Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2007, 12:23   #1   Druckbare Version zeigen
Bully Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 270
Herstellung von FCKW

Hallo.
Ich bereite gerade ein Referat über Fluorchlorkohlenwasserstoffe vor. Dabei bin ich bei der Herstellung über die Elktrofluorierung nach Simons gestoßen.
Ich hab schon gegoogelt aber bis auf einen kleinen Absatz bei Wikipedia hab ich nichts gefunden.
Könnt ihr mir das Prinzip etwas genauer erklären oder habt ihr eine gute Internetadresse, vll auch mit Bildern?

Danke, Gruß Bully
Bully ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.04.2007, 16:48   #2   Druckbare Version zeigen
Bully Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 270
AW: Herstellung von FCKW

weis keiner was dazu?
Bully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 07:43   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Herstellung von FCKW

Zitat:
Zitat von Bully Beitrag anzeigen
weis keiner was dazu?
Basisdaten findest Du ja z.B. hier

oder hier: http://www.seilnacht.com/Lexikon/Ozon.htm

Hast Du noch einen alten Halonfeuerlöscher - gut aufheben die praktischen Geräte kommen nicht wieder...

Was willst Du denn speziell wissen?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 20:47   #4   Druckbare Version zeigen
Bully Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 270
AW: Herstellung von FCKW

zur Herstellung von FCKWs gibt es wohl irgendein Verfahren, dass sich Elektrofluorierung nach Simons nennt.

"Möglich ist auch eine Elektrofluorierung nach Simons. Dabei wird die anodische Fluorierung in wasserfreiem Fluorwasserstoff bei einer Spannung durchgeführt, die noch nicht zur Freisetzung von elementarem Fluor ausreicht."

so stehts auf Wikipedia. Jetzt kann ich mir nur nicht so ganz vorstellen wie das funktioniert und hab gedacht ihr könntet mir das bissle erklären. Oder ist diese Möglichkeit FCKWs herzustellen unbedeutend und ich kann sie in meinem Referat einfach weglassen?
Bully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 08:00   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Herstellung von FCKW

Zitat:
Zitat von Bully Beitrag anzeigen
zur Herstellung von FCKWs gibt es wohl irgendein Verfahren, dass sich Elektrofluorierung nach Simons nennt.

"Möglich ist auch eine Elektrofluorierung nach Simons. Dabei wird die anodische Fluorierung in wasserfreiem Fluorwasserstoff bei einer Spannung durchgeführt, die noch nicht zur Freisetzung von elementarem Fluor ausreicht."

so stehts auf Wikipedia. Jetzt kann ich mir nur nicht so ganz vorstellen wie das funktioniert und hab gedacht ihr könntet mir das bissle erklären. Oder ist diese Möglichkeit FCKWs herzustellen unbedeutend und ich kann sie in meinem Referat einfach weglassen?
Der Ton macht die Musik!
Erst zerknirscht dass keine AW kommt – dann wird das Bemühen meinerseits gleich mit einer sarkastischen AW durch den Fragesteller versehen …

Soll ich es auch so halten  In der Bibliothek findet man die Antworten.

FCKW bzw. CFK - ein breites Thema. Suche doch einmal nach Swarts- oder Schiemann- Reaktionen.

Zur Frage nach dem Simons - Prozess aus dem Bereich der Elektrofluorierung: Dabei werden in HF gelöste Carbonsäure- oder Sulfosäurefluoride in Nickel-Zellen bei 5 – 8 Volt und Stromdichten von 10 – 20 mA/cm2 elektrolysiert. Vollständiger Austausch von H-->F.

CnH2n+1SO2F+(2n+1)HF -->CnF2n+1SO2F+(2n+1)H2
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 13:02   #6   Druckbare Version zeigen
Bully Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 270
AW: Herstellung von FCKW

danke erstmal soweit und sorry, meine Antwort sollte wirklich nicht sarkastisch sein. Ich wollte nur deine Frage beantworten, was genau ich nicht verstanden habe. War wirklich nicht böse oder sarkastisch gemeint! Tut mir leid, falls da was falsch rüber gekommen sein sollte.

und dann hätt ich da noch einmal ein Frage

CnH2n+1SO2F

ist das ein Stoff oder sind das zwei?

Geändert von Bully (12.04.2007 um 13:17 Uhr)
Bully ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bezug von FCKW-Mix Schmulle Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 08.03.2010 21:21
FCKW isi.k Organische Chemie 13 24.01.2009 19:47
fckw / fkw Nightingale Organische Chemie 12 02.01.2009 11:53
FCKW - Unterschiedliche Zerstörung von Ozon screeny2 Organische Chemie 2 08.05.2004 19:04
FCKW R134a Max Power Allgemeine Chemie 2 15.04.2004 20:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.



Anzeige