer und Frustrationsbereitschaft an die Sache rangehen. Irgendwann kommt man auf die Lösung.

Grüße HCHO

PS: 1b ist (anscheinend) doch lösbar...
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 19:37   #95   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2008

Ich bin jetzt auch das zweite Jahr dabei.

@HCHO
Hast du die 1b gelöst? Ich will ja gar nicht die Lösung haben, aber ich wüsste ganz gerne mal, dass die Aufgabe wirklich vollständig und lösbar ist...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 20:18   #96   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: IChO 2008

Bei der 1b hab ich was raus, die Werte hören sich auch ganz vernünftig an. Man braucht eigtl. nur die Formeln, die sie in dem Aufgabenblatt aufgeführt haben, d.h. die für K und epsilon0. Kleiner Tipp (hoffe mal das das nicht zu viel fremde Hilfe ist): Hast du dich nicht auch gewundert, warum in der Tabelle c0(I2)*d/log(I0/I) aufgeführt ist, obwohl c0(I2) bekannt ist?

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.10.2007, 10:04   #97   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: IChO 2008

Ich bin jetzt auch das zweite Mal dabei. habe die 1b) jetzt fast gelöst... Glaube allerdings, dass ich da noch einen Fehler drin habe.
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 14:54   #98   Druckbare Version zeigen
ICEMAN Männlich
Mitglied
Beiträge: 16
AW: IChO 2008

Naja dann bin ich echt beruhigt, wenn es anderen auch so schwer fällt und nicht nur mir!
Sagt mal, also ich will keine Lösungen, aber die PC, also die 2., fällt mir doch schwer, kann mir jemand sagen, ob ich dafür andere Formeln noch brauch, oder reichen die, die da stehen,. Also nur ja oder nein! Wäre nett! Hab schon einiges probiert,was im mortimer so steht, aber ich dreh mich nur im Kreis!
naja ich hab wenigstens noch bis zum 16.12 zeit, wenigstens ein trostpflaster!
ICEMAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 15:35   #99   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: IChO 2008

Bezüglich PC sind Wedler (und Atkins) besser, der Mortimer alleine ist da etwas "dünn". Eigentlich reichen die Formeln aus, die gegeben sind, bis auf eher selbstverständliche Dinge. Mal ein Bsp. (das jetzt nichts mit der Aufgabe speziell zu tun hat): Sachen wie c=n/V oder pH=-lg[H+] o.ä. werden vorausgesetzt.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 21:18   #100   Druckbare Version zeigen
Jannes Männlich
Mitglied
Beiträge: 311
AW: IChO 2008

Zitat:
Zitat von HCHO Beitrag anzeigen
. Kleiner Tipp (hoffe mal das das nicht zu viel fremde Hilfe ist): Hast du dich nicht auch gewundert, warum in der Tabelle c0(I2)*d/log(I0/I) aufgeführt ist, obwohl c0(I2) bekannt ist?
Ja, das wundert mich sehr^^... auch, dass es der Kehrwert von dem Koeffizienten ist... aber die mögen gerne schöne Zahlen, wie man an dem 10^5 sieht..
__________________
"Wenn jemand eine Theorie akzeptiert,
führt er erbitterte Nachhutgefechte gegen die Tatsachen..."
- J.P. Sartre

Gruß, Jannes!

www.diskontinuum.de
Jannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2007, 17:29   #101   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2008

So, nachdem HCHO ja die 1b gelöst hat, habe ich mich gestern auch mal frischen Mutes nochmal ranbegeben und - tatatataa - habe tatsächlich ein brauchbares Ergebnis rausbekommen . (Scheint also wirklich lösbar zu sein.)
Aber der dritte Wert in der Mesitylen-Tabelle (1597), ist das ein Druckfehler? Der passt doch überhaupt nicht rein.

Und noch ne Verständnisfrage:
Soll man bei der 1a nur die Farbänderung oder auch die Intensitätsänderung erklären?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2007, 17:46   #102   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: IChO 2008

Ich sitze gerade vor diesen Aufgaben und verstehe wenig! sehr weinig nichts

Wo bekomme ich dass Wissen her, welche Bücher würdet ihr allgemein empfehlen, damit man die Grundlagen für diese aufgaben hat??
Mein Chemieunterricht bringt mir diese Grundlagen nichteinmal im Ansatz!

Kennt jemand irgentein leicht verständliches Buch, wo diese Zusammenhänge erklärt sind und das möglichst ohne Differenzial- oder Integralrechnng , da wir das bis jetzt in der 11 noch nicht hatten.
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2007, 19:09   #103   Druckbare Version zeigen
Jannes Männlich
Mitglied
Beiträge: 311
AW: IChO 2008

Der Chemieunterricht brauch das auch nicht zu leisten - tut oder tat meiner auch nicht...
Mit den Lehrbürchern ist das sone Sache, ich kann dir natürlich den Mortimer vorschlagen, glaube aber, dass er hier nicht hinreichend ist. Zum Einstieg in die "Beyond-school-Chemistry" reicht es aber allemal...
Wenn du Integrale nicht magst in den Lehrbüchern, dann versuche sie nicht auszurechnen, es reicht für den Anfang, dass du weißt, was die allgemein machen, der Rest kann später kommen, wird für die IChO eigentlich nicht gebraucht.

Ich habe gerade viel zu wenig Zeit, um mich für die IChO richtig zu kümmern... Morgen werde ich auch ein bissl machen, wir haben ja noch Zeit!
__________________
"Wenn jemand eine Theorie akzeptiert,
führt er erbitterte Nachhutgefechte gegen die Tatsachen..."
- J.P. Sartre

Gruß, Jannes!

www.diskontinuum.de
Jannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 11:21   #104   Druckbare Version zeigen
Wishl1ng Männlich
Mitglied
Beiträge: 40
AW: IChO 2008

Also mir fällt dich 2te Runde schon sehr schwer, ich hab von dem, was da gefragt wird, noch nie was gelernt und muss mir alles schritt für schritt erarbeiten. Für die 1b) hab ich auch sehr lange gebraucht, bin aber zuversichtlich, dass sie stimmt. Ich komm aus Bayern und fand es auhc sehr schade, dass keine e-mail mit der punktezahlo kam. Wäre super gewesen, dann könnte man sein Können einschätzen...
Wishl1ng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 15:43   #105   Druckbare Version zeigen
nonex  
Mitglied
Beiträge: 24
AW: IChO 2008

Also ich kann kaum glauben das die 1b mit den Formeln die auf dem Blatt stehn lösbar sein soll. Egal wie man hat immer 2 unbekannte Variablen
Achja ich hätte eine "kleine" Frage, ich denk die wird wohl keinem weh tun die is nämlich so blöd das es für euch brains wahrscheinlich selbst verständlich ist, aber was bedeutet dieses "ci,0" dieses i irritiert mich unendlich...
nonex ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IChO 2008 - Diskussion FK Allgemeine Chemie 12 29.12.2007 23:55
35. Icho FTP Allgemeine Chemie 30 14.03.2004 20:34
IChO ragrag Allgemeine Chemie 1 27.07.2003 17:28
Icho ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 08.04.2003 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.



Anzeige