Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2007, 12:58   #1   Druckbare Version zeigen
Matroid  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 189
Frage Autoprotolyse des Wassers

Hallo!

Ich habe mal eine Frage zur Autoprotolyse des Wassers: Und zwar sei c(H2O) = 55,6 mol/l. Dann würden 55,6*107 H2O-Teilchen auf ein Hydroxonium-Ion kommen?
Wie komme ich denn auf diese Zahl? Mir fehlt da gerade jeglicher Denkansatz und ich würde mich freuen, wenn mir jdn helfen könnte.
__________________
Gruß
Matroid
Matroid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2007, 13:29   #2   Druckbare Version zeigen
Matroid  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 189
Lachen AW: Autoprotolyse des Wassers

Danke! Das mit dem Verhältnisbilden wollte mir irgendwie nicht eingefallen...
__________________
Gruß
Matroid
Matroid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autoprotolyse des Wassers und pH-Wert! Sternchemie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 23.11.2010 03:08
Autoprotolyse des Wassers chemikus123 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 01.02.2009 16:49
Autoprotolyse des Wassers NightSpawn Allgemeine Chemie 4 09.03.2008 13:07
Autoprotolyse des Wassers ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 06.02.2005 19:44
Autoprotolyse des Wassers grüne-raupe Physikalische Chemie 9 24.11.2004 17:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.



Anzeige