Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2007, 00:52   #1   Druckbare Version zeigen
letzteRettung weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Spannungsreihe / pKs

Hi zusammen,
kenne mich zwar noch nicht so aus, habe aber ein paar Fragen vor meiner Klausur am Dienstag (3.3.07)
in allgemeiner und anorganischer Chemie...

Also, und zwar gibt es da eine Aufgabe die da heißt:

Beurteilen Sie ob bei Raumtemperatur und bei Lichteinwirkung chemische
Reaktionen eintreten. Formulieren Sie die Reaktionsgleichungen für chemische
Reaktionen , wo dies möglich ist. Bezeichnen Sie mit durch Ankreuzen von „ja“
wo sie mit heftigen Reaktionen, Wärmeentwicklung oder Explosionen rechnen
müssen. Zur Beurteilung Spannungsreihe und pKs-Tabellen heranziehen! (6 Punkte)

a) Chlor und Wasserstoff (1P) Gefahr …..ja …….nein
b) Natrium und Sauerstoff (1P) Gefahr ….ja……..nein
c) Stickstoff und Wasser (1P) Gefahr …..ja……..nein
d) Schwefeldioxid und Wasser (1P) Gefahr …..ja……..nein
e) Ammoniak und Fluorwasserstoff (1P) Gefahr …..ja……..nein
f) Natriumfluorid und Wasser (1P) Gefahr …..ja……..nein

Theoretisch kann ich mir alles mögliche herleiten und raten,
aber eigentlich verstehe ich nicht, wie ich das anhand von Spannungsreihe und pKs-Tabellen überprüfen soll!

Ich hoffe auf baldige Hilfe,
lg letzteRettung
letzteRettung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 03:48   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: AAChemie-Gefahr?->Spannungsreihe/pKs

Also aus der Spannungsreihe kann man schon ableiten ob Reaktionen statt finden. Je groesser der Potentialunterschied um so eher und heftiger ist die Reaktion. Die pkS Werte brauchst Du bei Saure Base Reaktionen. Welche von den genannten Reationen ist eine?

a) Knallbumm bei Lichteinwirkung
b) Leichte Oxidation bei Waerme jedoch Feuererscheinung
c) keine Reaktion
d) Bildung von schwefliger Saeure => pKs
e) Bildung von Ammoniumflourid => pKs
f) Salz loest isch ohne Gefahr in Wasser
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.04.2007, 15:06   #3   Druckbare Version zeigen
letzteRettung weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: AAChemie-Gefahr?->Spannungsreihe/pKs

Warum können Stickstoff und Wasser nicht zu O3 werden?
(und H2) in den richtigen Mengen?

VIELEN Dank schon mal,
wenn ich noch mehr Fragen hab schaust heute noch öfters rein?

lg
letzteRettung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 15:56   #4   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
Achtung AW: AAChemie-Gefahr?->Spannungsreihe/pKs

Zitat:
Zitat von letzteRettung Beitrag anzeigen
Warum können Stickstoff und Wasser nicht zu O3 werden?
(und H2) in den richtigen Mengen?
? Du hast die beiden Moleküle N2und H2O..........wie willst Du daraus denn Ozon herstellen? Habe ich da irgendwas überlesen?

Gruß
Tez
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 16:36   #5   Druckbare Version zeigen
letzteRettung weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: AAChemie-Gefahr?->Spannungsreihe/pKs

Irgendwie hast du recht! Keine Ahnung wie ich auf die Ergänzung von H2 kam!

Hab noch ne Frage:
Ein Dissoziationsgleichgewicht kann ich das von jeder Substanz formulieren?

(Dissoziation ist doch der reversible Zerfall in Anionen und Kationen, oder?)

Und was ist dann ein Dissoziationsgleichgewicht?
letzteRettung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 08:47   #6   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
Achtung AW: AAChemie-Gefahr?->Spannungsreihe/pKs

Zitat:
Zitat von letzteRettung Beitrag anzeigen
Irgendwie hast du recht! Keine Ahnung wie ich auf die Ergänzung von H2 kam!
Das Du hier jetzt nichts falsches lernst, N2+H2O wird NIEmals zu O3! Egal ob Du mit H2 oder irgendeinem anderen Element/Molekül ausgleichen möchtest.
Ozon entsteht z.B. durch die Einwirkung von UV-Licht auf Sauerstoff.
Wo hast Du das eigentlich her?

Grüsse
Tez

P.S.: Eine Dissozation bezieht sich nicht nur auf die Trennung eines Moleküls in Anionen und Kationen, sondern beschreibt einfach die Zerlegung eines Moleküls in Ionen, (kleinere) Moleküle oder Atome. Wenn sich dieser Vorgang makroskopisch praktisch stationär ist, dann spricht man von einem Gleichgewicht.
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spannungsreihe Minascha Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 22.05.2012 07:54
Spannungsreihe Minascha Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 19.05.2012 14:35
Spannungsreihe (Fe) tek Allgemeine Chemie 2 22.03.2010 14:21
Spannungsreihe _strawberry_ Allgemeine Chemie 1 15.03.2010 22:45
Spannungsreihe ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 15.06.2002 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.



Anzeige