Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2007, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
marcoh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
pH-Verschiebung einer HCN durch NaCN ?

Hallo, habe da ein kleines Problem.
Komme hier mit der normalen Puffergleichung nicht weiter.

Der pH einer 0,5M HCN soll durch Zugabe von NaCN um 2pH-Einheiten
vergrößert werden.

Der pH der HCN ist bei einem pKs von 9,4 ja ph4,85.

Aber dann komme ich nicht weiter. Bin für jede Problemlösung
dankbar.

Grüße linus
marcoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 14:32   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pH-Verschiebung einer HCN durch NaCN ?

pH = 1/2 x (pKS - lg c0)
pH = 1/2 x (9,4 - lg 0,5) = 4,85

--> pHneu = 6,85

Henderson-Hasselbalch-Gleichung

pH = pKS + lg [deprotonierte Form]/[protonierte Form]

Henderson-Hasselbalch-Gleichung

6,85 = 9,4 + lg [deprotonierte Form]/[protonierte Form]
lg [deprotonierte Form]/[protonierte Form] = -2,55

[deprotonierte Form]/[protonierte Form] = 10-2,55
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 15:16   #3   Druckbare Version zeigen
marcoh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: pH-Verschiebung einer HCN durch NaCN ?

Hallo, vielen Dank erstmal

aber ich hatte in der Fragestellung noch etwas vergessen.

Es soll ermittelt werden, wieviel g NaCN pro Liter HCN für die
pH-Verschiebung benötigt werden !

Mfg linus
marcoh ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.04.2007, 16:11   #4   Druckbare Version zeigen
Silvchem weiblich 
Mitglied
Beiträge: 66
AW: pH-Verschiebung einer HCN durch NaCN ?

bm hat ja schon die weitere Vorgehensweise angedeutet... die Formel [deprotonierte Form]/[protonierte Form] = 10-2,55 hilft dir dabei, die gesuchte Masse an NaCN auszurechnen. (Einfaches Einsetzen und Umstellen der Gleichung, um [deprotonierte Form] zu erhalten.)
Über die Konzentration der deprotonierten Form (also der Konzentration von NaCN) kannst du über m = M*n leicht die Masse von NaCN berechnen!
Silvchem ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Verschiebung durch Desorption von Carbonat Reiner.Vorwand Physikalische Chemie 10 08.05.2012 19:23
Verschiebung Erdachse durch Erdbeben noob Physik 4 16.03.2011 16:33
UV VIS ->bathochrome verschiebung durch NaOH?? s4d Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 22.06.2009 23:34
Verschiebung des Isotopenerhältnisses durch Biodegradation Melody25 Biologie & Biochemie 1 09.11.2007 16:55
Verschiebung des IEP durch Phosphorylierung Quarkse Biologie & Biochemie 0 29.11.2006 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.



Anzeige