Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2007, 11:58   #31   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Fragen rund um Schwefel

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Hallo ricinus , die Diskussion hatten wir ja schon einmal. Damals habe ich sie von meiner Seite aus nicht weitergeführt, weil Ihre Reaktion so geharnischt war, dass ich es um des Friedens willen lieber an mich gehalten habe, wenn ich mich recht erinnere,

Um der Sache willen gehe ich nun das Wagnis ein, meine Meinung zu diesem Thema zu äußern : Ich sehe schon einmal nicht ein, warum man überhaupt "irgendwo eine Grenze ziehen muss".
Es kann gut sein, dass wir die Diskussion schon mal hatten, und gelegentlich reagiere ich "geharnischt", wofür ich mich dann mal entschuldigen will. Es ist durchaus so, dass ich ihre Meinung teile, und das Herumreiten auf "Unterschieden", wo keine wirklichen sind, auch verachte. Hätte man mich direkt nach dem Studium gefragt, ob dieser Unterschied zwischen physikalischen und chemischen Vorgängen überhaupt sinnvoll ist, dann hätte ich wahrscheinlich auch verneint. Heute halte ich diese Unterscheidung zumindest nützlich für die jüngeren Schüler, die eben mit den Naturwissenschaften begonnen haben, und sich am Anfang oft schwer tun, Chemie und Physik überhaupt irgendwie voneinander abzugrenzen. Ausserdem finde ich, ist viel gewonnen, wenn Schüler schon spüren, dass es einen sehr grundlegenden Unterschied zwischen dem Verdampfen von Wasser und der Elektrolyse des Wassers gibt, ebenso wie zwischen dem Vermengen von Eisen und Schwefel und der Synthese von Eisensulfid. Es steht mit dieser Klassifizierung "chemisch/physikalisch" so wie mit der Leiter, die man wegwerfen darf, sobald man an ihr emporgestiegen ist: ein Hilfsmittel für den Anfang, auf das man dann später verzichten kann. Vieles im Schulunterricht erfüllt eben diese Rolle - denken sie nur an den Begriff der Wertigkeit. Geistiger Nährwert Null, aber er hilft dem Schüler korrekte chemische Formeln aufzustellen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 18:22   #32   Druckbare Version zeigen
tini0507 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Fragen rund um Schwefel

es wäre schön wenn ihr mir ungefähr sagen könntet wie ich es nun schrieben soll..auf jeden Fall werde ich schreiben

nachdem ich mich lange mit diesem Thema befasst hatte kann ich mich fällt es mir schwer mich festzulegen.einerseits...

lg tini
tini0507 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 18:32   #33   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Fragen rund um Schwefel

Wie schon gesagt - schreib doch beides. Wo ist das Problem?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.04.2007, 18:51   #34   Druckbare Version zeigen
tini0507 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Fragen rund um Schwefel

das problem ist ich weiß nciht wie ich es schreiben soll ....das es gut rüber kommt...
vil kannst du mir da ja helfen
tini0507 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 10:33   #35   Druckbare Version zeigen
tini0507 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Fragen rund um Schwefel

ja ok...

nach langen beschäftigen mit diesem Thema,bin ich leider zu keinem Entschluss gekommen.Einerseits bleibt Schwefel Schwefel egal ob eine Modifikation stattfindet.Da der Stoff der selbe bleibt.Jedoch verändert sich die Struktur des Schwefels .Es findet also ein Bindungsbruch statt was wiederum auf eine chemische reaktion hin weißt.

so würdichs schreiben
tini0507 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2007, 18:59   #36   Druckbare Version zeigen
tini0507 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Fragen rund um Schwefel

danke ich dneke das reciht!!

hoff ich hatte wenigtens nen guten ansatz
tini0507 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 18:43   #37   Druckbare Version zeigen
tini0507 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Fragen rund um Schwefel

eine frage habe ich bei dem ausrechnen...und zwar was sind diese Vt=273k
das versteh ich nicht

bitte um schnelle Antwort!
tini0507 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen rund um Rücktitration MrFridge Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 24.11.2010 22:44
Fragen rund ums Wasser ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 16 06.09.2010 13:19
Fragen rund ums Katalytische Cracken von Paraffinöl Paheka Allgemeine Chemie 11 12.03.2007 17:19
Fragen rund um Magensaft (bzw. Säure/Base) und Zahnfüllung siloga Allgemeine Chemie 3 13.01.2006 19:56
Fragen rund um Aldrin ZERO Allgemeine Chemie 1 29.11.2002 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.



Anzeige