Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Zoologie
C. P. Hickman, L. S. Roberts, A. Larson, H. l'Anson, D. J. Eisenhour
89,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2007, 13:41   #1   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 686
Linkthread anstatt Linksammlung

Hallo!

Auch wenn ich die Linksammlung hier ganz gut finde würde ich es trotzdem gut finden, wenn man einen Thred eröffnen könnte in den jedes Mitglied gute Links, z.B zu Programdownloads oder einer guten Datenbank usw. schreiben kann, ohne erst einen Moderator anschreiben zu müssen, dass der den Link in die Linksammlung aufnimmt.
Ich hoffe, dass das im Rahmen der Forumsregeln möglich ist, da dadurch vielmehr gute Links gesammelt werden könnten.
Dabei wäre dann auch eine Unterteilung in einzelne Bereiche sinnvoll.

Was haltet ihr von der Idee , wäre sowas möglich?
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 17:21   #2   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 686
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Hier:
http://www.chemieonline.de/links/index.php
Ich habe das aber auch nur durch Zufall gefunden, durch einen Link in einem anderen Thema.
Wie finden Sie denn die Idee?
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Diese Linksammlung ist leider in einem Anfangsstadium stecken geblieben und von daher nicht sonderlich umfangreich.
Der Vorschlag ist im Prinzip nicht schlecht, allerdings werden wir dies nicht machen können, da das deutsche Recht, dabei gewissen Fallstricke bereit hält, denn unter gewissen Umständen ist der Betreiber einer Webseite für Links verantwortlich und von daher möchte ich jeden Link in einer Sammlung vorher überprüfen. Desweiteren soll auch nicht jeder x-beliebige Link in diese Linksammlung kommen. Einen gewisser Inhalt sollte auf den Seiten schon vorhanden sein.
Dafür haben wir bereits ein System in Vorbereitung dessen endgültiger Einsatz nur aus Zeitmangel noch nicht erfolgt ist. Ich versuche dies zu beschleunigen und dann kann jeder sehr einfach Links vorschlagen und wir diese überprüfen und freischalten. Das ist die beste Lösung.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 20:08   #4   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 686
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ihre Idee finde ich im Grunde unterstützenswert. Allerdings meine ich , dass hier auf Qualität ( und zwar in jeder Hinsicht ) geachtet werden muss.

Wenn ich mir das Szenario vorstelle, so sehe ich einen ziemlichen Arbeitaufwand.......
In der Tat wäre dies mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden, den nur allein die Mitglieder, die Links posten, verringern können, indem sie sich vorher mit dem sachlichen Nutzen und eventuellen Rechtsproblemen der Seite auseinander setzen.
Man müsste also um den Aufwand gering zu halten auf die Vernunft der Mitglieder setzen und bei Nichtbeachtung der Regeln entsprechende "Strafen" erteilen.
Ob diese Vernunft unter den Mitgliedern zur Zeit vorhanden ist muss jeder selbst beurteilen.

@CO-Mertens
Wäre echt schön und nützlich wenn diese System funktioniert und angewendet wird.
Also schonmal Danke für die Bemühungen,
und Danke im Vorraus für die Einführung dieses Systems.
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 20:14   #5   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ist es nicht möglich , von jedem Thread nur die jeweils letzte Fassung zu speichern, in der ja alle Beiträge enthalten sind ? Und den Rest zu löschen. Wenn es sein muss, erst nach einer gewissen Zeit?
Ich versteh den Hintergrund der Fragen nicht ganz. Das System der Linksammlung von dem ich sprach, ist mit den Threads und Beiträgen des Forums nicht vergleichbar. Es sieht anders aus und funktioniert anders.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 20:23   #6   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 686
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Zitat:
Ich versteh den Hintergrund der Fragen nicht ganz. Das System der Linksammlung von dem ich sprach, ist mit den Threads und Beiträgen des Forums nicht vergleichbar. Es sieht anders aus und funktioniert anders.
Nur damit auch ich da nichts falsch verstehe:
Sehe dass dann so ähnlich aus wie die "aktuelle" Linksammlung nur dass wenn man was vorschlagen will das erst nur für Moderatoren in einem speziellen "Abteil" sichtbar ist und die sich die seiten genau ansehen und anschließend beurteilen, ob sich der Link eignet oder nicht und wenn sie geeignet sind werden sie dann in die Linksammlung aufgenommen.
Hab ich das so vom Grundprinzip richtig verstanden?
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 20:26   #7   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Ja, so ist das Prinzip. Die Optik wird jedoch ein wenig anders sein und es wird mehr funktionelle Möglichkeiten geben.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 20:40   #8   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 686
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Da Sie im Indikativ Futur sprechen darf ich annehmen, dass es diese Linksammlung eindeutig geben wird und dass dies in nicht also ferner Zukunft seien wird?
Ich will keine "Hektik machen" aber das ist so eins der wenigen Sachen die bei ChemieOnline noch fehlt...
Robin235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 21:06   #9   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Zitat:
Zitat von Robin235 Beitrag anzeigen
Da Sie im Indikativ Futur sprechen darf ich annehmen, dass es diese Linksammlung eindeutig geben wird und dass dies in nicht also ferner Zukunft seien wird?
Es gibt Sie jetzt schon Allerdings ist diese noch nicht für alle sichtbar, da ich erst noch ein Update durchführen muß, damit Forum und Linksammlung kompatibel zu einander sind.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.04.2007, 21:14   #10   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Linkthread anstatt Linksammlung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
weil von jedem Autor nur einige hundert Beiträge unter " weitere Beiträge von " gespeichert sind.
Das man an dieser Stelle nur 250 Treffer erhält, liegt einfach an der beliebig einstellbaren Begrenzung der Trefferanzahl, um mit der Suche den Server nicht übermäßig zu belasten. Die Begrenzung könnte auch 10.000 oder 1 Mio. sein. Die Begrenzung ist so erfolgt, da man selten mehr als 250 Treffen ansieht.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Wenn z.B. wir beide jetzt diesn Dialog noch um je 8 Beiträge fortsetzen, dann finden sich sowohl in Ihrem Verzeichnis wie aucbei mir 10 Beiträge aufgeführt, von denen der jeweils letzte alles enthält, was in den 9 übrigen steht.

Wenn also von einem Autor z.B. 300 Beiträge in seinem "Verzeichnis" ausgewiesen bleiben, dann enthalten ( das beschriebene Szenario eimal hochgerechnet ) 30 Beiträge alles, was in den übrigen 270 Beiträgen steht, letztere also nur das Verzeichnis belasten und deshalb aus dem Verzeichnis verschwinden sollten zugunsten von älteren Beiträgen, die sie vorher verdrängt hatten.
Das ginge nur, wenn wir dies selber für unsere verwendete Software programmieren und bedeutet einen erheblichen Aufwand. Lohnt sich das für diesen Zweck?
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lithiumnitrat anstatt Kaliumnitrat narf Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 08.04.2009 17:31
Frohe Weihnachten & Linksammlung... Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 21.12.2007 17:20
Alkylierung anstatt Veretherung Redictor Organische Chemie 5 25.03.2007 02:38
BariumhydXXX anstatt Kalkwasser? sascha-89 Allgemeine Chemie 7 04.04.2005 15:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.



Anzeige