Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2007, 11:10   #1   Druckbare Version zeigen
nina20 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
EMK+freie Enthalpie?

Hallo!

Wie hängt die elektromotorische Kraft von der freien Reaktionsenthalpie ab?
Ist Reatkionsenthalpie nich die gesamte Wärmeenergie einer Reaktion?
Ich verstehe diesen Zusammenhang nicht.
MFG
nina20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 11:49   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: EMK+freie Enthalpie?

Die freie Reaktionsenthalpie ist der Teil der frei werdenden Energie, die tatsächlich nutzbar ist und nicht als Abwärme verloren geht. Dass die frei werdende Energie nicht vollständig nutzbar ist, ist nicht technisch bedingt, sondern prinzipiell (2. Hauptsatz der THermodynamik).

Die freie Enthalpie (hier die freie Reaktionsenthalpie) ist also eine um den Betrag korrigierte Größe, der in jedem Fall ungenutzt verbleiben muss.

Demnach kann also die freie Reaktionsenthalpie als Arbeit genutzt werden und das spiegelt die elektromotorische Kraft wider.

lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.05.2007, 12:01   #3   Druckbare Version zeigen
nina20 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: EMK+freie Enthalpie?

Heißt, dass die freie Reaktionsenthalpie dazu dient elektromotorische Kraft zu gewinnen, also elektrisches Potential?

Bitte erkläre mir: ich verstehe nicht richtig was enthalpie ist .. eine Zustandsfunktion
Formel lautet: H: U+ p.V oder?
danke
nina20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 12:05   #4   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: EMK+freie Enthalpie?

Zitat:
Bitte erkläre mir: ich verstehe nicht richtig was enthalpie ist
Dazu muss ich etwas mehr über deinen Kenntnisstand wissen!

Zitat:
eine Zustandsfunktion
Formel lautet: H: U+ p.V oder?
Das ist zwar richtig, aber wenn man bestimmte Grundlagen nicht kennt, nutzt einem so eine Formel sehr wenig. Deswegen schreib mal, was du schon weißt, dann kann ich helfen.
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 12:10   #5   Druckbare Version zeigen
nina20 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: EMK+freie Enthalpie?

Enthalpie ist eine Zustandsfunktion, die von der inneren Energie des Systems sehr stark abhängt.
Außerdem ist Enthalpie die Gesamtwärmeenrgie in einem System inklusive die Volumenarbeit.
Die freie Enthalpie kann spontan verlaufen oder unfrewillig (endergonisch).

mehr fällt mir nicht ein
nina20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 12:11   #6   Druckbare Version zeigen
nina20 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 23
AW: EMK+freie Enthalpie?

Heißt, dass die freie Reaktionsenthalpie dazu dient elektromotorische Kraft zu gewinnen, also elektrisches Potential?

stimmt dies?
nina20 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen Enthalpie und freie Enthalpie StrychNine Physikalische Chemie 2 30.12.2011 20:28
Enthalpie / Entropie / freie Enthalpie ? Einfach Definition gesucht citystar Allgemeine Chemie 15 02.02.2011 17:51
Enthalpie und freie Enthalpie Berechnung außerhalb der Standardbediungen? EvilsX Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 16.01.2009 11:28
Enthalpie und Freie Enthalpie als Zustandsfunktionen Easyquantum Physikalische Chemie 8 16.09.2004 11:24
freie Enthalpie + EMK ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 24.05.2001 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.



Anzeige