Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2007, 22:00   #1   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
Schulversuch Gleichgewichtskonstante gesucht

Hallo

ich suche einen Versuch, mit dem man die experimentelle Bestimmung einer Gleichgewichtskonstante vor einer Klasse verdeutlichen könnte (mit möglichst einfachen Mitteln - etwa titrimetrisch). Bisher habe ich immer Alkohol+Essigsäure verestert und dann den Überschuss Säure titriert. Jeder, der den Versuch schon mal probiert hat, kennt die Tücken (z.B. dass einem der Ester während der Titration unter der Hand weghydrolysiert, selbst unter Eiskühlung usw) und jedesmal schwöre ich mir, den Versuch nie wieder zu zeigen....habe aber bislang noch keinen besseren gefunden, und die einschlägige Pädagogenliteratur gibt nichts weiter her....

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2007, 22:28   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schulversuch Gleichgewichtskonstante gesucht

Wir haben das immer (qualitativ) mit Acetylaceton/Acetessigester, Fe3+ und Bromwasser gemacht. Lässt sich ein paarmal hin- und herschaukeln.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 00:51   #3   Druckbare Version zeigen
viny Männlich
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Schulversuch Gleichgewichtskonstante gesucht

du könntest es mit der Halbtitration einer schwachen Säure machen. wenn du das am MWG mitverfolgst, dann ist genau bei der halbtitration der pH-Wert die Säurekonstante.
viny ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.04.2007, 20:40   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Schulversuch Gleichgewichtskonstante gesucht

Das Problem ist, ich möchte nicht mit dem pH Wert hantieren, da der erst später "drankommt". Wenn ich ein Indikatorgleichgewicht hinzuziehe, muss ich das Verhältnis HInd/Ind- UV-VIS spektroskopisch bestimmen, und dazu erstmal 2 Stunden über Spektroskopie sprechen, ist also auch nicht soooo geeignet.

Was mir vorschwebt, ist was ziemlich einfaches, so auf die Art : Man kippt 1 mol A und 1 mol B beieinander und erhält C. Eine der drei Komponenten lässt sich leicht bestimmen ohne sofort das Gleichgewicht zu verschieben -

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulversuch Kaliumpermanganat erhitzt Tios Anorganische Chemie 1 14.10.2011 12:22
Schulversuch Chemierieka Allgemeine Chemie 11 20.02.2010 18:46
Schulversuch ErWillEsWissen Allgemeine Chemie 2 14.01.2010 19:23
Schulversuch mit Stärke :D Claudie555 Allgemeine Chemie 3 18.05.2009 15:35
Schulversuch ZeroX Allgemeine Chemie 7 17.07.2006 23:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.



Anzeige