Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2007, 14:13   #1   Druckbare Version zeigen
impreZza  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Calciumhydrogencarbonat ( Karbonathärte )

Hey,

ich les überall das die Karbonathärte Auswirkungen auf den ph-Wert hat!
Die Karbonathärte wird ja über die Anzahl der HCO3- Ionen gemessen bzw. bestimmt.

HCO3- ensteht ja bei folgender Reaktion : H2CO3 <-> H+ und HCO3-

Inwiefern hat das nun aber Bedeutung für den PH-Wert?
Steigt er, nimmt er ab?

Danke vorab
impreZza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.04.2007, 14:23   #2   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Calciumhydrogencarbonat ( Karbonathärte )

Zitat:
Zitat von impreZza Beitrag anzeigen
Inwiefern hat das nun aber Bedeutung für den PH-Wert?
Steigt er, nimmt er ab?
kommt auf das zum carbonat gehörige kation an

H2CO3 ist eine sehr schwache säure wenn das anion eine stärkere base bildet (was recht warscheinlich ist) steigt der pH
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 17:37   #3   Druckbare Version zeigen
impreZza  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Calciumhydrogencarbonat ( Karbonathärte )

Würde man jetzt davon ausgehen, dass die Kohlensäure in H+ Ionen, sowie HCO3- zerfällt, müsste der ph-Wert ja aaufgrund der H+ Zunahme steigen?

Dann nochmal eine eher allgemeine Frage :

Man sagt ja je saurer eine Lösung, desto mehr Oxoniumionen enthält sie, jetzt ist nur die frage, wird damit viel mehr das H gemeint?
Denn sie sind ja Protonendonatoren....


Hier nochmal von einer Seite :

Karbonathärte wird gebildet aus Carbonat und Hydrogencarbonat. Auch die Karbonathärte wird in Deutsche Härtegrad angegeben, jedoch mit dem Kürzel KH. Die Karbonathärte hat entscheidenden Einfluss auf den pH-Wert des Wassers. Der Optimalwert ist abhängig von der Art der gepflegten Fische. Deshalb sollte man vor Planung der Anschaffung eines Aquariums bereits die vorliegende Wasserwerte prüfen und ggf. die Arten danach auswählen. Die Karbonathärte ist Bestandteil des wichtigesten Puffersystems des Wasseres, das große pH-Wert-Schwankungen verhindert. Zusammen mit Kohlendioxid und organischen Säuren bestimmt sie den pH-Wert des Wassers. Möchte man den pH-Wert senken, muss man mit karbonatarmen Wasser verdünnen, z.B. destilliertem Wasser, ist eine Erhöhung erforderlich, kann Natriumhydrogencarbonat hinzugegeben werden.


Wie ist dort der Teil mit dem ph-wert zu verstehen?
impreZza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trivialname für calciumhydrogencarbonat? ChemicalStudent Anorganische Chemie 1 20.02.2010 12:15
Calciumhydrogencarbonat bennykrik Allgemeine Chemie 12 10.06.2009 23:58
Calciumhydrogencarbonat Dmitri Allgemeine Chemie 3 30.01.2008 12:57
Karbonathärte ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 14.05.2007 22:31
Calciumhydrogencarbonat als Puffer im See Lunaris Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 08.02.2004 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.



Anzeige