Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2007, 16:45   #1   Druckbare Version zeigen
KatrinT weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Frage Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Hi Leute!

Ich hab ein riesengroßes Problem und weiß nicht mehr weiter
ich möchte verschiedenen Methoden zur Entfernung von Gasblasen aus einer hochviskosen Flüssigkeit finden.

Meine Ideen wären da mal: Vakuum anlegen, eventuell zentrifugieren oder einfach in ein Ultraschallbad stellen....

vielleicht fällt ja noch jemanden was ein!

Würde mich sehr über weitere Ideen freuen!

Danke im Vorraus
KatrinT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 16:57   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Höhere Temperatur, dabei sinkt die Viskosität und Vibration des Gefäßes fällt mir noch ein.
Dann noch Infraschall.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 16:59   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Ultraschall müsste gehen. Was für eine Flüssigkeit ist es denn?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 21:59   #4   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Vakuum und Ölbad hats bei so Sachen wie Silikonöl bislang immer noch getan. Dabei rühren ist auch keine schlechte Idee.

Was ist denn das so furchtbar viskoses? Bei Asphalt müsste man etwas weiter aufheizen

Verschoben in Allgemeine Chemie
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 22:04   #5   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

bei vakuum aber auf schaumbildung achten, also nicht pumpe an und weg gehen

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 08:56   #6   Druckbare Version zeigen
KatrinT weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Es handelt sich um eine Flüssigkeit mit gelösten Polymernen, die als
Druckertinte genutzt wird
KatrinT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2007, 08:59   #7   Druckbare Version zeigen
KatrinT weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Es handelt sich um eine Siebdrucktinte mit gelösten Polymeren
KatrinT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 13:56   #8   Druckbare Version zeigen
vincent_vega Männlich
Mitglied
Beiträge: 302
AW: Weitere Ideen zur Entfernung von Gasbläschen aus hochviskosen Flüssigkeiten

Hi,
ich hätte als erstes auch an Ultraschall gedacht, wäre da aber vorsichtig evtl. wird dein Polymer durch die Ultraschallwellen zerstört, dass sollte man also wenn man es machen will vorher unbedingt gründlich prüfen.

mfG
vincent_vega
vincent_vega ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entfernung von Phenolen aus wässrigem Pflanzenextrakt Carrez Biologie & Biochemie 4 04.05.2012 17:35
Ideen zur Synthese von Dianiclin? Catzchen81 Organische Chemie 2 15.06.2010 20:31
Aufarbeiten von hochviskosen Flüssigkeiten StreuneKatze Allgemeine Chemie 5 26.04.2010 21:04
Entfernung von Schwefelverbindungen aus Erdgas Schmittchenhobbykoch Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 13.04.2010 14:15
Entfernung von O2 aus Gasgemisch chickenrun Anorganische Chemie 2 16.04.2007 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.



Anzeige