Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2007, 14:11   #1   Druckbare Version zeigen
Tequilathies Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
MO-Diagramm

Hallo ich versuche gerade die MO Diagramme zu verstehen was eigentlich klappt bis auf dass ich nicht versteh wann es, wie zum Beispiel bei CO oder HCL, zu "Nichtbindenden MOs" kommt. Bei HCl habe ich gedacht das wäre so weil H nur ein Orbital besitzt aber bei Kohlenstoffmonoxid habe ich keinerlei Erklärung .
Im Binnewies ist das auch nicht näher beschrieben.
Aber kann man die Nichtbinden Orbitale irgendwie vorraussagen??

Schon im Vorraus vielen Dank für die Antworten.
Tequilathies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 19:50   #2   Druckbare Version zeigen
Chickendog Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.168
AW: MO-Diagramm

Also, bei HCl ist das so, weil die freien Elektronenpaare vom isolierten Chlor-Atom nichts mit der Bindung zu tun haben, also weder ein antibindender noch bindender Charakter.

Allerdings frage ich mich, wie du darauf kommst, dass beim CO nichtbindende Elektronenpaare vorliegen ? Ich würde das MO jetzt so zeichnen, dass es dem von O2 ähnelt (die Lage der Atomorbitale ist natürlich energetisch verschieden) mit halt 2 Elektronen weniger.

Chickendog
Chickendog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 21:15   #3   Druckbare Version zeigen
Tequilathies Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: MO-Diagramm

Danke erstmal für deine Antwort. Das mit HCl hab ich jetzt verstanden.
Das MO-Diagramm von CO hab ich mit 2 Nichtbindenden Orbitale gesehen und zwar im Buch "Allgemeine und Anorganische Chemie" von Binnewies/ Jäckle.
Hat das irgendwas mit einer Hybirdisierung zu tun??

Tequilathies
Tequilathies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 22:33   #4   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: MO-Diagramm

Beim CO gibt es verschiedene mesomere Grenzstrukturen. Bei der einen sind sowohl das O, als auch das C sp-hybridisiert. Hier befindet sich ein nichtbindendes Elektronenpaar am O, das andere am C.
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 23:03   #5   Druckbare Version zeigen
Tequilathies Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: MO-Diagramm

Ja das ist mir soweit klar, ich glaube ich hab die Frage schlecht ausgedrückt. Meine Frage ist wie man anhand des MO-Diagramms auf 2 "Nichtbindende Orbitale" kommt. Also ohne die Struckturformel zu kennen.
Aber vielen Dank für deine Antwort

Tequilathies
Tequilathies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 09:54   #6   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Beiträge: 578
AW: MO-Diagramm

Das hat mit den Energien der einzelnen Orbitale zu tun und hängt mit der effektiven Kernladung zusammen. Oft ist das wie in den Büchern gesagt wird nicht ganz trivial. Stichwort HOMO und LUMO, aber da ich weiss, dass du gerade im 1. Semester bist (oder ich denke doch) wird das dich jetzt mal nicht so kümmern müssen. Kommt dann ausführlich in der PC noch..
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2007, 23:05   #7   Druckbare Version zeigen
Tequilathies Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: MO-Diagramm

Ja Arsin das ist schon richtig mit dem 1. Semester. Würde mich halt trotzdem interessieren. Unter HOMO und LUMO kann ich mir nichts vorstell also ich mein nichts im bezug auf das MO. Wenn ich mich nicht ganz irre sind HOMO die höchst besetzten Orbitale LUMO das Gegenteil. Aber mal danke für die Antwort.

Tequilathies
Tequilathies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2007, 23:16   #8   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 318
AW: MO-Diagramm

Schon Richtig!
HOMO: Highest Occupied Molecule Orbital
LUMO: Lowest Occupied Molecule Orbital

Wenn du dir das MO-Schema aufzeichnest müsstest du erkennen, dass bei einer Dreifachbindung zwischen C und O die beiden 2s Orbitale nicht zur Bindung beitragen. Die Bindungen sind nur auf die 2p-Orbitale beider Atome verteilt. Diese 2s-Orbitale liegen daher "nichtbindend" vor.
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.04.2007, 00:06   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: MO-Diagramm

Ich hab mir das im Binnewies mal angeschaut und finde die gesamte Darstellung als schwer nachvollziehbar ("vereinfachtes" MO Schema, nun ja die Vereinfachung macht es IMO nicht einfacher). Falsch ist, dass bei den beiden unteren MOs keine p-Beimischung berücksichtigt wird. So wie es dargestellt ist handelt es sich beim tiefliegensten {\sigma}-Orbital um die bindende Überlappung der beiden s Orbitale und beim zweiten {\sigma} MO um die antibindende Überlappung. Richtig ist, dass zusätlich noch die p-Orbitale mischen. Dies führt dazu, dass das bindende Orbital noch stärker bindend wird, da die Orbitallappen zwischen den Kernen größer werden. Für das "antibindende" Orbital ergibt sich dann eine geringere Überlappung, da die Orbitallappen zwischen den Kernen kleiner werden. Aus diesem Grund kann man das ganze auch als nichtbindend bezeichnen. Bei den beiden p-Orbitalen ist die Sache dann wieder klar (bindende Orbitale). Das zweite nichtbindende Orbital ist wie richtig dargestellt ist eine Linearkombination aus den beiden 2s Orbitalen und den beiden pz-Orbitalen. Auch hier ist der Orbitallappen zwischen den Kernen klein (nichtbindend bzw. schwach bindend bzw. schwach antibindend {\rightarrow} hier ist man sich immer noch nicht 100%ig einig)
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TS-Diagramm tmmaster Physikalische Chemie 5 30.06.2015 16:07
p-V Diagramm marrude Physikalische Chemie 8 13.09.2010 10:59
MO Diagramm O2 calella Anorganische Chemie 12 07.07.2009 18:15
ln/t - diagramm abiturient Allgemeine Chemie 3 13.09.2004 19:34
MO-Diagramm humdidum Allgemeine Chemie 2 09.07.2004 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.



Anzeige