Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2002, 21:14   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
chemische Grundreaktionen

Hilfe! Ich brauche dringend ein paar chemische Grundreaktionen wie mein Lehrer das nennt und habe keinen Plan! Ich bin am TG12 und habe CHemielabor. Bis morgen muss ich den Bericht fertig haben und es wäre echt nett wenn mir jemand so schnell wie möglich helfen könnt!

Also...
1. Eine 1molare Kaliumjodidlösung wird mit verdünnter Schwefelsäure angesäuert und anschließend mit Wasserstoffperoxid-lösung versetzt.

2. Eine Natriumthiosulfatlösung wird mit wnig verdünnter Schwefelsäure versetzt.

Zum 2.Punkt habe ich einige Notizen im Labor gemacht kann damit aber irgendwie nix anfangen...vielleicht sind sie aber hilfreich!

Na2S2O3 + H+ ----> ?

Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte!
Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 22:39   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
danke war mir ja echt eine hilfe!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 22:45   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Man kann nicht immer mit einer Antwort innerhalb einer Stunde rechnen, liebe sugarbabe245, zumal es Sonntagabend ist.

Thiosulfat zerfällt im Sauren in Schwefel und Schwefeldioxid; Iodid wird zu Iod oxidiert. Versuche die Reaktionsgleichungen aufzustellen.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2002, 22:48   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
zu1. 2KI + H2O2 + H2SO4 --> I2 + 2H2O + K2SO4
Die H2SO4 hilft bei der reduktion des H2O2's.

zu 2. Na2S2O32 + H2SO4 --> S + SO2 + H2O + Na2SO4

Gruss Andreas
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.09.2002, 22:51   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Das hat sich dann wohl erledigt mit dem selber nachdenken...

Bei 2. ist übrigens eine 2 zuviel (O32).
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2002, 07:05   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Fast überflüssig, zu sagen, dass beide Reaktionen hier schon ab gehandelt wurden; die Benutzung der SUCHFUNKTION hätte die Wartezeit auf wenige Minuten verkürzt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemische Reaktionen werden als chemische Gleichungen dargestellt max1988 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 18.09.2010 16:27
Seroligische Grundreaktionen stefan6882 Biologie & Biochemie 0 16.07.2010 16:37
Chemische Gleichung eurolab Allgemeine Chemie 6 05.10.2006 13:49
chemische verschiebung veverize Physikalische Chemie 2 07.09.2006 14:08
Anorganisch-chemische Grundreaktionen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 53 18.05.2003 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.



Anzeige