Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2007, 18:20   #1   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

ich hab mal ne frage und zwar haben wir in der schule(KL.8)
kaliumpermanganat erhitzt um an den sauerstoff zu kommen.
Dann hatt unsere chemielehrerin das reagenzglas mir dem kalium weggeschmissen und ich hab es mir dann später wieder aus dem müll geholt.
Dann hab ich mal ein paar krümel in wasser aufgelöst um es zu färben das hab ich dann mehrere tage stehen gelassen und dann ein bischen brennspieritus reingemacht nach einer zeit ist das zeug dann braun geworden und hatt sich als schlamm auf dem boden des reagenzglases abgesetzt.
und wenn ich das zeug warm mache entschtehen dann andauernd kleine gasbläschen und verschwinden wieder und wenn ich das dann noch mehr erhitzt steigt das zeug wie in einer lawalampe auf und sinkt wieder zu boden.
und da wollte ich mal fragen wass da genau passiert?
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 19:12   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Erstmal Hallo und Willkommen hier.
Das wird nicht nur Kalium sein sondern auch Mangan mit dabei sein.
Ich vermute jetzt mal das in dem Rückstand noch Reste von Kaliumpermanganat sind die das Ethanol über Acetaldehyd zur Essigsäure oxidieren.
Das braune ist Vermutlich Braunstein.
So viel dazu und jetzt noch was zum Schluss:
Ich finde es absolut unverantwortlich einfach mit Chemikalien "rumzupantschen" ohne zu wissen was entsteht oder entstehen kann, das kann auch mal ins Auge gehen!
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 19:33   #3   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

danke, nea ich dachte da könte schon nichts pssieren ne normalerweise erkunde ich mich ja auch wenn ich irgentetwas mich chemikalien mache.
Aber mal ne frage kann man das kalium auch irgentwie wieder mit sauerstoff anreichern?
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 22:41   #4   Druckbare Version zeigen
Kohlenstoffkarbid Männlich
Mitglied
Beiträge: 279
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Hallo,
ohne ein sinniges Labor und einigen anderen Chemikalien währe es nicht sinnig. Es käme übrigens günstiger neues Kaliumpermanganat zu kaufen. Jedoch nützt das auch nur, wenn man eine zweckmäßige Anwendung dafür hat.

Als anfänger ist es zweckmäßiger sich die ersten Chems nach Experimentierbedarf zuzulegen, also erst ein "günstiges/geeignetes" experiment raussuchen. Prüfen ob die chems zu akzeptablen Bedingungen beschaffbar sind, und dann beschaffen, information zum Experiment einholen und loslegen. Was übrig ist, kann dann in nachfolgende experimente verwendet werden.
Gruß
CC
Kohlenstoffkarbid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 18:30   #5   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Zitat:
Zitat von Eschlbegga Beitrag anzeigen
Erstmal Hallo und Willkommen hier.
Das wird nicht nur Kalium sein sondern auch Mangan mit dabei sein.
Ich vermute jetzt mal das in dem Rückstand noch Reste von Kaliumpermanganat sind die das Ethanol über Acetaldehyd zur Essigsäure oxidieren.
Das braune ist Vermutlich Braunstein.
So viel dazu und jetzt noch was zum Schluss:
Ich finde es absolut unverantwortlich einfach mit Chemikalien "rumzupantschen" ohne zu wissen was entsteht oder entstehen kann, das kann auch mal ins Auge gehen!


na gut aber warum "vibriert" das reagenzglas wenn ich es erhitze?
Und chemie ist mein lieblings schulfach aber mit 2 stunden die woche geht mir das alles zu langsam voran und da wollte ich mal fragen ob es da ein paar gratis kurse gibt?(welche die ich auch halbwegs kapier)
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 18:42   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Die Gase, die aufsteigen, sprich wenn das Ding gluckert, dann überträgt sich das halt auch aufs Glas.

Was Chemie betrifft: Machs wie viele andere Leute (inkl. mir) auch: autodidaktisch. Geh in eine Bibliothek, schau dir die Chemiebücher dort an, leih dir die aus, die dir gefallen. Wenn du mal nen Grundstock hast, ruhig auch mal das ein oder andere Buch kaufen. Ich mach das schon etwas länger so und hab mittlerweile einen recht netten Fundus. Mit Schulchemie kommt man da nicht unbedingt weit.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 19:14   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Zitat:
Zitat von Bimbo007 Beitrag anzeigen
Dann hatt unsere chemielehrerin das reagenzglas mir dem kalium weggeschmissen und ich hab es mir dann später wieder aus dem müll geholt.
Deine Lehrerin sollte sich mal informieren, wie man Chemikalien richtig entsorgt.
Kaliumpermanganat kann sich bei Kontakt mit brennbaren Stoffen durchaus von selbst entzünden.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 00:51   #8   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Ich hab mal noch ne frage zu dem Kaliumpermanganat
Also wir haben das mit dem periodensystem nur kurz drangehabt und da ist mir jetzt mal was aufgefallen und zwar
Das formelzeichen von Kaliumpermanganat ist doch KMnO4 was ja
KMn(keine ahnung was das ist)+4 sauerstoffatome ist.oder?
Und wenn man das erhitzt löst sich ja der sauerstoff aus dem kalium da müsste doch das formelzeichen nur noch KMn sein.
Ist das dann überhaupt noch kaliumpermanganat?
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 01:17   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Naja, nicht ganz.... Mn ist Mangan. KMn gibt es so nicht. Schau mal hier:
http://www.seilnacht.com/versuche/gaseh.html
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 01:32   #10   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Danke und dann hab ich noch eine frage was auch sicherlich nicht die letzte ist *lol* da ich jetzt versuche mir das grundwissen der chemie selbst anzueignen (mit internet,bücher und dem forum)
in der schule geht mir das alles einfach zu langsam.
Frage:wie werden die formelzeichen geordnet? z.b.:warum heist
H2O nicht OH2 Ich hoffe mal ihr wisst was ich meine.
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.03.2007, 01:35   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

Zitat:
Danke und dann hab ich noch eine frage was auch sicherlich nicht die letzte ist
Nur zu. Frag ruhig

@OH2
Soweit ich weiß, gibt es da keine formalen Regeln. Tlw. gehts nach Alphabet, einiges hat sich einfach so festgesetzt. Aber wer weiß, was die IUPAC noch so alles korrumpiert

Wie gesagt, Bücher sind das A und O. Wenn du willst, kann ich dir mal eine PN mit ner Buchliste von mir schicken.

Geändert von kaliumcyanid (24.03.2007 um 01:42 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 01:42   #12   Druckbare Version zeigen
Bimbo007  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 65
AW: Kaliumpermanganat+wasser+brennspiritus

ja das wäre nett zumal die meisten bücher gibts ja auch onlien
das geht zwar mit der zeit auf die augen wenn man nicht gerade so einen überteuerten bildschirm hatt aber was solls wenichstens kosten sie nichts oder zumindest nicht so viel.
Bimbo007 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brennspiritus sparen rainbowcolorant Allgemeine Chemie 4 23.02.2012 12:23
Kaliumpermanganat ins wasser der shisha um kohlenmonoxid zu binden ? Otte Allgemeine Chemie 6 24.03.2011 19:03
Vergällung von Brennspiritus Kickerstar Organische Chemie 4 10.08.2010 11:40
Teilchengrösse(wasser/Brennspiritus) Sauraus Physikalische Chemie 4 22.10.2007 21:20
Brennspiritus trinken ehemaliges Mitglied Organische Chemie 52 14.09.2007 10:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.



Anzeige