Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2007, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
daperza  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
pH-Wert berechnen

hallo alle zusammen
ich habe hier eine aufgabe die ich schon berechnet habe aber ich bekomme eine komische lösung raus, und zwar lautet die aufgabe:

2.5g NaOH werden in 100ml H2Ogelöst.
welchen pH-wert besitzt die lösung?
wie ändert sich der pH-Wert wenn man auf 1l verdünnt?

ich bin wie folgt rangegangen, und zwar habe ich die formel n= m/M angewendet und hab 2.5g / 40g*mol^-1 gerechnet wo dann 0.0625mol*l^-1 rausbekommen.

dann habe ich die formel c=n/v angewendet und habe c= 0.0625mol / 0.1l gerechnet wo dann 0.625mol*l^-1 rauskam.


um den pH-Wert zu bestimmen habe ch pH= -log o.625mol*l^-1 / mol*l^-1 gerechnet und da kam 0.2 raus

mir erscheint der rechenvorgang richtig aber das ergebnis stört mich kann mir da vielleicht jemand helfen, danke
daperza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2007, 14:26   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pH-Wert berechnen

Reagiert NaOH wirklich sauer?

pH = - lg [H+]
pOH = - lg [OH-]

pH + pOH = 14
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2007, 14:45   #3   Druckbare Version zeigen
daperza  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
AW: pH-Wert berechnen

ja ich bin mir nicht sicher ob meine vorgehensweise beid er berechnung des ph-Wertes richtig war kann jemand bestätigen dass mein ergebnis richtig ist? Natronluage ist alkalisch von daher kann das ergebnis eigentlich nicht stimmen wie muss ich das dann sonst berechnen?
daperza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2007, 14:50   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pH-Wert berechnen

NaOH -> Na + OH-

c = 2,5 g / 40 g/mol / 0,1 l = 0,625 mol/l (OH-)

pOH = - lg [OH-]
pOH = - lg [0,625] = 0,2

pH + pOH = 14

pH = 13,8
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2007, 14:53   #5   Druckbare Version zeigen
daperza  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
AW: pH-Wert berechnen

ahhh stimmt danke dass sie mir geholfen haben unser hab jetzt auch mein blatt entdeckt wo pH-pOH=14 drin stand
daperza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert mit pKB-WErt und c(B) berechnen.Formel? Leylie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 27.01.2012 13:24
Gleichgewichtskonstante berechnen / pH-Wert berechnen Nani_oo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 01.10.2011 19:33
Wie pH-Wert mit Ks-Wert berechnen? Nexxa Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 05.04.2010 15:36
Bitte helft mir: pH-Wert,pKs-Wert u Konzentration berechnen KimT Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 21 04.06.2009 08:31
pH-Wert und pKs-Wert berechnen : Aufgabe Chemievollnull Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 06.02.2008 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.



Anzeige