Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2007, 13:41   #1   Druckbare Version zeigen
Marion weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
Quantenmechanische Betrachtung des H- Atoms

Die quantenmechanische Betrachtung des Wasserstoffatoms zeigt, dass das Elektronen als verschmierte Ladungsverteilung betrachtet werden kann, die der Beziehung:
Rho (r) = Rho null * exp. ( - 2r/a)
gehorcht. r = Abstand vom Kern
a = 1. Bohr`scher Radius
Dazu werden 2 Fragen gestellt:
1. Berechnen Sie Rho null unter der Annahme, dass das Atom ungeladen ist.
2. Berechnen Sie den Wert von Rho null damit die Gesamtladung des Wasserstoffatoms null ist.

Mein Problem ist, worin besteht denn der Unterschied in den beiden Fragen? Vielleicht kann mir ja jemand helfen? Danke
Marion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.05.2007, 14:07   #2   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Quantenmechanische Betrachtung des H- Atoms

Ich sehe da auch keinen Unterschied...
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwartungsgrad des H- Atoms Ki$iu Physikalische Chemie 1 30.11.2009 12:09
Quantenmechanische Betrachtung des Systems Satellit-Erde ChemieLKler Physikalische Chemie 4 23.07.2009 01:48
actelbildung des anomeren C-Atoms vinnje Organische Chemie 2 12.07.2009 13:28
Elektronenzustände des C-Atoms mimi1 Organische Chemie 1 09.06.2008 18:14
Hybridisierung des O-Atoms in der Carboxylgruppe benjamin Organische Chemie 8 02.06.2006 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.



Anzeige