Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2007, 13:00   #1   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Unglücklich Stoffmengenkonzentration und soo....

Hallo zusammen

Ich brauche hilfe bei der Berechnung von mol/L in g/L!
Ich hab schon hunderte von Texte über das gelesen aber ich komme einfach nicht draus (na ja chemie ist manchmal einfach nicht mein ding ) Vorallem diese Abkürzungen bin ich mir einfach nicht gewohnt !
Herausgefunden hab ich immerhin schon das:
g/mol x mol/L = g/L ist...
und das man g/mol einfach im Periodensystem ablesen kann.
Meine konkrete Frage ist jetzt aber wie kommt man auf die mol/L??

Vielen Dank schon im Voraus

Liebe Grüsse

WickedRebel
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:05   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Hallo und Willkommen Hier,
Hast du eine konkrete Aufgabe an der man das erklären könnte weil sonst is das ganze doch sehr abstrakt?
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:09   #3   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

hi und danke !

ähm ne eine konkrete aufgabe habi ned...
Ich hab eben Dienstag eine Prüfung und auf den lernzielen steht das man irgendwie einfach die g/L in mol/L umwandeln können müsste und umgekehrt und ich weiss einfach nicht wie man mol/L kriegt wenn man zum beispiel g/L herausfinden muss oder soo...
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:18   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Hallo und Willkommen bei uns im Forum.

Wir machen das mal ganz einfach und ohne Formeln.

Beispielaufgabe:
Du hast eine Kochsalz-Lösung (NaCl-Lösung) der Konzentration 1 mol/l. Wieviel g/l sind das?

Du weißt schonmal, dass man die Molmasse mit Hilfe der Angaben aus dem Periodensystem (PSE) berechnen kann. Beim Blick ins PSE findet man:
Na: 23 g/mol
Cl: 35,4 g/mol

Die Molmasse von NaCl ist also 58,4 g/mol.
-> 1 mol wiegt 58,4 g

Unsere NaCl-Lösung hat die Konzentration 1 mol/l,
es sind also 1 mol NaCl in einem Liter.
Da 1 mol NaCl 58,4 g entspricht, hat die Lösung eine NaCl-Konzentration von 58,4 g/l.

Soweit klar? Dann können wir gleich etwas spannendere Sachen rechnen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:18   #5   Druckbare Version zeigen
exonero  
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Im Periodensystem findest du zu jedem Element die relative Atommasse, die gleich der molaren Masse ist.

Die Masse von einem Mol kannst du so direkt ablesen.
exonero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:32   #6   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

@zarathustra: uuuuu danke viel mal
Ich komme soweit glaubs ganz gut klar danke für die ausführliche erklährung, hast mich ein ganzes stück weiter gebracht...

aber eine frage hab ich schon noch, und zwar über die NaCl konzentration.... d.h. wie weiss man das die 1mol/L ist. kann man das irgendwo ablesen oder ausrechnen? oder ist das immer soo?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen

c(Stoff) = n(Stoff)/ V(Lösung)
ooooo aha n=stoffmenge? aber wie kommt man dann auf die Stoffmenge und auf das Volumen? ist das nicht komplizierter als zarathustra's version? hmmm... *verwirrt*

Sorry ich muss euch ja unglaublich dumm vorkommen

jedenfalls danke für eure Hilfe

Grüsse Wickedrebel
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:37   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Zitat:
Zitat von Wickedrebel
@zarathustra: uuuuu danke viel mal
Ich komme soweit glaubs ganz gut klar danke für die ausführliche erklährung, hast mich ein ganzes stück weiter gebracht...

aber eine frage hab ich schon noch, und zwar über die NaCl konzentration.... d.h. wie weiss man das die 1mol/L ist. kann man das irgendwo ablesen oder ausrechnen? oder ist das immer soo?
Nein, das kommt ja gerade aus der Fragestellung. Eine der Konzentrationen muss halt angegeben sein, wenn Du in die andere Angabe umrechnen willst...

Dazu ein weiteres Beispiel:
Deine NaCl-Lösung hat eine Konzentration von 0,25 mol/l. Wieviel g/l entspricht das?

Du kennst das Molekulargewicht von NaCl, das sind (immer noch) 58,4 g/mol.
Bei einer Konzentration von 1 mol/l hättest Du 58,4 g/l,
jetzt hast Du 0,25 * 58,5 = 14,6 g in einem Liter.
-> 14,6 g/l

Jetzt gebe ich Dir mal zwei weitere Aufgaben zum Ausprobieren:
1.) Du hast eine KCl-Lösung der Konzentration 1 mol/l. Rechne das mal in g/l um.
2.) wie 1.), nur dass die KCl-Lösung eine Konzentration von 0,5 mol/l hat. Auch hier willst Du in g/l umrechnen...

Bin mal kurz weg, poste mal Deine Lösungen.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:37   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Zitat:
aber eine frage hab ich schon noch, und zwar über die NaCl konzentration.... d.h. wie weiss man das die 1mol/L ist. kann man das irgendwo ablesen oder ausrechnen? oder ist das immer soo?
Das war ein willkürlich gewähltes Beispel.

Willkommen hier.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.04.2007, 13:48   #9   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

jeeeeee danke... jetzt kann ich es glaub ich...
mal schauen:

a) KCl: 1mol/L
: 74.54 g/mol
d.h. 1mol = 74.54g
KCl = 74.54 g/L



b) KCl= 0.5 mol/L :
1 mol = 74,54 g/L
74,54g/L : 2 = 37.27g/L
0.5 mol/L KCL = 37,27g/L

richtiiig?
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 13:50   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

i.O........................
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 14:13   #11   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Jeeeeeeeeeeee dann hab ichs also gerafft

vielen vielen dank nochmal ^.^

Liebe grüsse Wickedrebel
__________________
Lieber Natürliche Dummheit, als künstliche Intelligenz :D
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 14:32   #12   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

So, jetzt bin ich auch wieder da und freue mich, dass Du mit den Rechnungen klar kommst.

Du bekommst es ja schonmal hin, mol/l in g/l umzurechnen. Aber kannst Du es auch andersrum? Ich gebe Dir noch eine Aufgabe dazu:

Du hast eine Kaliumchlorid-Lösung (KCl-Lsg) der Konzentration 3,7 g/l. Wie ist die Konzentration in mol/l?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 14:37   #13   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

hmmm.... kann es sein das es 20.14 mol/L ist?!

ich hab gerechnet:
74.54g/mol : 3.7 g/L
__________________
Lieber Natürliche Dummheit, als künstliche Intelligenz :D
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 14:47   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

Zitat:
Zitat von Wickedrebel Beitrag anzeigen
hmmm.... kann es sein das es 20.14 mol/L ist?!

ich hab gerechnet:
74.54g/mol : 3.7 g/L
Für eine KCl-Lösung der Konzentration 20 mol/l müsste (bei einer Molasse von 74,5 g) etwa 1500 g KCl in einem Liter Lösung enthalten sein, der Wert stimmt also nicht...

Nimm die Rechnung nochmal auseinander:

Du hast nur 3,7 g in einem Liter der Lösung.

Wenn 1 mol KCl = 74,5 g sind,
wieviel mol KCl sind dann 3,7 g?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 14:55   #15   Druckbare Version zeigen
Wickedrebel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Stoffmengenkonzentration und soo....

huuch....

habs nochmals mit dreisatz gelöst hoffe es ist richtig jetzt

ich komme auf... 0.04 mol/L
__________________
Lieber Natürliche Dummheit, als künstliche Intelligenz :D
Wickedrebel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmengenkonzentration und Ozonmoleküle Ritter1 Allgemeine Chemie 5 28.10.2010 19:05
Stoffmengenkonzentration und Volumenkonzentration Ernies Allgemeine Chemie 14 20.06.2009 22:34
Molmasse, Stoffmengenkonzentration und ph annaisland Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 29.01.2007 20:06
Soo einfache Polyreaktion, so spät entdeckt? veroveraar Organische Chemie 3 17.03.2006 14:57
Säuregehalt und Stoffmengenkonzentration pharmastud Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 10.10.2004 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.



Anzeige