Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2007, 21:17   #1   Druckbare Version zeigen
blyce Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Gibt es "Seifenmolekülanionen"?

Hallo,

Wie der Threadtitel zeigt, gibts es das Wort oder ist es nicht eher ein Widerspruch, weil Anionen keine Moleküle sind?!
blyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 21:22   #2   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Gibt es "Seifenmolekülanionen"?

Ich würde einfach die "Anionen der Fettsäure" schreiben...."Seifenmolekülanionen" klingt irgendwie komisch, auch wenn man das Wort "Molekülanion" öfter in der Literatur liest. Es ist eigentlich ein Widerspruch, weil ja Moleküle keine Ionen sind, wie du schon richtig festgestellt hast.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2007, 02:14   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Gibt es "Seifenmolekülanionen"?

Zitat:
Zitat von Mr.X Beitrag anzeigen
..."Molekülanion"... ...Es ist eigentlich ein Widerspruch, weil ja Moleküle keine Ionen sind, wie du schon richtig festgestellt hast.
Wieso?! Ein C60- ist also kein Molekül mehr? Es hat sämtliche Eigenschaften eines Moleküls verloren? Wenn ich mir das gute Stück so anschaue sehe ich doch die eine oder andere kovalente Bindung. Ja o.k. es hat eine negative Ladung und statt der Ox-Zahl 0 die Ox-Zahl -1/60, aber ist es deshalb "nur noch" ein Ion? Ich für meinen Teil würde sagen, dass der Begriff "Molekülion" durchaus zurecht geprägt wurde...

Geändert von giftmischer23 (20.03.2007 um 02:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2007, 02:49   #4   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Gibt es "Seifenmolekülanionen"?

"Moleküle sind keine Ionen" ist was deutlich anderes als "Ionen sind keine Moleküle"

Das Sulfation ist eindeutig ein Molekül und ein Anion. Molekülanion ist einfach ein Begriff, der beide Eigenschaften in ein Wort packt. Klingt manchmal bescheuert, ist aber IMO nicht falsch.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Schließlich gibt es keine Tsunamis in Europa" - Technik Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 2 25.03.2011 09:10
Gibt es ein schönes deutsches Wort für "tag"? Lumpenstrumpf Biologie & Biochemie 13 01.05.2010 12:09
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Gibt es eine "Rechenvorschrift" zum Auffinden unbekannter Funktionale? kleinerChemiker Mathematik 4 13.10.2008 01:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.



Anzeige