Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2007, 20:29   #1   Druckbare Version zeigen
Chocolate2604 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 128
Oxidation,Redoxreaktion?

Hallo,

die oxidation von kupfer zu kupferoxid war nach der ursprünglichen Definition eine Oxidation. Als was ist sie nach der heutigen Definition anzusehen?
Chocolate2604 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.04.2007, 20:37   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Unter Oxidation versteht man die Abgabe von Elektronen.

2 Cu --> 2 Cu2+ + 2 e-
O2 + 2 e- --> 2 O2-
----------
2 Cu + O2 --> 2 CuO

Kupfer gibt Elektronen ab, wird also oxidiert.
Sauerstoff nimmt dessen Elektronen auf, wird reduziert.
--> Es liegt eine Redoxreaktion vor.


LG Gaga
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2007, 20:47   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Zitat:
Zitat von Chocolate2604 Beitrag anzeigen
Hallo,

die oxidation von kupfer zu kupferoxid war nach der ursprünglichen Definition eine Oxidation. Als was ist sie nach der heutigen Definition anzusehen?
Was ist der Hintergrund der Frage?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 11:47   #4   Druckbare Version zeigen
Chocolate2604 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 128
Unglücklich Ursprüngliche und heutiger Oxidationsbegriff

Also:
Wir haben den Versuch gemacht :

In enem Reagenzglas werden 5,6 g Eisenpulver und 8 ,0 g Kupferoxid gemischt und bis zum Aufglühen erhitzt.

Meiner Meinung nach läuft diese Reaktion ab :

CuO + Fe --> Cu+FeO

sooooo...
Wie wendet man denn hier den ursprünglichen und den heutigen Oxidations bzw reduktionsbegriff an ?...
Das versteh ich nicht Recht !


2)Was ist das Oxidationsmittel,Reduktionsmittel,Elektronen Donator und der Elektronenakzeptor`in diesem Bsp?
Chocolate2604 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 12:18   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ursprüngliche und heutiger Oxidationsbegriff

Na was wird denn oxidiert und was reduziert?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 17:04   #6   Druckbare Version zeigen
Chocolate2604 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 128
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Achso ! (: ok . Ist eigentlich auch logisch!
Chocolate2604 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 17:06   #7   Druckbare Version zeigen
Chocolate2604 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 128
AW: Ursprüngliche und heutiger Oxidationsbegriff

Kupferoxid =Oxidation
und Eisen = Reduktion

oder?
Chocolate2604 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 17:29   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ursprüngliche und heutiger Oxidationsbegriff

Cu+IIO + Fe0 --> Cu0 + Fe+IIO

Hilft das?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 17:31   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Keine Doppelpostings! Oder willst Du Dir die Antworten zusammen suchen?

Zusammen geführt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2007, 22:10   #10   Druckbare Version zeigen
PaGe  
Mitglied
Beiträge: 549
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Oxidation/Reduktion beschreiben Reaktionen und keine Stoffe! Oder meinst du Kupferoxid ist das Oxidationsmittel?
PaGe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 16:53   #11   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Hi!

Du bist zwar nach deinem Profil auf der Uni, aber vielleicht denkst du immernoch, dass eine Oxidation zwangsläufug etwas mit Sauerstoff zu tun hat, so wie man es in der 6./7. Klasse mal gelernt hat.


LG Gaga und nix für Ungut
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 17:24   #12   Druckbare Version zeigen
Cormag Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
Lachen AW: Oxidation,Redoxreaktion?

..naja also ich mach mal leicht zu verstehen.Also Wird bei einer Chemischen Reaktion, einem Oxid der Sauerstoff entzogen so nennt man diesen Vorgang Reduktion.

Eine Vereinigung eines Stoffes mit Sauerstoff ,nennt man Oxidation.

Bei einer Redoxreakion laufen Reduktion und Oxidation gleichzeitig ab.
Cormag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 18:11   #13   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Oxidation,Redoxreaktion?

Die von dir genannten Vorgänge sind Oxidation/Reduktion, allerdings definiert man heute die Aufnahme von Elektronen(niedrigere Oxidationszahl) als Reduktion und die Abgabe von Elektronen(gestiegene Oxidationszahl) als Oxidation. Die Definition ist damit unabhängig vom Sauerstoff.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sanfte & heftige Oxidation + Redoxreaktion hiddenstrike Allgemeine Chemie 10 26.03.2012 20:38
Oxidation oder Redoxreaktion? Pinguin. Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 21.03.2011 18:28
Redoxreaktion mit 2 Reduktionen und 1 Oxidation tinsoldier Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 27.11.2010 00:29
Aufklärung zu Oxidation, Reduktion und Redoxreaktion keineahnung. Anorganische Chemie 3 10.08.2009 18:23
Reaktion/Oxidation und Redoxreaktion Alexanderp Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 22.11.2007 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.



Anzeige