Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2007, 19:43   #1   Druckbare Version zeigen
Chemie-Wunderkind weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Gleichung Chemisches Gleichgewicht

Halli Hallo.

Und zwar sollen wir sagen, auf welcher Seite im Falle einer Druckerhöhung das Gleichgewicht liegt. Mein Problem ist hierbei, dass bei folgender Gleichung ja nur auf einer Seite ein Gas vorkommt. Sonst haben wir das nur mit Gleichungen gemacht, bei denen sowohl Edukte und als auch Produkte Gase waren.

CaCO3(s)<--> CO2(g) + CaO(s)

Freue mich über schnelle und kompetente Hilfe!

Danke!
Chemie-Wunderkind ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.04.2007, 19:48   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Gleichung Chemisches Gleichgewicht

Das spielt ja keine Rolle. CaO reagiert liebend gern mit Kohlendioxid. Also.......
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 19:55   #3   Druckbare Version zeigen
Chemie-Wunderkind weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Gleichung Chemisches Gleichgewicht

..also liegt das Gleichgewicht auf der linken Seite, ja?
Chemie-Wunderkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 19:59   #4   Druckbare Version zeigen
RE ch Männlich
Mitglied
Beiträge: 135
AW: Gleichung Chemisches Gleichgewicht

Wenn du das den Druck erhöhst, wird ja die Reaktion unter Gasverbrauch gefördert, also eindeutig nach links.

Dass das Zeug liebend gern mit Kohlenstoffdioxid reagiert, ist nicht minder der Energieabgabe dabei geschuldet. Trotzdem spielt der Druck dann immer noch eine Rolle.
__________________
Manus manum lavat. Sed errare humanum est. Audiatur et altera pars.
Und der beste Spruch für alle Verfechter der ultimativen Leistungsgesellschaft: Ora et labora! - Bitte (um weniger Schmach) und leide (zeitlebens an Überarbeitung)!
Et semper idem est.

Gruß Rico.
RE ch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chemisches Gleichgewicht My_HayaL Allgemeine Chemie 3 03.03.2011 19:08
chemisches Gleichgewicht Happy75 Physikalische Chemie 6 15.05.2010 21:23
Chemisches Gleichgewicht ether2 Anorganische Chemie 3 21.01.2009 13:31
chemisches gleichgewicht 3 missing Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 23.10.2008 21:34
chemisches gleichgewicht Nutella Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 17.09.2008 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.



Anzeige