Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2007, 15:53   #1   Druckbare Version zeigen
kilino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Reaktionsgleichug

Hi,

ich habe 2 Aufgaben, wo ich überhaupt nicht weiterkomme. Meine Leherein hat uns 2 Aufgaben aufgegeben:

1) Der entstandene Niederschlag bei der Zugabe von Calciumchlorid ist in Wasser schwerlösliches Calciumoxalat. Formuliere die Reaktionsgleichung.

Bei dem Verusch haben wir Rhabarbar kleingeschnitten und mit Hilfe von Wasser zermahlen. Dann haben wir Calciumchlorid hinzugegeben und es erwähmt und filtriert.



2)Notiere die Protolyse von Osalsäure.

Selber Versuch!



Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe gar keine Ahnung davon.
kilino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 15:59   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Reaktionsgleichug

Wie sieht denn Oxalsäure aus?

Etwas Eigeninitiative ist schon gefragt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 16:07   #3   Druckbare Version zeigen
kilino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Reaktionsgleichug

Oxalsäure ist weiß, und fest.

Summenformel weiß ich auch: C2H2O4
Strukturfoemel:

Aber wie gehts weiter. Ich brauche einen Ansatz
kilino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 16:12   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Reaktionsgleichug

Das ist doch schon mal was.

Calcium bildet mit Oxalsäure schwerlösliche Niederschläge.

H2C2O4 + CaCl2 => 2 HCl + CaC2O4

Protolyse Reaktionen:

H2C2O4 => H+ + HC2O4-

HC2O4- => H+ + C2O42-
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 16:13   #5   Druckbare Version zeigen
N00b Männlich
Mitglied
Beiträge: 504
AW: Reaktionsgleichug

Versuche die beiden Aufgaben mal in umgekehrter Reihenfolge zu beantworten. Für den Calciumoxalat-Teil hilft dir vielleicht die Information das Calciumoxalat ein Chelatkompex ist.
N00b ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2007, 17:14   #6   Druckbare Version zeigen
kilino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Daumen hoch AW: Reaktionsgleichug

vielen Dank nobby
kilino ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.



Anzeige