Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2007, 23:23   #1   Druckbare Version zeigen
epicure  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Pfeil Str. Schwefelsäure

Hey Leute,
ich verstehe das irgendwie nicht mit der Struktorformel bon Schwefeläsure.

Habe nach etwas googlen folgende Str. gefunden:

stimmt die und wenn ja wieso ist in der Mitte ein 2+ und könnte mir nochmal jemand erklären wie man die partialladung herausfindet

Gruß Markus
epicure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 23:31   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Str. Schwefelsäure

Willkommen im Forum!

Die "2+" ist falsch! Das Ion SO4 ist zweifach NEGATIV geladen, wenn die beiden Protonen abgegeben werden. Dann nennt es sich Sulfat. Die Struktur ist ansonsten richtig.

Was meinst du mit Partialladung? Deine Deltas sind schon richtig gesetzt. Füll doch mal dein Profil weiter aus, dann sieht man eher, auf welchem Niveau man antworten soll.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 23:40   #3   Druckbare Version zeigen
flobb Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 202
AW: Str. Schwefelsäure

Für die Struktur von Schwefelsäure, die du wahrscheinlich meinst, müsstest du je ein Elektronenpaar der beiden S=O-Doppelbindungen zum Sauerstoff klappen. Dann hast du an den beiden Sauerstoffen jeweils eine negative und am Schwefel zwei positive Ladungen. Dann ist das ganze Teilchen auch so elektrisch neutral, wie es sein sollte

Die Partialladungen stimmen soweit, allerdings haben sie nichts mit den formalen Ladungen zu tun! Wenn du ganz konsequent wärst, müsste an den Schwefel auch noch eine positive Partialladung.

Für die Partialladungen musst du dir nur die Elektronegativitäten der an der Bindung beteiligten Atom anschaun. Das elektronegativere bekommt die negative Partialladung.

Wie bestimmt men denn formale Ladungen?
flobb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweis STR (short tandem repeats) 0o0sunshine0o0 Biologie & Biochemie 1 14.11.2011 10:39
Schwefelsäure Pavelasd Anorganische Chemie 21 08.02.2010 23:26
Schwefelsäure fehl2k Allgemeine Chemie 1 07.05.2009 14:52
Schwefelsäure Mogli3000 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 17.06.2004 12:51
Schwefelsäure in 3D ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 13 20.04.2003 17:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.



Anzeige